Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Conti verlängert DFB-Pokal Engagement

Conti_DFB

Die Continental AG bleibt bis mindestes 2014 offizieller Partner des DFB-Pokal-Wettbewerbs. Bandenwerbung und andere Werbemittel im Stadion versprechen bei allen 63 Pokalspielen eine dauerhafte TV-Präsenz des Reifenherstellers über die gesamte Saison. Continental kann für werbliche Zwecke den Titel "Offizieller Partner des DFB-Pokal" sowie ein integriertes Logo nutzen und erhält darüber hinaus ein umfangreiches Ticket-Kontingent für Promotionszwecke und eine Präsenz auf der offiziellen Website zum DFB-Pokal. Der Reifenhersteller hatte sich von 2010 erstmals für den DFB-Pokal engagiert. „Mit der Verlängerung dieses sehr erfolgreichen Sponsoring-Engagements bilden wir eine Brücke zwischen der UEFA Euro 2012 in Polen und der Ukraine und der FIFA WM 2014 in Brasilien. Wir ergänzen mit dem DFB-Pokal unsere etablierten internationalen Engagements im Profi-Fußball regional auf attraktive Weise und nutzen ihn im deutschsprachigen Raum als unsere exklusive Kommunikations-Plattform auch in den nächsten zwei Spielzeiten“, so Nikolai Setzer, Vorstand Division Reifen bei Continental.

Info: www.contisoccerworld.de

Nikolai Setzer, Continental, und Denni Strich, DFB (Foto:obs / Continental AG)

BenQ bleibt Hauptsponsor der ESL

Benq_Logo_cut

Aufgrund der erfolgreichen Kooperation intensiviert Display-Hersteller BenQ sein Engagement in der Electronic Sports League (ESL) und zählt auch in 2012 zu den Partnern der ESL und der Gaming Bundesliga ESL Pro Series in Deutschland. Die Zusammenarbeit mit Turtle Entertainment, dem Betreiber der ESL, läuft bereits seit 2011. Seitdem werden alle Offline-Turniere der ESL, wie zum Beispiel die Intel Extreme Masters und die ESL Pro Series, auf Gaming-Monitoren der XL und RL Reihe von BenQ ausgetragen.

Mit einer Community von mehreren Millionen Mitgliedern und einem professionell organisierten Spiele- und Ligasystem mit tausenden Ligen für jedes bekannte Genre ist die ESL die größte und bedeutendste Liga für Computerspieler in Europa. In der Königsklasse der Electronic Sports League (ESL), der Gaming-Bundesliga ESL Pro Series, qualifizieren nur die besten Gamer und kämpfen um die Deutsche Meisterschaft und das deutschlandweit höchste Preisgeld im eSport. Die ESL Pro Series organisiert Veranstalter Turtle Entertainment  gemeinsam mit Headsponsor Intel, Hauptsponsor BenQ und Supplier gamed.de. Das Konzept und Ablauf der Pro Series ist mit dem der Fußball Bundesliga zu vergleichen. Die ESL hat in den letzten Jahren Preisgelder in Höhe von über vier Millionen Euro ausbezahlt.

Info: www.benq.de

Ergo und Schalke 04 verlängern Kooperation

ergo_logo

Für drei weitere Jahre setzen die Ergo Versicherungsgruppe und Fußball-Bundesligist Schalke 04 die Zusammenarbeit fort. Die Vereinbarung ist bis zum 30. Juni 2015 angesetzt und Teil der Ergo Sponsoring-Strategie. Basis dieser Strategie sind Kooperationen mit nationalen Sportverbänden wie dem Deutschen Handballbund, dem Deutschen Hockey-Bund und dem Deutschen Volleyball-Verband. Die Zusammenarbeit zwischen Fußball-Bundesligist und Versicherungsgruppe besteht seit 2001. Sechs Jahre lang war Ergo-Tochter Viktoria Versicherung Hauptsponsor bei Schalke 04, danach folgte ein Engagement als Co-Sponsor. 2010 löste Ergo Viktoria als Co-Sponsor ab.

Info: www.ergo.com / www.schalke04.de

Coca-Cola mit eMags zu Olympia und Euro 2012

Screenshot_Coca-Cola

Coca-Cola forciert die Marketingkampagnen im Rahmen der anstehenden Sport-Großereignisse Olympische Spiele in Großbritannien und Fußball-Europameisterschaft in Polen und der Urkaine. Dazu hat der Softdrink-Hersteller jetzt das erste eMag „Euphorie 2012“ veröffentlicht. Schwerpunktmäßig beleuchtet die Veröffentlichung Details zur aktuellen Olympiakampagne von Coca-Cola und versorgt die Leser mit Hintergrundinfos zu der Historie des Unternehmens als etablierter Sponsoringpartner der Großveranstaltung. Das zweite eMag wird, passend zum Start der entsprechenden Kampagne, die Fußball-Europameisterschaft in Polen und Ukraine thematisieren und im April erscheinen.

Info: http://coca-cola.fatvm-storage.de/euphorie_2012_ausgabe1

Screenshot eMag Euphorie 2012

Intel Leibniz Challenge 2012 mit Rekordmarke

Intel_Logo

Die sechste Intel Leibniz Challenge ist in diesem Jahr mit einem Teilnehmerrekord an den Start gegangen. 4.180 Anmeldungen haben die Veranstalter von Leibniz Universität Hannover,  Intel und Initiative 21 registriert. Im vergangenen Jahr wurden noch 2.950 Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 bis 13 gezählt. Der diesjährige Wettbewerb steht unter dem Motto „Junge Talente inspirieren und fördern“ und soll Jugendliche für MINT-Berufe interessieren um den Nachwuchs auf diesen Gebieten zu fördern. In den vier Aufgabenbereichen aus dem Themengebiet Mikrocontroller müssen Schüler in Kleingruppen bis zu einem bestimmten Zeitpunkt Lösungen für die jeweiligen Aufgabenstellungen finden. Diese stehen alle im Zusammenhang mit Mikroprozessoren, Mikrocontroller und deren Programmierung. Die Bekanntgabe und Auszeichnung der Siegerteams erfolgt während der Abschlussveranstaltung im Juli 2012 an der Leibniz Universität Hannover.

 Info: www.intel-leibniz-challenge.de