Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

PRG stattet temporäres Krankenhaus aus

PRG Deutschland unterstützt den Bau eines temporären Krankenhauses in Berlin. Das Unternehmen hat dazu von der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung den Auftrag erhalten, ein provisorisches Krankenhaus in Halle 26 des Berliner Expo-Centers komplett auszustatten. Das „Behandlungszentrum Corona – Jafféstraße“ wird Patienten mit Atemwegserkrankungen offen stehen, die keinen Platz mehr in den stationären Berliner Kliniken finden.
Der Aufbau hat bereits Ende März 2020 begonnen. In Kürze, nach rund 20 bis 25 Tagen Bauzeit, wird mit der Inbetriebname gerechnet. PRG liefert dafür die Lichttechnik sowie Traversen und Motoren zur Aufhängung der Beleuchtung, Gas- und Wasserleitungen. PRG wird auch die IT-Infrastruktur und etwa 25 Tonnen Kabel für die Grundversorgung der Betten mit Strom, einschließlich der medizinischen Geräte liefern.
PRG Scenic Technologies in New Windsor, New York, arbeitet zusammen mit zwei weiteren lokalen Zulieferfirmen mit der NYU Langone Health zusammen, um Schutzmasken für  Gesundheitspersonal herzustellen. Das Projekt zielt darauf ab, in knapp zwei Wochen fast 300.000 Masken zu produzieren.

Info: www.prg.com