Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neue Kompaktkurse „Eventmanagement Basics (komm)“

Beim Studieninstitut für Kommunikation gibt es in 2012 wieder zweimonatige, berufsbegleitende Intensivkurse „Eventmanagement Basics (komm)“, die das Rüstzeug liefern, um z. B. ein Business-Meeting, ein Sommerfest oder eine Kundenveranstaltung selbst durchzuführen. Dieses Weiterbildungsangebot, eine Kombination aus einem Tagesseminar und umfassenden Lehrheften, wendet sich an Angestellte und Freiberufler, zu deren Aufgaben etwa die Organisation von Geschäftsbesprechungen und Firmenevents gehören.

Die nächsten Kurse finden in Düsseldorf im Februar/März 2012 und Mai/Juni 2012 statt. Das Seminarpaket kostet ab 420 Euro und beinhaltet neben Seminar und Lehrmaterial auch die Verpflegung sowie den Zugang zum (komm)-Businessnetzwerk und zu attraktiven Angeboten unserer Kooperationspartner wie bahn.de, hotel.de und führender Fachmedien.

 

Info: www.studieninstitut.de

Lehrgang zur „Multisensorischen Markenkommunikation“

Nach dem ersten Seminar Anfang Oktober gibt es nun einen neuen Termin für die dreitägige Spezialfortbildung „Multisensorische Markenkommunikation“ beim Studieninstitut für Kommunikation. Dabei vermitteln vom 13. bis 15. April 2012 mehrere Experten, wie man Kunden mit allen Sinnen anspricht, um Kaufleidenschaft und Markenbindung zu erzeugen.

Federführend für diesen Kurs, der sich an Marketingmanager richtet, die ihr Wissen um den Bereich „Corporate Senses“ erweitern wollen, ist Karsten Klepper, Experte für ganzheitlich integrierte Multisensorik. Er erklärt den Erfolg so: „Der Schlüssel ist ein mehrdimensionaler Ansatz, der alle Rezeptoren gleichberechtigt miteinander verbindet. Es wird versucht, jeden einzelnen Sinn zu adressieren, um einen Erinnerungseffekt zu erzeugen. Bisher erfolgt die Kundenansprache noch zu 80 Prozent über das Visuelle, gefolgt von Sound und Duft. Oft vernachlässigt wird der Tastsinn. Das wird sich zukünftig ändern müssen, will eine Marke maximale Differenzierung und eine hohe Markenerinnerung erreichen. Der Schlüssel: die richtige kongruente multisensorische Ausprägung der Marke.“

Den Begriff „NotaSensorik“ ließ sich der Münchner zusammen mit seinem Partner Michael Mazanec schützen: „Es ist die derzeit einzige Methodik zur gleichgerichteten und multisensorischen Codierung eines Markenwerts. Konkret: In Zukunft wird man dadurch nicht nur bestimmen können, welche Farbe zum Beispiel für Innovation steht, und wie sie sich anhört, sondern auch, wie Innovation schmeckt, riecht und wie es sich anfühlt. Den Corporate Senses gehört die Zukunft.“

Dr. Martin Kern, der das Thema „Multisensorische Marktforschung“ vermitteln wird, betont: „Das Unterbewusstsein des Menschen spielt eine viel größere Rolle als gemeinhin angenommen. Es bestimmt maßgeblich unser Verhalten, auch bei der täglichen Kaufentscheidung. Viele ökonomische Lehransätze aber berücksichtigen dies nicht. Deshalb sehe ich in multisensorischem Branding, das Marken über die unterbewusste Sinneswahrnehmung stärkt, einen modernen und zeitgemäßen Ansatz für erfolgreiche Markenführung.“

Die Referenten vermitteln den Teilnehmern anhand von Best Practices die unterschiedlichsten Sinneswelten, und diese können sich nach erfolgreich abgelegter Abschlussarbeit „Multisensory Brand Manager/in (Komm)" nennen.

 

Info: www.studieninstitut.de

Neue Seminar-Reihe beim Studieninstitut für Kommunikation

Das Studieninstitut für Kommunikation bietet neben den Lehrgang „Online-Marketing“ (komm) sechs neue Intensivseminare mit spezifischen Themen zu Online-Marketing an. Der Lehrgang "Online-Marketing" (komm) bildet das gesamte Spektrum dieser Marketingdisziplin in zahlreichen Expertenvorträgen und Praxisbeispielen ab. Die inkludierten Webinare finden in Kooperation mit der Social Media Akademie, der ersten deutschsprachigen Online-Akademie mit den Schwerpunkten Internet und Social Media, statt. Am Ende steht nach der Erarbeitung einer Online-Marketing-Konzeption die Abschlussprüfung zum Online-Marketing-Manager/in (komm) sowie Google Advertising Professional. Die nächsten Starttermine für die siebenmonatige, berufsbegleitende Weiterbildung sind im Februar 2012 in Düsseldorf und im März 2012 in München.

„Nichts ändert sich schneller als die Möglichkeiten, im Internet potentielle Kunden zu erreichen“, meint Seminarleiter Michael Badichler, „um erfolgreiche Entscheidungen fürs Online-Marketing treffen zu können, also entsprechende Strategien zu erarbeiten, sind Experten erforderlich, die sich in den Spezialdisziplinen auskennen.“ Daher ist neu im Portfolio des Studieninstituts für Kommunikation eine Reihe von Intensiv-Seminaren zu Einzelthemen des Online-Marketings. Diese sind auch als individuelle Inhouse-Trainings für Unternehmen buchbar.

So bereitet das Studieninstitut für Kommunikation auf die weltweit anerkannten Google-Qualifizierungen zum Experten in AdWords und Analytics vor. Die Intensivkurse vermitteln fundierte Kenntnisse in den beiden Spezialgebieten. Voraussetzung für die Zertifizierung ist das erfolgreiche Abschneiden bei den anschließenden Onlinetests.

In vier weiteren Kursen lernen Teilnehmer weitere wichtige Skills: Im zweitägigen Seminar „Social Media Marketing“ unter anderem, wie sie soziale Netzwerke professionell für ihr Unternehmen nutzen; beim Lehrgang „Suchmaschinenoptimierung“ alles zu Strategien, Texten, Linkaufbau, Controlling und Monitoring; bei „Newsletter-Optimierung“ unter anderem den Aufbau und das Verfassen zielgerichteter News und den Aufbau eines Adressverteilers. Und im Spezialseminar „Informationsarchitektur & Usability“ werden Aufbau und Struktur einer Website sowie die Funktionsweise von Internet und Suchmaschinen vertieft.

 

Info: www.studieninstitut.de

Lehrgang von KMS Team zum Corporate Brand Manager

KMS Team hat gemeinsam mit der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing (BAW) einen Lehrgang zum „Corporate Brand Manager BAW“ konzipiert. Der neue Lehrgang vermittelt das notwendige Know-how und wird im Februar und März 2012 an jeweils zwei Abenden pro Woche an der BAW durchgeführt. Die Dozenten sind Christoph Rohrer, Managing Partner von KMS Team, als Lehrgangsleiter sowie weitere Experten aus Industrieunternehmen und Agenturen.

Die Teilnehmer erarbeiten in kleinen Gruppen begleitend zum Lehrgang ein Konzept zur Entwicklung und Führung einer Unternehmensmarke. Am letzten Tag präsentieren sie ihre Ergebnisse vor einem Experten-Gremium.

 

Info: www.kms-team.de

MasterClass macht Agenturen fit fürs Kreativ-Ranking

Die Kreativ-Rankings Event und Kommunikation im Raum sind zu einem relevanten Wirtschaftsfaktor geworden. Mehr und mehr Kunden suchen potentielle Agenturpartner anhand ihres Ranking-Platzes aus. Rechtzeitig zur neuen Ranking-Saison, die im Januar startet, bietet die MasterClass Event & Marketing aufgrund der großen Nachfrage am 29. November in München einen weiteren Workshop „Go For Gold - Mit Events Kreativ-Preise gewinnen" an.

 

Info: www.masterclass-event.de