Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Inter-American Bank setzt auf Brähler

Braehler_Inter_Bank_america

Die Bank für Inter-Amerikanische Entwicklung vertraut erneut auf Brähler ICS Konferenztechnik und deren CDSVAN Konferenzlösung. Die Bank, welche Projekte in Lateinamerika und in der Karibik unterstützt, umfasst 48 Mitgliedsstaaten. Neben diversen Erweiterungen in den bereits vorhanden CDSVAN Standard Konferenzsystemen wurden zwei weitere Konferenzräume mit kundenspezifischer CDSVAN Mikrofon- und Dolmetschertechnik für 10 Sprachen ausgestattet.

Drei Vorgaben gab es für Brähler bei der Umsetzung des Projektes zu beachten. So war die Integration neuer RFID Kartenlesertechnik mit einer Frequenz von 125 KHz ein wichtiger Bestandteil. Hierdurch können die Mitarbeiterausweise, die unter anderem der Gebäudezugangsberechtigung dienen ohne Modifikation auch für die Identifikation im Konferenzsystem eingesetzt werden.

Außerdem musste die Entwicklung einer kundenspezifischen Ausführung der Teilnehmereinheiten unter Beachtung unterschiedlicher Bauformen und Funktionalitäten vorgenommen werden. Hierbei wurden diverse Einbauvarianten für Tische und Armlehnen, sowie eine spritzwassergeschützte Auftischvariante realisiert. Dank dem wasserdichten Gehäuse stellt unbeabsichtigtes Vergießen von Flüssigkeiten, keine Beeinträchtigung der laufenden Konferenz dar.

Schlussendlich war die Entwicklung einer kundenspezifischen CDSVAN Software notwendig, die im Zusammenspiel mit der kundeneigenen Konferenzsoftware und in Anbindung an die hauseigenen Serverdienste die Konferenzverwaltung übernimmt. Neben der Identifikation per RFID Karte ist es möglich, sich mit der eigenen Pin Nummer per Login direkt an der Konferenzeinheit anzumelden. Über die Software können für einzelne Gruppen von Teilnehmern spezielle Befugnisse definiert werden. So dürfen zum Beispiel einige Teilnehmer direkt eine Wortmeldung ausführen, andere Teilnehmer können jedoch nur einen „Request to Speak“ (einfache Wortmeldung) oder einen „Double Handed Request to speak“ auslösen. Die Präsidenteneinheiten sind mit zusätzlichen Funktionen wie dem Abstimmungs- Management ausgestattet.

Die Brähler ICS AG realisiert das Projekt in Zusammenarbeit mit dem lokalen Partner Conference Systems Inc. (CSI), mit Sitz in Washington.

 

Info: www.brähler.com

Digitale Konferenzlösung von Brähler (Foto: Brähler)

Loop Light setzt auf 4k-Technologie

loop_light_4k

Die Loop Light GmbH aus Marburg hat ihre Dienstleistungen im Bereich der hochqualitativen und hochauflösenden Regie- und Zuspieltechnik erweitert. Ab sofort setzt die Videodesign-Schmiede aus Marburg für die Umsetzung ihrer Projekte auch auf Systeme mit 4k-Auflösung mit 3840 Pixel x 2160 Pixel (ultra HD). Hochauflösende Displays beispielsweise können dabei mit nur einem System und Grafikausgang bespielt werden. Ein 4k auflösendes Display bietet eine vierfach höhere Pixeldichte im Vergleich zu einem aktuellen HD-Format und stellt damit einen signifikanten, qualitativen Sprung dar, vergleichbar mit einem SD zu einem HD Signal.

Matt Finke, Geschäftsführer von Loop Light dazu: „Wir sehen einen großen Zukunftsmarkt und Bedarf bei diesen Systemen, da der Trend ganz klar zu solchen hochauflösenden Displays geht. Dies kann man alleine daran erkennen, dass derartige Bildschirme bereits im Consumermarkt angekommen und im Elektronikmarkt an der Ecke zu bekommen sind.“

Langwierige Testläufe auf der Suche nach der richtigen Technologie seien im Vorfeld notwendig gewesen, schildert Finke weiter. Grund dafür sei die unterschiedliche Produktpolitik der Anbieter: „Die Hersteller verfolgen ganz verschiedene technische Umsetzungen und Formate. Das setzte sehr umfangreiche Tests voraus, um einen sicheren und qualitativ hochwertigen Zuspieler anbieten zu können, der alle gängigen Displays und Projektoren bedienen kann. Wir haben auf der Basis von Coolux Pandoras Box Software dann ein Zuspielsystem zusammengestellt und ausgiebig getestet, was diesen Anforderungen gerecht wird."

Ab sofort stehen Systeme in ausreichender Stückzahl zur Zuspielung hochauflösender Inhalte aus einem System bei LOOP LIGHT zur Verfügung. Darüber hinaus bieten die Videotechnik-Experten auch die Erstellung von Film- und Grafikinhalten mit der zukunftsweisenden Technologie an.

 

Info: www.looplight.de

Vierfach höhere Pixeldichte: 4k-Technologie im Vergleich zu aktuellen Formaten (Illustration: Loop Light)

Drahtlose Bildübertragung auf HDMI/VGA-Displays

viewsonic_logo

ViewSonic Europe Ltd stellt eine neue Lösung vor, die drahtlose Präsentationen flexibler und einfacher möglich macht. Das neue Gateway WPG-370 bietet Kompatibilität mit sämtlichen HDMI- und VGA-Displays.

Das Gateway WPG-370 ermöglicht die drahtlose Datenübertragung für neue und bereits vorhandene Displays unterschiedlichster Endgeräte wie Desktop-PCs, Laptops sowie Tablet-PC und Smartphones. Unabhängig davon, ob der Anwender Windows, Mac, iOS oder Android als Betriebssystem nutzt, ermöglicht es das WPG-370 schnell und einfach Inhalte via Funk von einem Endgerät auf ein Display zu übertragen.

„Die Art und Weise, wie und wo die Menschen Daten übertragen und speichern wollen, hat sich dramatisch verändert. Entsprechend groß ist der Bedarf an Lösungen für Datenübertragung via Funk", erklärt Joss Kaldenberg, Produktmarketing Manager der ViewSonic Europe Ltd. „Wir haben uns die Wünsche der Kunden genau angehört und eine Lösung entwickelt, mit der sie einerseits ein vertrautes Endgerät zur Datenspeicherung nutzen können und andererseits mühelos Daten zu einem entfernten Display senden können.

Die vielfältigen Anschlussmöglichkeiten wie HDMI, VGA und Optical Audio ermöglichen es, praktisch jedes TV-Gerät, Projektor und Display mühelos anzubinden. Außerdem unterstützt das Gateway Funktionen wie das direkte Streaming von Multimedia-Dateien von einem USB-Stick aus, ohne dass ein PC dafür notwendig ist. Das WPG-370 erlaubt es den Anwendern zusätzlich Full HD-Videos mit einer Auflösung von 1080 Pixeln drahtlos zu übertragen und bequem eine Verbindung mit Intel WiDi-Endgeräten herzustellen.

Das Gateway ist außerdem Wi-Fi Miracast-ready und ermöglicht das direkte Streaming von Inhalten mit Android- sowie iOS-Smartphones und Tablet PCs mit Hilfe der App iMediaShare. Mit dieser Drittanbieter-App können die Anwender Multimedia-Dateien wie Videos, Musik und Photos für Präsentationen spiegeln und streamen. Da das WPG-370 in ein Netzwerk eingebunden werden kann und dort als Gateway fungiert, können Daten beispielsweise auch bei einer bestehenden Internetverbindung drahtlos übertragen werden. Somit ist eine vollständige und reibungslose Interaktion auch dann möglich, wenn gleichzeitig online eine Information oder Datei recherchiert wird.

 

Info: www.viewsonic.de

Suitestuff unterstützt Famab-Jubiläum

Suitestuff_Famab

„Live und in Farbe“ – unter diesem Leitmotiv hat der Famab Mitte Juni in Berlin das 50-jährige Verbandsjubiläum gefeiert. Für die Umsetzung des Eventdesigns nutzte der Famab unter anderem die Produkte von SUITESTUFF, spezialisiertes Unternehmen für die Konzeption und Produktion von Event-Möbeln und -Accessoires aus Karlsfeld bei München.

Der Famab hatte am 13. Juni 2013 zum Jubiläum geladen – und das Who is Who der Branche Live Kommunikation war ins Berliner Tempodrom zum Festakt gekommen. In der komplett weiß getünchten Location feierten die Gäste dann bei bestem Catering, Impulsvorträgen und Rahmenprogramm bis in die frühen Morgenstunden den 50. Verbandsgeburtstag.

Möglich gemacht wurde die Jubiläumsveranstaltung auch durch das Engagement zahlreicher Sponsoren und helfender Hände. So steuerte beispielsweise Suitestuff Event-Mobiliar bei und stellte mehr als 90 Brückentische 200 und 160 sowie über 500 Barhocker vom Typ Bond für die Feierlichkeiten bereit. Suitestuff ist etabliertes Mitglied im Famab und bereits erfolgreich für den Verband tätig geworden – zuletzt bei der ADAM & EVA-Verleihung 2012, bei der Suitestuff Loungemöbel, Cookingstations und auch zwei Rundbars D5 mit fünf Metern Durchmesser zur Verfügung gestellt hatte.

Suitestuff ist ein professioneller Mietservice für Event- und Lounge-Möbel. Die bei dem Unternehmen im Portfolio stehenden Produkte werden teilweise von den eigenen Designern selbst entworfen. Suitestuff bietet dabei die gesamte Palette zur Ausrüstung eines Events mit anspruchsvollem Mobiliar – immer mit innovativem Touch.

 

Info: www.suitestuff.de

Brückentische und Barhocker von Suitestuff beim Famab-Jubiläum (Foto: Suitestuff)

Professionelle Markenpräsentationen mit Easystage

Easystage

Mit Easystage können Unternehmen ab sofort stets und überall professionell und im CI-konformen Design auftreten. Genau genommen handelt es sich bei Easystage „nur“ um ein transportables Bühnenrückwandsystem. Ergänzt durch passendes Zubehör wird daraus ein variables mobiles Präsentationsystem.

Easystage gibt es in unterschiedlichen Größen und Grundformen, die sich in vielfältiger Weise kombinieren lassen. Die Wandelemente sind mit Textilbespannung versehen, die mittels hochauflösendem Thermosublimationsdruck individuell gestaltet werden können. Für die Rahmenkonstruktion werden hochwertige Aluminiumprofile eingesetzt. Der leichte Rahmen und der flexible Oberstoff ermöglichen einfaches Handling.

Der Entwickler des Systems, die Frankfurter Agentur Jazzunique, bietet zu seiner transportablen Bühnenrückwand passendes Zubehör und Serviceleistungen an. Indirekte und frontale Beleuchtungssysteme setzen Akzente und unterstreichen die Gesamtaussage, Bühnenpodeste samt Teppichbelägen in allen nur denkbaren Farben und Rednerpulte im Design des Hauses oder Produktes sorgen für eine rundum professionelle Präsentation. Damit alles gut miteinander harmoniert, übernimmt die Event- und Designagentur unter anderem auch die Gestaltung der textilen Wandbespannung.

Easystage lässt sich schnell und unkompliziert auf- und abbauen. Für Transport und Aufbewahrung stehen handliche Taschen und Flight Cases zur Verfügung. Das System ermöglicht auch, Sonderwünsche zu erfüllen und Projektionsflächen einzubinden. Und wenn ein Produktwechsel ansteht, kann das System problemlos angepasst und erweitert werden.

 

Info: www.easy-stage.com

Easystage: ein System – unterschiedliche Gestaltungsformen (Foto: www.easy-stage.com)