Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

MasterClass macht Agenturen fit fürs Kreativ-Ranking

Die Kreativ-Rankings Event und Kommunikation im Raum sind zu einem relevanten Wirtschaftsfaktor geworden. Mehr und mehr Kunden suchen potentielle Agenturpartner anhand ihres Ranking-Platzes aus. Rechtzeitig zur neuen Ranking-Saison, die im Januar startet, bietet die MasterClass Event & Marketing aufgrund der großen Nachfrage am 29. November in München einen weiteren Workshop „Go For Gold - Mit Events Kreativ-Preise gewinnen" an.

 

Info: www.masterclass-event.de

Messbarkeit von Social Media Marketing: „Adobe & Social“

Der Erfolg von Investitionen in Social Media Marketing muss messbar sein – aber wie? Mit dieser Frage nach der Messbarkeit von Social Media beschäftigt sich die europaweite Veranstaltungsreihe „Adobe & Social“ von Adobe Systems. In Deutschland findet das kostenlose halbtägige Seminar am 8. November 2011 in Hamburg statt. Marketingverantwortliche erfahren hier, wie sie Social-Media-Aktivitäten messen und so mit konkreten Geschäftsergebnissen verbinden können. Praxisbeispiele von Unternehmen wie MTV oder Warner Music zeigen, wie sich Kundenbindung, Umsatz und Rendite erhöhen lassen. Gastredner ist Andreas van de Castel, Leiter des Bereichs „International Partnerships – Deutschland“, von Facebook.

Adobe vollzieht im Rahmen der Veranstaltungsreihe zudem die Markteinführung seiner neuen Lösung Adobe SocialAnalytics, die hier live demonstriert wird. Mit Adobe SocialAnalytics können Entscheider im digitalen Marketing erstmals eine direkte Verbindung zwischen ihrem Social-Media-Marketing und dessen Beitrag zum Geschäftserfolg herstellen.

 

Info: www.social-optimisation.com

Social Media als Marketingkanal

Der „Social Media Day“ bietet einen kompakten Überblick über Markt, Chancen und Möglichkeiten von sozialen Netzwerken. Das eintägige Seminar der HMS findet am 29. September auf dem Kunst- und Mediencampus Hamburg statt. Branchen-Experten zeigen dort, wie die sozialen Netzwerke professionell eingesetzt werden und welche Maßnahmen die Unternehmensziele effektiv unterstützen können.

„Es ist wichtig, die Grundlagen und das Handwerk von Social Media zu beherrschen. Im ersten Schritt bedeutet das ersteinmal zuzuhören, denn blinder Aktionismus verbrennt nur Geld, bringt aber nichts“, sagt Dominik Lehmann, strategischer Planer bei der Agentur Philipp und Keuntje. Er wird als Referent beim „Social Media Day“ über Social Media Monitoring sprechen.

Was die User im Web 2.0 umtreibt, beschäftigt auch Prof. Dr. Sabine Trepte, stellvertretende Studiengangsleiterin Medienmanagement an der HMS. Die Professorin für Medienpsychologie ist internationale Expertin für das Thema Privatsphäre im Onlinebereich. Sie referiert über Kosten und Nutzen der Selbstoffenbarung im Netz und hilft, den User besser zu verstehen.

 

Info: www.hamburgmediaschool.com/socialmediaday

Agentur Grunwald lädt zum Handelsmarketing Roundtable

Am 30. November lädt die Unterföhringer Agentur Grunwald in den Business Club der BMW Welt am Olympiapark in München ein. Im Zentrum des Roundtable für Marketingentscheider stehen Vorträge mit Praxisbeispielen, wie die Möglichkeiten effizienten Handelsmarketings voll ausgeschöpft werden können. Die Keynote des Nachmittags hält Robert Weiss, Leiter Handelsmarketing International der BMW Group.

Die Nachmittagsveranstaltung beginnt um 15 Uhr und richtet sich an Marketingverantwortliche aus Unternehmen mit einer Handels- oder Vertriebsorganisation. So gibt der Roundtable Aufschluss darüber, wie Unternehmen ihre Markenbotschaft wirkungsvoll und ohne Streuverlust am POS inszenieren können, wie der Handel bei der Kundenbindung und -gewinnung unterstützt und seine Aktivitäten gewinnbringend eingesetzt werden können und welche Medien sich dafür am besten eignen. Denn Kundenkontakte spielen sich heute längst nicht mehr nur am POS ab, sondern erstrecken sich über unterschiedliche Kommunikationskanäle.

Jörg Westfeld, Marketingdirektor der Agentur Grunwald: „Die Herausforderung im Handelsmarketing liegt darin, Markenthemen für Kunden durchgängig über alle sinnvollen Medien erlebbar zu machen und die vielversprechenden Berührungspunkte des Kunden mit der Marke und dem Handel aufzuzeigen. Unabhängig davon, ob der Sender Hersteller oder Händler ist, und unabhängig davon, ob der Initiator das Marketing oder der Vertrieb ist. Ziel unseres Roundtable ist die Inspiration durch Experten, die Chancen an der Schnittstelle zwischen Marketing und Vertrieb herauszuarbeiten und Marketingverantwortlichen konkrete Lösungsansätze aus der Praxis mit auf den Weg zu geben.“

Die Teilnahmegebühr beträgt 150 Euro pro Person. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Teilnehmer begrenzt, damit Diskussionen und Fachbeiträge mit angenehmem Tiefgang entstehen. Interessenten können sich ab sofort für den Roundtable anmelden.

 

Info: www.agenturgrunwald.de

Noch Restplätze bei der MasterClass Event & Marketing

Pünktlich zum Herbstsemester hat die MasterClass Event & Marketing by Matthias Kindler ihr Kursangebot deutlich erweitert und bietet sechs verschiedene Themen an, die in eintägigen Intensivmodulen unterrichtet werden. Zu den neuen Angeboten gehören Module zur professionellen Event-Durchführung oder Trainings zur Erstellung wirkungsvoller und nachhaltiger Event-Konzepte. Speziell für Agenturen wurde ein Modul entwickelt, das Tipps und Tricks zur erfolgreichen Awardeinreichung bietet.

Die MasterClass wurde Anfang des Jahres von Matthias Kindler und Tobias Wannieck ins Leben gerufen, um praxisnahe Aus- und Weiterbildung von Branchenkoryphäen für die Eventbranche anzubieten.

 

Info: www.masterclass-event.de