Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Losberger De Boer baut für die ISE in Amsterdam

Für die Messe ISE in Amsterdam hat Losberger De Boer im Februar 2018 zusätzliche temporäre Ausstellungsflächen und ein Kongresszentrum gebaut. Der Messebereich umfasste dabei rund 9.000 qm, das Kongresszentrum bot 2.650 qm Raum. Die Areale waren dabei zusammenhängend strukturiert und auf dem Vorplatz des  Messe- und Kongresszentrums RAI positioniert.

Ruud Koopman, Projektmanager Messe Amsterdam: „Die ISE verzeichnet seit 2005 ein enormes Wachstum. Die Messe gehört zu den Top-Veranstaltungen in der RAI. Um dem Wachstum adäquat und den 1.300 Ausstellern mit Top-Raumlösungen zu begegnen, entwickelte Losberger De Boer zusätzliche Messe- und Kongressflächen, die der Qualität der existenten Messehallen durchaus standhalten können."

Info: www.deboer.com

Losberger De Boer Raumlösungen für die ISE (Foto: Losberger De Boer)