Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Amazon PrimeDayLive mit Konzert der Fantastischen Vier

Amazon.de hat bekanntgegeben, dass Die Fantastischen Vier am 9. Juli kostenlos für Prime-Mitglieder ein Konzert geben werden. Das #PrimeDayLive Konzert in der Münchner Muffathalle wird von Amazon Music präsentiert und findet im Vorfeld zu Amazons Prime Day statt. Auch der Sänger und Songwriter Clueso wird dabei sein. „Wir werden anlässlich des großen Tages einen Song mitschneiden und nach dem Konzert exklusiv für Prime-Mitglieder bei Amazon Music als Stream zur Verfügung stellen“, sagt Smudo von den Fantastischen Vier. Der Song wird exklusiv als Amazon Original Live Version erscheinen.

 

„Wir freuen uns, Prime-Mitglieder zu einem unvergesslichen Abend mit bester Prime Unterhaltung vor dem längsten Prime Day aller Zeiten einzuladen“, sagt Ralf Kleber, Country Manager von Amazon Deutschland. Tickets für das Event sind exklusiv für Prime-Mitglieder reserviert.

Neben dem #PrimeDayLive Konzert in München wird Amazon Music zudem ein globales Konzert-Event veranstalten: das Prime Day Konzert mit Headliner Taylor Swift und Auftritten von Dua Lipa, SZA und Becky G. In der Nacht vom 10. auf den 11. Juli um 3:00 Uhr können Prime-Mitglieder auf der ganzen Welt beim Prime Day Konzert per Livestream auf Prime Video dabei sein, oder ausgewählte Songs jedes Auftritts ab dem folgenden Tag für einen begrenzten Zeitraum on-Demand ansehen.

Der #PrimeDayLive am 9. Juli in der Muffathalle München gibt es auch ein umfangreiches Rahmenprogramm, bei dem Amazon-Markenpartner ihre Produkte vorstellen können- Mit am Start sind unter anderem die Samsung Stage oder die Microsoft Device Station.

 

Info: www.amazon.de

 

#PrimeDayLive (Foto: Amazon)

Emirates und der HSV verlängern die Kooperation

Emirates und die HSV Fußball AG gehen gemeinsam in die Verlängerung: Die Fluggesellschaft hat die Verlängerung ihres Sponsorenvertrags für drei weitere Spielzeiten bis Ende Juni 2022 bekannt. Die Partnerschaft mit dem HSV besteht seit der Saison 2006/2007. Emirates ist der langjährigste Trikotsponsor der Rothosen in der über 130-jährigen Vereinsgeschichte.

Mit der Verlängerung der Partnerschaft wird Emirates in der Saison 2019/2020 mit dem „Fly Better“-Logo auf den neuen Trikots sichtbar sein. Neben dem Trikotsponsoring erhält Emirates weiterhin eine prominente Präsenz des bekannten „Fly Better“-Schriftzuges auf den Banden und auf dem Spielertunnel im Volksparkstadion sowie ein exklusives Ticket- und Hospitalitykontingent. Emirates bleibt weiterhin Partner der HSV-Stifung „Der Hamburger Weg“.

Neben dem Engagement bei einigen der bekanntesten Fußballvereinen Europas ist Emirates Offizielle Fluggesellschaft bei internationalen Veranstaltungen und Turnieren im Golf-, Tennis-, Pferde- und Motorsport sowie im Rugby. 

Info: www.emirates.de

Trikot mit Emirates Schriftzug (Foto: Emirates)

Tape-Hersteller steigt in das Sportsponsoring ein

Die Physiotape-Marke Leukotape engagiert sich erstmals im Sportsponsoring. Das Engagement richtet sich dabei auf das deutsche Beachvolleyball-Duo Victoria Bieneck und Isabel Schneider, die sich als Deutsche Meisterinnen zurzeit auf die Beachvolleyball-WM in Hamburg vorbereiten (28. Juni bis 7. Juli 2019). Leukotape unterstützt das Duo ab sofort als Goldsponsor und wird im Umfeld der WM und der Deutschen Meisterschaft in Timmendorfer Strand Aktivitäten starten.

Für das hinter der Marke stehende globale Hygiene- und Gesundheitsunternehmen Essity ist dies ein konsequenter Schritt, denn Leukotape begleitet Sportler weltweit als Partner.

Info: www.essity.de

Victoria Bieneck und Isabel Schneider (v.l., Foto: BSN medical GmbH/Andreas Wemheuer)

 

Atelier Markgraph gestaltet das „Magnum House of Play“

Zum 30-jährigen Bestehen der Unilever-Marke Magnum hat Atelier Markgraph den Pop-Up-Parcours „Magnum House of Play“ gestaltet. Die Erlebnistour, die bereits in der Berliner Elisabethkirche gastierte und vom 2. bis 3. Juli ins Palmenhaus nach Wien kommt, ist konzeptionell von der Magnum-Botschaft „Be true to your pleasure, be true to yourself“ abgeleitet. Idee und Kommunikationskonzept zum „MagnumHouse of Play“ stammen von der Kommunikationsagentur COR Berlin.

Getreu dem Hashtag #neverstopplaying lädt die Roadshow zu interaktiven Experiences ein:  Von der Magnum-Soundbar, an der in wenigen Handgriffen der eigene Soundtrack komponiert wird, bis zum Highscore im Videospiel „Cookie Rush“, kann hier der eigene Spieltrieb wiederentdeckt werden. In gestalterischer Kooperation mit prominenten Inspiratoren entstanden außerdem zwei weitere Stationen, die Mitspieler auf eine Gleichgewichtsprobe stellen und zum „Ice Riding“ herausfordern. Die Experiences versammeln sich um das Zentrum des Playgrounds:  ein raumgreifendes Zitat des Eis-Swirl und ein Schokobrunnen für individuelle Eis-Kreationen.

Farbgebung und Gestaltung des Parcours sind dabei vom Magnum-Produkt abgeleitet: Großflächige Polka-Dots und eine runde, weiche Formsprache zitieren die Jubiläums-Edition „White Chocolate & Cookies“ sowie die bekannte Magnum-Silhouette. Eine besondere Bedeutung kam der Wahl der Locations zu. Die Roadshow reist von der Berliner Elisabethkirche ins Palmenhaus nach Wien. Die Gebäude sind dabei nicht nur Kulisse: Ihre ikonografische Architektur hat einen historischen Symbolwert, der bewusst im Spannungsfeld zum temporären Inszenierungscharakter steht. Mit dem „Magnum House of Play“ wurde eine Erlebnistour geschaffen, die Produkt-und Markenversprechen haptisch übersetzt –und so über die gemeinsame Haltung eine emotionale Kundenbindung ermöglichen soll.

Info: www.markgraph.de

Magnum House of Play (Fotos: Kristof Lemp)

Milram als Partner des Hurricane Festivals

Wenn das Hurricane Festival in Scheeßel vom 21. bis zum 23. Juni 2019 in die 23. Auflage geht, ist in diesem Jahr auch eine Neuheit aus Norddeutschland dabei: Kalder Kaffee von Milram. Damit will die DMK Group eine neue Zielgruppe für die Marke Milram erschließen und so auch die Emotionalisierung ihrer Marke weiter vorantreiben. Dabei setzt Milram vor allem auf die norddeutsche Herkunft, die in allen neuen Produktkonzepten steckt.

Um mit diesem Produkt neue Zielgruppen zu erreichen, geht Deutschlands größte Molkereigenossenschaft im Marketing neue Wege. „Wir wollen vor allem jüngere Menschen für dieses Produkt begeistern. Deshalb nutzen wir im Rahmen unserer breit angelegten Marketingkampagne „Wach auf Norddeutsch“ Online- und Video-Ads, Influencer, Social Media, Gewinnspiele und reichweitenstarke PR mit einem Augenzwinkern“, wie Nicole Peiler erklärt.

Einen Ausblick auf die Konsumentenansprache gibt die offizielle Partnerschaft mit dem Hurricane Festival: Der hohe Koffeingehalt des Trendprodukts in den Sorten „stark“ und „richtig stark“ wird über den Claim „Wach fürs jetzt“ an die Zielgruppe kommuniziert. Transportiert wird dieser über einen Mix aus Bewegtbild und Promotionmaßnahmen. So läuft vom 21. bis zum 23 Juni auf den Festival-Leinwänden ein Werbespot, während auf dem Gelände der „Kalder Kaffee Wach-Dienst“ den neuen Eiskaffee verteilt. Zusätzlich wurde für die Festival-Besucher die „Kalder Kaffee Wachmacher-Bar“ konzipiert, wo sie neben dem Getränk auch Live-Beats, Minigames und Cocktails mit dem neuen Wachmacher erwarten. Am „Wach-o-meter“ können Festivalgänger testen, ob der Getränke-Neuling sein Versprechen hält.

Info: dmk.de

Mood-Bild (Foto: DMK)