Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

PRG führt Unternehmensbereiche in neuer Unit zusammen

Die Production Resource Group LLC (PRG) führt die globalen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in eine neue Unit, PRG Innovation, zusammen. PRG Innovation wird Aktivitäten in Belgien, China und den Vereinigten Staaten bündeln. Durch das Zusammenbringen der Mitarbeiter, Assets und Innovationsinitiativen – dazu gehören auch PRG Projects, PRG Research and Development, PRG Scenic Technologies sowie VER Produkt-Entwicklungsinitiativen – will man bei PRG den technologischen Einfluss auf die Branche maximieren.

PRG Innovation wird von Chris Conti in seiner neuen Funktion als Chief Innovation Officer des Unternehmens geleitet. Conti hat Erfahrung mit Konzertreisen, Messen, Firmenevents, TV-Shows und Sonderveranstaltungen wie Olympische Spiele und Super Bowl Halbzeit-Shows. Als Produktmanager für PRG-eigene Lampen leitete er die Entwicklung der Bad Boy- und Bad Boy Spot-Lampen sowie des mit dem Emmy-Award ausgezeichneten GroundControl Followspot-Systems. Conti ist als Erfinder an 15 US-Patenten gelistet.

Darüber hinaus wird Clay Powers zum Chief Operating Officer of Innovation ernannt. Er überwacht alle finanziellen und logistischen Aspekte sowohl der eigenen Produktentwicklung als auch der individuellen Showlösungen. Gary Boyd, Chief Operating Officer von EMEA, wird weiterhin für die Produktentwicklung in Europa und China verantwortlich sein. Frederic Opsomer wird weiterhin das belgische Team bei der Entwicklung neuer Technologien in den Bereichen LED und Video leiten und Simon Kayser bleibt für die Geschäfte in Shenzhen, China, verantwortlich. Anne Johnston, Vice President of Marketing and Product Strategy, wird mit PRG Innovation im Marketing kooperieren.

„PRG Innovation bringt alle unsere Talente, die sich auf die Produktentwicklung konzentrieren, in einem einzigen globalen Team zusammen, so dass wir Markttrends antizipieren, flexibel agieren und die Produktentwicklung auf unsere größeren strategischen Ziele ausrichten können“, sagte Jere Harris, Chairman und CEO von PRG. „Ich glaube, dass unsere Investitionen und Leistungen in marktgetriebene Innovationen einer der stärksten Differenzierungsmerkmale sind, die PRG vom Wettbewerb unterscheiden. Jetzt wird dieser Vorteil noch wichtiger werden.“

Info: www.prg.com