Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Facebook als Ticket-Verkaufskanal

amiando macht Facebook zum Verkaufskanal

amiando führte jetzt seinen Facebook Ticketshop ein und ist somit das weltweit erste Tool für Eventveranstalter, das den Ticketvorverkauf sowohl in Xing, als auch in Facebook ermöglicht. Bereits im Februar diesen Jahres wurde das amiando Tool in Xing integriert. Diese Integration ermöglicht mehr als elf Millionen Nutzern, die Reichweite der Business Plattform zu nutzen und den Ticketvorverkauf für Veranstaltungen darüber abzuwickeln.

amiando macht Facebook zum Verkaufskanal

amiando macht Facebook zum Verkaufskanal

amiando führte jetzt seinen Facebook Ticketshop ein und ist somit das weltweit erste Tool für Eventveranstalter, das den Ticketvorverkauf sowohl in Xing, als auch in Facebook ermöglicht. Bereits im Februar diesen Jahres wurde das amiando Tool in Xing integriert. Diese Integration ermöglicht mehr als elf Millionen Nutzern, die Reichweite der Business Plattform zu nutzen und den Ticketvorverkauf für Veranstaltungen darüber abzuwickeln.

Mit dem Facebook Ticketshop können Eventveranstalter ab sofort auch Facebook als weiteren Verkaufskanal nutzen. Facebook bietet mit weltweit fast 700 Millionen Nutzern, davon über 20 Millionen in Deutschland, ein enormes Potential für die Vermarktung von Events. Jetzt ist es möglich sowohl die erfolgreiche Vermarktung als auch den tatsächlichen Ticketvorverkauf mit einer einzigen integrierten Lösung über das größte soziale Netzwerk abzuwickeln.

Info: www.amiando.com



Smartphone-Intergration mit Tarmac

Smartphone-Intergration mit Tarmac

equinux hat Tarmac 1.6 veröffentlicht, die neueste Version seiner MDM-Serverlösung für den Einsatz von iPhone, iPad und iPod touch in Unternehmen. Tarmac 1.6 lässt sich einfacher in die Unternehmens-IT einbringen und installieren und der Tarmac Server läuft jetzt auch unter Windows.

Mit Tarmac lassen sich iOS-Geräte over-the-air (OTA) einrichten und über das umfassende Mobile Device Management (MDM) zentral verwalten und remote administrieren, sowohl unter Windows als auch unter Mac OS X. Dazu verbindet sich Tarmac mit den vorhandenen Verzeichnisdiensten (Active Directory, Open Directory, MySQL) und erstellt on-the-fly gruppenbasierte Benutzerprofile.

LinkedIn erweitert mobile Anwendungen

LinkedIn erweitert mobile Anwendungen

LinkedIn, das weltweit größte Business Netzwerk, veröffentlicht neue mobile Anwendungen. Überarbeitet wurden die Apps für iPhone und Android Geräte sowie die mobile Webseite. LinkedIn nutzt so zum ersten Mal die Möglichkeiten von HTML5 aus und bietet damit auch Nutzern, die über den Browser auf die mobile Webseite zugreifen, den vollen Funktionsumfang des Netzwerks. Anwender können auf ihrem Smartphone über die Seite touch.linkedin.com einen ersten Blick auf die Vorschau werfen.

LinkedIn Mobile verzeichnet ein jährliches Wachstum von 400 Prozent und ist damit der am schnellsten wachsende Kundenservice des Business Netzwerkes. Die neuen mobilen Anwendungen sind bis zu zehn Mal schneller, von den Suchfunktionen bis hin zum Lesen von Statusmeldungen. Zudem wurden auch die Bereiche Posteingang, Profil sowie Gruppen überarbeitet und sind nun intuitiver zu bedienen.

 

Info: www.linkedin.com

 

Echte Dialog-Steuerung für Social Media

Echte Dialog-Steuerung für Social Media

Mit dem Social Media Center von Oevermann Networks können Nachrichten unkompliziert in die verschiedenen Kanäle wie Facebook oder Twitter eingespielt werden. Die Reaktionen sind unmittelbar zu sehen. Das Springen zwischen verschiedenen Profilen, Browserfenstern und Programmen ist somit überflüssig. Die verschiedenen Zielgruppen können so adressiert und mit aktuellen Informationen versorgt werden, seien es Kunden, Partner, Presse, Bewerber, Mitarbeiter oder andere Interessenten. Für die internen Abläufe können zudem Workflows definiert und Berechtigungen vergeben werden.