Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

RTT begleitet Präsentation mit AR

rtt_logo

RTT, Anbieter für professionelle 3D-Visualisierung, hat jüngst für den Launch des neuen Teana von Dongfeng Nissan eine Präsentation auf Basis von Augmented Reality (AR) umgesetzt. Dem Publikum in Guangzhou in China wurde dabei ein detail- und maßstabsgetreues Produkterlebnis geboten. Die Verantwortung für das Projekt lag vollständig in den Händen des RTT Marketing Solution Teams.

Der neue Teana ist das Flaggschiffprodukt des chinesischen Autobauers und damit von zentraler Bedeutung für die Expansionspläne des Unternehmens. Bei der Vorstellung des neuen Modells präsentierte Jason Yang, Vice President Sales & Marketing bei Dongfeng Nissan, das Fahrzeug mit allen Features und technischen Details vor mehr als 1.000 internationalen Medien- und Branchenvertretern. Dabei wurde ein virtuelles Abbild des Teana auf die Bühne projiziert und mittels AR interaktiv vor den Augen der Messebesucher inszeniert. Die AR-Anwendung wurde in Zusammenhang mit der Gestik Yangs so orchestriert, dass die Zuschauer einen umfassenden Eindruck sowohl vom Äußeren als auch von den technischen Vorzügen und Finessen des Wagens erhielten.

Möglich wurde das durch die Kombination aus in RTT DeltaGen produzierten Szenen mit den in Echtzeit getrackten Onstage-Bewegungen Yangs. Zum Einsatz kam dabei ein AR-Modell des Teana, das aus mehr als 30 Millionen Polygonen generiert wurde. Die Projektdauer vom Startschuss bis zur Produktinszenierung vor Publikum betrug 16 Wochen. Bei der Umsetzung kam Nvidia Hardware zum Einsatz. ART, Hersteller von Tracking Systemen für Virtual- und Augmented Reality, steuerte seine Systeme inklusive Kameras und Tracking Software für das Bühnen-Setup bei.

„Der Trend geht nicht nur in Richtung ‚Mobile Applications’ für Endkonsumenten, die Produkte mit ihren Smartphones oder Tablets anhand von AR-Lösungen ganz neu erkunden können. Gerade für Events lassen sich mit Augmented Reality aufregende ‚WOW-Effekte’ realisieren. Unternehmen können so ihre Produktpräsentation und Markenauftritt auf vollkommen neue und spektakuläre Art und Weise aufwerten. Dafür bietet RTT ihnen die entsprechenden kreativen und technischen Möglichkeiten“, erklärt Rohan Pamani, Vice President RTT Marketing Solutions.

 

Info: www.rtt.ag

icoms beim ITS Kongress im Einsatz

Wien_ITS

10.000 Teilnehmer, 1.300 Redner, 1.500 Präsentationen in 20 Vortragsräumen: Die Organisation eines Kongresse dieser Größenordnung stellt eine echte Herausforderung dar. So auch beim ITS Kongress in Wien, dem Weltkongress zum Thema Mobilität.

Das icoms Modul Slides des im vergangenen Jahr von der Gahrens + Battermann Gruppe auf den Markt gebrachte Event-Management-Systems icoms ist bei derartigen Veranstaltungen eine adäquate Lösung. Gahrens + Battermann sorgte in Zusammenarbeit mit dem Partner Steiner Mediensysteme auf dem ITS Kongress für einen reibungslosen Ablauf der 1.500 Präsentationen. An über 10 „Annahmeplätzen“ erhielten die Präsentationen der Redner den letzten Schliff. Nach erfolgter Prüfung durch spezielle icoms-Operatoren wurden die Präsentationen in Echtzeit in die Vortragsräume überspielt und dem Redner zur Verfügung gestellt. Das Slide-Center garantierte eine sichere Überspielung der Präsentationen in die 20 Vortragsräume und sorgte so für eine hundertprozentige Sicherheit bei Rednern und Kongressorganisatoren. Neben dem Slide-Center stellte Gahrens + Battermann beim ITS Kongress mit icoms Stage die gesamte Medientechnik – angefangen von Video- und Audio-Technik bis hin zur Licht-Technik.

 

Info: www.gb-mediensysteme.de

ITS Kongress (Foto: IST Vienna 2012)

„Internet auf Rädern“ von tividoo

Tividoo

Mit „Internet auf Rädern“ stellt die tividoo GmbH ihre Lösung für die Versorgung von Events mit Internetanschlüssen vor. Das Unternehmen präsentiert mit dem Fahrzeug eine überall verfügbare, schnelle und sichere Breitbandverbindung ins Internet mit bis zu 10 Mbit/s im Upload und mehr als 50 Mbit/s im Download.

Anwendungsbereiche sind beispielsweise WLAN-Hotspots für Veranstaltungen, Video- und Audioübertragungen von News, Events und Konzerten, aber auch eine sofort verfügbare Internetanbindung zur Überbrückung von Netzausfällen und -störungen für Firmen, die auf das Internet angewiesen sind. Als Vertriebs- und Lösungspartner der Viprinet Europe GmbH aus Bingen setzt tividoo im Fahrzeug einen Viprinet Multichannel VPN Router ein, mit dem vier UMTS-Mobilfunkkanäle und eine Breitband-Satellitenanbindung mit selbstausrichtender Antenne zu einer Verbindung gebündelt werden. Ein Breitband-WLAN-Hotspot mit entsprechendem Buchungsservice ist ebenfalls installiert.

„Mit dieser Kombination aus allen Mobilfunknetzen und der Satellitenanbindung können wir unseren Kunden überall eine hundertprozentige mobile Netzabdeckung bieten“, erklärt Tobias S. Gramm, Gründer und Geschäftsführer der tividoo GmbH. „Gerade bei Großveranstaltungen ist das mobile Internet so gut wie gar nicht nutzbar, da die vielen Smartphone- und Tabletnutzer das Netz komplett auslasten.“

Das „Internet auf Rädern“-Fahrzeug kann eine effiziente Alternative zur Buchung einer Internet-Standleitung darstellen: Rund um die Uhr einsatzbereit, schnell vor Ort und direkt einsatzbereit. Auch Live-Übertragungen von TV- und Radiosendungen können damit alternativ zu klassischen und teuren Übertragungsfahrzeugen realisiert werden.

 

Info: www.tividoo.com

Internet-Fahrzeug (Foto: tividoo)

Livestream-Plattform für Veranstaltungen

pionierfilm_logo 

Mit der neuen Plattform livestream.pionierfilm.de bietet Pionierfilm die Möglichkeit, Veranstaltungen per Livestream ins Internet zu übertragen. Dafür bietet Pionierfilm ein „Rundum-Sorglos-Paket“ an. Enthalten sind sowohl Kameramänner sowie Ton- und Lichttechnik und der Streamingserver inklusive der kompletten Technik rund um das Videostreaming. Hierzu zählen zum Beispiel Bildmischer und Tonmischer.

Kunden erhalten einen HTML-Code zum Einbetten in die eigene Webseite. Pionierfilm kümmert sich um die technische Durchführung und streamt die Veranstaltung sofort ins Internet – ohne Begrenzungen bei Zuschauerzahlen oder Traffic. Auftraggeber können selbst wählen, ob mit einer oder mehreren Kameras gearbeitet werden soll und ob weitere Quellen zu übertragen sind. Dazu könnten auch Powerpoint-Präsentationen zählen.

 

Info: www.pionierfilm.de

Veranstaltungszelte online konfigurieren

Screenshot_Mastertent

Ein Dutzend verschiedener Größen, unterschiedliche Dachformen, eine Palette mit 210 Farben für Gestell und Dach, Gestaltungsvarianten für die Seitenwände und ein durchdachtes Sortiment an Zubehör. Diese und mehr Attribute können beim neuen Online-Konfigurator von Mastertent beliebig kombiniert werden. Die Anwendung zeigt mit nur wenigen Mausklicks, wie das eigene Zelt für die Promotion-Aktion oder den Messe-Auftritt aussehen kann – dreidimensional und natürlich in Farbe.

Weiterhin kann, auch nach beliebig vielen Änderungen, ein Vorschau-PDF erstellt und ausgedruckt werden. Mit einem weiteren Klick wird zum erstellten Wunschzelt eine Ange­botsanfrage generiert. Simpel ist dabei auch der Aufbau eines Mastertent, das laut Hersteller unabhängig von der Größe in nur einer Minute sicher steht.

 

Info: www.mastertent.de

Screenshot Konfigurator (Foto: Mastertent)