Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Dr. Theiss bleibt FCK-Hauptsponsor

Dr. Theiss bleibt FCK-Hauptsponsor

Der 1. FC Kaiserslautern hat für weitere zwei Jahre die Partnerschaft mit seinem Hauptsponsor Dr. Theiss Naturwaren verlängert. Der neue Vertrag ist für beide Profiligen gültig. Dr. Theiss Naturwaren, zu der auch die Traditionsmarke Allgäuer Latschenkiefer gehört, unterstützt seit der Saison 2010/11 den 1. FC Kaiserslautern als Hauptsponsor.

 

Info: www.sportfive.de

Dritte Wolkenschieber Gala mit Joke Event

Dritte Wolkenschieber Gala mit Joke Event

Bei der dritten Bremer Wolkenschieber Gala feierten 630 Gäste für einen guten Zweck. „Ich finde das ganz wunderbar, dass sich viele Bremer so sehr engagieren für die Kinder dieser Stadt“, freute sich Schauspielerin Sabine Postel am späten Samstagabend. Sie war eine der 630 Gäste, die sich zur Benefiz-Gala im Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen eingefunden hatten. Ermöglicht und organisiert wurde die Veranstaltung wie schon in den Jahren 2007 und 2009 von Joke Event. Seither kamen über 250.000 Euro für Wohltätigkeitsorganisationen in Bremen zusammen. In besonderer Weise unterstützt wurde die Gala vor allem durch Prominente aus Bremen und ganz Deutschland, die eigens zur Gala anreisten, um einzelne Gänge persönlich an die Tische zu bringen oder sich anderweitig aktiv einzubringen. Bereits zum dritten Mal führte NDR-Moderator Yared Dibaba durch den Abend.

 

Info: www.joke-event.de

Gesellschaftliches Engagement prämiert

BMW zeichnet für gesellschaftliches Engagement aus

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung hat die BMW Group kürzlich erstmals die „BMW Group Auszeichnung für gesellschaftliches Engagement ihrer Mitarbeiter“ vergeben. Unter der Schirmherrschaft von Harald Krüger, Mitglied des Vorstands der BMW AG, ehrt die 2011 ins Leben gerufene Auszeichnung Mitarbeiter, die sich auf außergewöhnliche Weise ehrenamtlich einsetzen und damit einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten. Einen Sonderpreis für besonders engagierte junge Menschen verleiht im Zuge dieser Initiative die Doppelfeld-Stiftung. Die Auszeichnungen sind mit einem Preisgeld von gesamthaft 25.000 Euro dotiert.

Insgesamt fünf Mitarbeiter beziehungsweise Gruppen von Betriebsangehörigen konnten sich bei dem Festakt im BMW Museum in München über eine Auszeichnung freuen und nahmen die Anerkennung für ihr wegweisendes soziales Engagement entgegen. Die Laudationen wurden unter anderem von Manfred Schoch, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrates, Maximilian Schöberl, Leiter der Konzernkommunikation und Politik der BMW Group sowie der Journalistin Susanne Kronzucker gehalten.

Harald Krüger, der auch den Vorsitz innerhalb der Jury für die Auszeichnung innehat, zeigt sich beeindruckt vom freiwilligen Einsatz der Mitarbeiter des Unternehmens: „Es wurden insgesamt 83 spannende Bewerbungen aus den verschiedenen deutschen Standorten eingereicht. Projekte, die weit über Deutschlands Grenzen hinaus in der ganzen Welt etwas bewegen. Die Qualität und Vielfalt der Einsendungen hat die Erwartungen der Jury bei weitem übertroffen.“

Entsprechend vergab die Jury, die sich neben Harald Krüger, Susanne Kronzucker, Manfred Schoch und Maximilian Schöberl aus Mitgliedern des Betriebsrates sowie Bereichsleitern aller Unternehmens-Ressorts zusammensetzte, spontan eine zusätzliche Auszeichnung für beispielhaftes Führungsverhalten.

Für seine Vorbildfunktion als Führungskraft und seinen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz wurde Dr. Gerald Degen geehrt, der sich während seiner Zeit für die BMW Group in China äußerst engagiert für die Bekämpfung der dort herrschenden Armut einsetzte. Von ihm initiierte Projekte wie Patenschaften oder die Unterstützung bei Augenoperationen laufen bis heute erfolgreich weiter. Zurück in Deutschland realisierte er gemeinsam mit seiner Abteilung ein Renovierungsprojekt in einem Kinderheim in Putzbrunn bei München. Neben der Erneuerung des Gebäudes standen dabei auch die Entwicklung von Teamgeist und sowie die Wertschätzung individueller Fähigkeiten im Mittelpunkt.

 

Info: www.bmw.de

 

(Foto: BMW)

Livingston wird offizieller Ausstatter des DEB

Livingston wird offizieller Ausstatter des DEB

Der Deutsche Eishockey Bund (DEB) entschied sich bei der Ausstattung von 14 eigenen Arbeitsplätzen für die Dienste von Livingston. Mit Laptops, PCs, Monitoren und Servern plus externem Storage stattet Livingston den DEB nun aus.

Zu den Kunden von Livingston Hamilton Rentals zählen Soft- und Hardware-Anbieter, Internet Provider, Network-Installations- und Dienstleistungsunternehmen, nahezu alle europäischen Bankhäuser, Versicherungs- und Telekommunikationsunternehmen sowie Konzerne aus der Auto- und Luftfahrtindustrie.

 

Info: www.livingston.de

 

circ gewinnt Award für Continental-Event

circlogo

Beim diesjährigen Galaxy Award ging circ in der Kategorie „Special Events – Corporate“ als Sieger durchs Ziel. Darüber hinaus wurde circ mit der SEC für die European Excellence Awards 2011 nominiert, die am 8. Dezember verliehen werden.

Die Jury des Galaxy Award honorierte ein interaktives Eventformat, dass circ für Continental entwickelt hatte. Dabei erlebten die 300 Top-Führungskräfte des Unternehmens in einem der bislang größten Schwarmexperimente, wie Organisationsprinzipien von Fisch- oder Vogelschwärmen ihre kooperative Kraft auch im Zusammenspiel von Menschen entfalten. Ein Open Space of Ideas übersetzte das Schwarmkonzept in den Unternehmenskontext und verband die Teilnehmer zu einem kreativen Netzwerk.

 

Info: www.circ.de