Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Martin et Karczinski öffnet das Markentor für Alape

Martin et Karczinski öffnet das Markentor für Alape

Martin et Karczinski hat die strategische Unterstützung bei der Markenformung für Alape übernommen und in Anlehnung daran wesentliche Kommunikationsinstrumente wie Produktbroschüren, Kataloge und Messekonzepte entworfen. Ein bedeutender Bestandteil des Maßnahmenkatalogs ist der multimediale Messeauftritt, der seine Premiere auf der ISH 2011 feierte. Mit einem „Markentor“ überbrachte Alape dem internationalen Publikum seine Botschaft. Die Produkte zeigen sich weiterhin in einem geometrisch klaren Design, vereinen aber noch stärker emotionale mit puristischen Elementen. Im Alape Markentor schwingt als Metapher für die Verbindung von Emotion und Purismus zwischen zwei großflächigen Monitorwänden ein Pendel, Bewegtbilder und Sound sind an die Pendelbewegung gekoppelt. In zunehmenden Komplexitätsstufen, angefangen bei einem Punkt, über Striche und Flächen bis hin zum Raum, erzählen die Bilder die Entstehung der Alape-Produkte.

Blickfang auf „Gateway Hamburg“

Blickfang auf Hamburger Gemeinschaftsstand

Blickfang beschenkt sich zum fünfjährigen Bestehen mit dem Gemeinschaftsstand „Gateway Hamburg“ auf der transport logistic in München selbst. Auf 950 Quadratmetern präsentieren sich Anbieter aus der Hamburger Hafen- und Logistikwirtschaft. Dazu gehören Hafen Hamburg Marketing, Logistik Initiative Hamburg, HHLA Hamburger Hafen und Logistik AG, HPA Hamburg Port Authority und Buss Ports. Hinter „Gateway Hamburg“ stecken für Blickfang 13 Tage Aufbau, 20 Monteure, 50 Unternehmen mit individuellen Wünschen, 80 Bildschirme für multimediale Darstellungen, 400 Meter bedruckte Stoffbanner und 5.000 Meter Kabel.

„Qube3“ von KMS Team und Schmidhuber + Partner

„Qube3“ von KMS Team und Schmidhuber + Partner

KMS Team hat für die Vorstellung des neuen Audi Q3 in Barcelona einen Spiegel-Bau (Qube3) konzipiert und umgesetzt. Entwurfsplanung und Realisation des Projekts erfolgte durch die Markenarchitekten Schmidhuber + Partner aus München. Mit der Inszenierung präsentierte Audi der Öffentlichkeit vom 12. bis 22. Mai das neue Fahrzeug Audi Q3. Mitten im Zentrum von Barcelona erhebt sich nun Qube3, ein 14 Meter hoher, vollständig verspiegelter Kubus.

MMC gestaltet Aral Partnerforum in Berlin

MMC gestaltet Aral Partnerforum in Berlin

Beim Aral Partnerforum 2011 war die MMC Ausstattung in Zusammenarbeit mit der Agentur contacteam verantwortlich für Set-Design, technische Umsetzung, Spiele-Entwicklung und Set-Bau. Unter dem Motto „Zusammen eine starke Marke“ trafen sich im März 2011 in Berlin an drei Tagen insgesamt 2.500 Tankstellenpartner und Mitarbeiter von Aral zum diesjährigen Partnerforum. Die Veranstaltung fand auf 4.000 Quadratmetern im Estrel Convention Center statt und gliederte sich in ein Plenum mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen, sowie eine Abendveranstaltung mit Spielen und Entertainment. Lothar Neumann, Partner Relationship Manager der Aral AG, bedankte sich im Namen des Organisationsteams für die Zusammenarbeit.

insglück realisiert Messeauftritt von Linde

insglück realisiert Messeauftritt von Linde

 

Linde Material Handling begrüßte die Besucher vom 2. bis 6. Mai 2011 auf der CeMAT durch ein so genanntes Moving Gate. Ausgestattet war das Tor mit mobilen LED-Screens, die von fahrerlosen Gabelstaplern bewegt wurden. Die Koppelung der Hubhöhensensorik der Stapler mit der externen Steuerung des medialen Contents war eine Weltpremiere. Damit die Produktpräsentationen von Linde über die Bühne gehen konnten, entwickelte insglück ein ausgeklügeltes Konzept für die Standgestaltung im Messepavillon 32 sowie auf dem angrenzenden Freigelände. Darüber hinaus inszenierte die Berliner Eventagentur vier Abendveranstaltungen für jeweils 200 bis 400 Mitarbeiter und Kunden.