Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Alumnitreffen der EurAka am 23. Juli 2011

Am 23. Juli fand das erste Alumnitreffen der Europäische Medien- und Event-Akademie in der Akademiebühne statt. Hierzu waren alle ehemaligen Schüler, Seminarteilnehmer sowie Dozenten eingeladen. Schulleiter der EurAka, Sven Pries begrüßte die Teilnehmer und freute sich die Auftaktveranstaltung der Alumnitreffen eröffnen zu können. „Mit dieser Veranstaltung möchten wir zum einen dem EurAka-Netzwerk eine Plattform bieten, sich auszutauschen, bestehende Kontakte zu pflegen und Neue zu knüpfen.“ so Pries. „Für die Akademie ist es wichtig und interessant die Absolventen der Akademie wiederzusehen und die einzelnen Karrieren zu verfolgen.“

MasterClass Event Marketing verdoppelt Kursangebot

Pünktlich zum Herbstsemester hat die MasterClass Event Marketing by Matthias Kindler ihr Kursangebot deutlich erweitert und bietet nun sechs verschiedene Themen an, die in eintägigen Intensivmodulen unterrichtet werden. Zu den neuen Angeboten gehören Module zur professionellen Event-Durchführung oder Trainings zur Erstellung wirkungsvoller und nachhaltiger Event-Konzepte. Speziell für Agenturen wurde ein Modul entwickelt, das Tipps und Tricks zur erfolgreichen Awardeinreichung bietet.

IHK-Zertifikatslehrgang erfolgreich beendet

Am 8. Juli 2011 haben alle neun Teilnehmer des Lehrganges „Event- und Incentivemanagement“ an der Europäischen Medien- und Event-Akademie (EurAka) ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Der Zertifikatslehrgang wird von der EurAka in Kooperation mit dem IHK Bildungszentrum Karlsruhe durchgeführt und zertifiziert. Die Besonderheit an diesem berufsbegleitenden Lehrgang ist der hohe Praxisbezug, der sich bei den Dozenten, den praxisnahe Inhalten und dem Lerneffekt durch eine betreute Projektarbeit widerspiegelt.

8. Internationales Marken-Kolloquium im Chiemgau

Das jährlich stattfindende Internationale Marken-Kolloquium im Kloster Seeon (Chiemgau) wird in diesem Jahr zum 8. Mal durchgeführt und seit vielen Jahren vom Markenverband e.V., Berlin unterstützt und empfohlen. Der Veranstalter Peter J. Bachmann, Inhaber von Signum Forte, hat in seiner Berufspraxis schon mehr als 100 Marken persönlich betreut. Das diesjährige Marken-Kolloquium wird sich intensiv mit der Zukunft von Marken beschäftigen. Die Herausforderungen dabei sind Nachhaltigkeit, Social Media und emotionale Kundenbindung.

PR plus schreibt Spezial-Stipendien aus

Im Oktober startet PR plus die etablierten Universitätslehrgänge „PR und Integrierte Kommunikation“ sowie „Kommunikation und Management“ der Donau-Universität Krems am Standort Heidelberg/Köln. Für diese beiden Studienangebote sind insgesamt vier Spezial-Stipendien in Höhe von jeweils 6.950 Euro ausgeschrieben. Sie decken die Hälfte der regulären Lehrgangsgebühr ab.