Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Blue Moon beruft neuen Geschäftsführer

Blue Moon Communication Consultants GmbH aus Neuss treibt die Weiterentwicklung der Agentur voran und hat Anfang September Peter Lütkenhaus zum neuen Geschäftsführer berufen.

Bevor Lütkenhaus im Jahr 2005 zu Blue Moon wechselte, sammelte er in verschiedenen Werbeagenturen Erfahrungen als Layouter und Art Director. Bei Blue Moon begann er seine Karriere als Junior Art Director und stieg erst zum Art Director sowie schließlich zum Teamleiter Kreation und IT auf. Nach mittlerweile über 13 Jahren im Unternehmen wurde er nun zum Geschäftsführer ernannt und leitet gemeinsam mit Anita Gilges die Agentur.

Peter Lütkenhaus: Meine Vision ist es, Blue Moon für die digitale Zukunft zu rüsten, dort neue Märkte zu erschließen und neue Kunden zu akquirieren. Dazu gehört auch, unser internationales Partnernetzwerk weiter auszubauen.“ Im operativen Bereich leitet er weiterhin das Team Kreation.

Info: www.bluemoon.de

Peter Lütkenhaus (Foto: Blue Moon)

Neuer Geschäftsführer bei George P. Johnson

Oliver Ehmke ist neuer Geschäftsführer bei der George P. Johnson GmbH. Seit 2011 ist er Mitglied der Geschäftsleitung und war dort vor allem mit der Akquise von Neukunden sowie der Agenturpositionierung betraut. Der 45-jährige Architekt betreut weiterhin seit bereits über zehn Jahren namhafte Kunden aus unterschiedlichen Branchen (IBM, BMW, Mini und Daimler) und verantwortet Großprojekte im internationalen Umfeld.

Oliver Ehmke: „Wir verstehen, was Marken ausmacht und was unsere Kunden benötigen, um den relevanten Zielgruppen ihre Kernbotschaften zu vermitteln. Im Sinne unserer Mission ‚We power brand experiences‘ nutzen wir unter anderem digitale Technologien, um das Erlebnis noch intensiver und auch für ein breiteres Publikum zugänglich zu machen. So entstehen Momente, die nachhaltig in Erinnerung bleiben."

Vor diesem Hintergrund plant Ehmke, die digitale Kompetenz der Agentur auch in den nächsten Jahren weiter auszubauen.

Info: www.gpj.de

Oliver Ehmke (Foto: George P. Johnson)

Jan Raphael steigt als Kollege im Team von eichels: Event ein

Der zweifache Ironman-Vizeeuropameister und amtierende Deutsche Langstreckenmeister Jan Raphael, der Anfang des Monats beim Maschsee Triathlon seinen letzten Wettkampf bestritt, bringt sich bei der hannoverschen Veranstaltungsagentur eichels: Event als neuer Mitarbeiter ein und wird sich künftig um die Weiterentwicklung des Triathlon im Herzen der City, des Jedermann-Radrennens im Rahmen des ProAm und natürlich auch des HAJ Hannover Marathon kümmern. 

„Wir waren schon seit Wochen in sehr guten Gesprächen und haben schnell gemerkt, dass alles passt“, so der 38-Jährige: „Von solch einer Chance habe ich geträumt; ich habe schon jede Menge Ideen und kann es kaum erwarten, loszulegen.“ Auch für Agentur-Chefin Stefanie Eichel ist Raphael eine Idealbesetzung: „Wir freuen uns, mit Jan jede Menge Kompetenz und Fachwissen zu gewinnen; zumal sich auch menschlich und charakterlich alles hervorragend ergänzt. Er wird uns und die Veranstaltungen mit seinem know-how und dem dazugehörigen Netzwerk sicherlich einen Schritt weiterbringen.“ Seinen Plan, künftig im Triathlon auch als Trainer unterwegs zu sein, wird Jan Raphael parallel weiterverfolgen: „Wir haben einen Weg gefunden, dass beides zunächst gut nebeneinander funktionieren kann; alles andere wird die Zeit zeigen.“

 

Info: www.eichels-event.com

 

Jan Raphael (Foto: eichels: Event)

Personeller Zuwachs bei PP Live Köln

Eine gute Auftragslage im Kölner Office der Frankfurter Agentur PP Live hat dazu geführt, dass Nadine Buszlapp und Stefan Seitz ab sofort das sechsköpfige Agenturteam um Büroleiter Patrick Birkenfeld unterstützen. Mit Stefan Seitz hat PP einen vielseitig erfahrenen Senior Projektmanager gewinnen können der auf mehr als 13 Jahre in der Eventbranche zurückblicken kann. Neben seinem betriebswirtschaftlichen Studium erwarb der 42-jährige zusätzlich seinen Master in Business Administration an der TU Chemnitz im Bereich Eventmarketing. Vor seinem Wechsel zu PP Live war Stefan Seitz bei „Intercom – Die Veranstaltungsagentur“ tätig. Dort betreute er Kunden wie Brabus, Bayer Crop Science, Grünenthal und Vodafon in allen Bereichen des Event-Managements.

Nadine Buszlapp verstärkt als Projektmanagerin bereits seit Juli 2018 das PP Live Team am Rhein. Die 29-jährige schloss 2015 ein Studium im Bereich Sport- und Eventmanagement an der Donau Universität Krems in Österreich mit dem Titel Master of Business Administration (MBA) ab. Zuvor hat sie bereits den akademischen Titel Bachelor of Arts an der HS Fresenius in Köln erworben. Ihren Einstieg in das Event-Business hatte Nadine Buszlapp als studentische Aushilfe bei der Joke Event AG. Nach dem Studium konnte sie ihr Event Know-how bei Unternehmen wie Zecco Sportmarketing in Düsseldorf und bei der Sales.Force! GmbH weiter ausbauen.

 

Info: www.pp-live.com

 

Stefan Seitz, Nadine Buszlapp (Fotos: PP Live)

 

Weitere personelle Verstärkung für Wilkenwerk

Wilkenwerk hat neben dem neuen Leiter der Unit „Kommunikation im Raum Mic Ansorge“ auch noch weitere Neuzugänge zu vermelden. So hat der 27-jährige Tobias Jeske als Junior-Projektleiter in der Event-Unit angeheuert. Während seiner Ausbildung zum Veranstaltungskaufmann und einer zertifizierten Zusatzausbildung zum Eventmanager, konnte er vier Jahre Berufs- und Projekterfahrung in einer Hamburger Kommunikationsagentur sammeln.

Die gelernte Fremdsprachensekretärin Melanie Sawade (47) verstärkt ab sofort den Bereich „Inner Service“, während Alla Hebestreit als neue Projekt Assistentin mit an Bord ist. „Wir sind und bleiben eine bunte und lebendige Agentur, die trotzdem auf Menschen in ihren Reihen mit viel Erfahrung im Leben und im Job zählen kann. Es ist schön, dass wir neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für uns begeistern können, die hier und da auch einfach anders sind“, sagt Agenturchefin Daniela Wilken.

 

Info: www.wilkenwerk.de

 

Tobias Jeske (Foto: Wilkenwerk)