Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

MICE access Gründer verlässt das Unternehmen

 

Nach erfolgreichem Abschluss des „Mergers and Acquisitions“-Prozesses der insolventen MICE access GmbH verlässt der Gründer Sven Bergerhausen das operative Geschäft von MICE access. In Folge der gravierenden Auswirkungen der Corona-Krise hatte das Unternehmen im April 2020 Insolvenz anmelden müssen.

Seitdem sind einige Monate vergangen, in denen sich Bergerhausen gemeinsam mit dem bestellten Insolvenzverwalter Dr. Hagen von Diepenbroick und den Sanierungsspezialisten von der Centuros GmbH für einen Fortbestand der Technologie am Markt engagiert haben. Nun konnte dieser aufwändige Prozess erfolgreich abgeschlossen werden und eine Übernahme und damit das Fortbestehen von MICE access am Markt erzielt werden. Sven Bergerhausen: „Ich bin sehr glücklich, dass mein persönliches Ziel in dieser schwierigen Situation erreicht wurde und wir sowohl für alle verbliebenen Mitarbeiter von MICE access, als auch die vielen Distributions- und Hotelpartner, eine sehr gute Perspektive erarbeiten konnten damit MICE access auch in der Zukunft am Markt existieren wird.“

Man habe sich auf eine einvernehmliche Vertragsaufhebung verständigt heißt es weiter und Bergerhausen aus dem operativen Geschäft von MICE access zum 31. Juli 2020 ausgeschieden.

Info: www.mice-access.com

Sven Bergerhausen (Foto: Bergerhausen Consulting)