Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neue Tagungsbroschüre für Unternehmen

Neue Tagungsbroschüre für Unternehmen

Das richtige Ambiente ist sowohl für geschäftliche Tagungen als auch für besondere Feiern von enormer Bedeutung und der Erfolgsgarant schlechthin. Dass neben den Ballungszentren Köln und Bonn auch das umliegende Rheinland in dieser Hinsicht einiges zu bieten hat, wird in der neuen Tagungsbroschüre für Unternehmen „Tagen und Feiern im Rheinland“ deutlich.

Arena Nürnberger Versicherung im Umbau

Arena Nürnberger Versicherung wird umgebaut

Im Februar ist die Arena Nürnberger Versicherung zehn Jahre alt geworden. Für die Firmengruppe Max Bögl, Bauherr der Arena, ist dies Grund genug, in einen Umbau der Halle zu investieren. Bis zum Saisonbeginn der Thomas Sabo Ice Tigers Anfang September werden über die Sommermonate mehrere Bereiche umgebaut. Der VIP-Bereich in der Ebene 1 wird komplett erneuert und in die Ebene 2 hinein erweitert. Neben einem neuen VIP-Raum wird der komplette Zugangsbereich zu den Logen und dem VIP-Raum neu gestaltet, Decken, Wände, Boden, Beleuchtung und die Sitze auf der Haupttribüne werden erneuert.

Außerdem werden alle Sitze im Unterrang bepolstert, um den Sitzkomfort dieser Plätze zu erhöhen. Ein weiter großer Umbau findet im Bereich des Haupteingangs statt, dort werden die vorhandenen Toilettenanlagen deutlich erweitert. Auch für alle Werbetreibenden wird die Arena Nürnberger Versicherung attraktiver. Die alte statische Oberbandenwerbung wird durch eine hochmoderne LED-Bande ersetzt. Dabei ist die Arena die erste Halle in Deutschland, die in diesem Bereich eine Bande mit einer Auflösung von 16 pixel einbauen wird. Daneben wird auch der Videowürfel durch ein umlaufendes LED-Band aufgewertet.

Eine weitere technische Verbesserung wird es im Bereich der Beleuchtung geben, die vor allem beim Eishockey eine stimmungsvollere Atmosphäre gewährleistet.

Eine komplette Renovierung und Aufwertung der Toiletten für den Öffentlichen Eislauf ist ebenso schon im vollen Gange, wie auch viele weitere Maßnahmen im Backstage-Bereich und für eine noch bessere Infrastruktur der Halle. Im kommenden Jahr wird es weitere Baumaßnahmen geben, die vor allem den Außenbereich betreffen.

 

Info: www.arena-nuernberg.de

Park Hyatt Wien eröffnet 2013 seine Tore

Park Hyatt Wien eröffnet 2013

Der Platz „Am Hof“ in Österreichs Hauptstadt wird künftig die Adresse des neuen Park Hyatt Wien sein. Mit seiner Eröffnung 2013 in einem historischen Bau kommt Hyatt erstmalig nach Österreich und erweitert zugleich das europäische Portfolio der Marke Park Hyatt um ein siebtes Haus. „Mit dem Park Hyatt Wien ergänzen wir unser Destinationsangebot um eine für uns strategisch wichtige Stadt, die zugleich zu den schönsten Europas gehört", ist Gebhard Rainer, Managing Director Hyatt Hotels & Resorts Europe, Africa and Middle East, überzeugt. "

Zwei Architektenbüros erhielten den Auftrag zur Innengestaltung der 108 Zimmer und 35 Suiten: Neumann & Partners sowie die FG Stijl. Das Amsterdamer Architekturbüro FG Stijl hat bereits das neu eröffnete Hyatt Regency Düsseldorf mit einem innovativen Designkonzept ausgestattet. Ein rund um die Uhr geöffnetes Restaurant verwöhnt die Gäste des neuen Hotels zu jeder Tageszeit mit ausgezeichneter Küche. Eine Hotelbar sowie eine Zigarren-Lounge sorgen für gesellige Stunden. Auch ein Spa- und Fitness-Bereich stehen den Gästen zur Verfügung. Eine 640 Quadratmeter große Fläche für Veranstaltungen rundet das Service-Angebot des künftigen Park Hyatt Wien ab.

 

Info: www.parkhyatt.com

 

Das zukünftige Park Hyatt Wien (Foto: Hyatt)

Eventlocation Biosphäre Potsdam

Eventlocation Biosphäre Potsdam

Die drei tropischen Eventlocations der Biosphäre Potsdam bieten einen besonderen Rahmen für Events – haptisch, optisch und akustisch: Mehr als 20.000 Pflanzen gedeihen hier bei ganzjährigen Temperaturen zwischen 23 und 38 Grad Celsius, Regenwald-Geräusche, Tropenregen und Nebelschwaden sorgen für Dschungel-Atmosphäre in der Weite Brandenburgs. In dieser Umgebung sind Insekten, Reptilien, Fische und Vögel zuhause. Die größte Veranstaltungsfläche der Biosphäre ist die Orangerie mit 720 qm, beeindruckenden Glasfronten und einem außergewöhnlichen Baumwall. Auf der zweiten Ebene befinden sich das Tropencamp mit Blick auf den künstlich angelegten Urwaldsee, einem Innen- und Außenbereich sowie inszenierten tropischen Gewittern, und das Restaurant „Luncheon“, dessen Gäste den Tropengarten überblicken können. Es ist klassisch gehalten, mit Deckenmalerei, Kronleuchtern und roten Samtvorhängen. Zur musikalischen Untermalung steht ein Konzertflügel zur Verfügung.

Selbstverständlich werden in der Biosphäre auch Gruppenführungen angeboten: Kunden können aus einer interaktiven Dschungeltour, einer Rallye, der nächtlichen „Discovery-Tour“ mit Taschenlampe und Rätselkarte sowie einer Pflanzen- und Tierführung wählen.

 

Info: www.eventlocation-potsdam.de

 

Orangerie (Foto: Biosphäre Potsdam)

Drei neue „Exzellente Tagungshotels“

Drei neue „Exzellente Tagungshotels“

Das Schloss Haigerloch, Garten Hotel Hirschen und Romantik Hotel Linslerhof gehören neu zu den „Exzellenten Tagungshotels“. Wie die übrigen Häuser der seit 1998 bestehenden Kooperation überzeugen auch die neuen Locations durch Niveau, Stil und Servicequalität. „Die drei neuen Mitgliedshäuser erfüllen sämtliche Kriterien, insbesondere was Niveau, Service, Lernumfeld und Professionalität betrifft“, erklärt Leszek Skurski, Geschäftsführer der Fuldaer Marketing- und Weiterbildungsinitiative „Exzellente Tagungshotels“, der mittlerweile 26 Top-Tagungshotels angeschlossen sind.

Das Romantik Hotel Linslerhof, eingebettet in die Auen des Bisttals nahe Saarlouis, verfügt über 62 Zimmer und fünf Tagungsräume für bis zu 100 Teilnehmer. Ein besonderes Highlight für Incentives und Seminare bietet die ebenfalls auf dem Gut beheimatete Falknerei. Elementarer Bestandteil dieser Veranstaltungen sind Kontakte zu den Falken, Bussarden, Habichten und Eulen der Falknerei.

Auf Schloss Haigerloch bieten 30 Zimmer die Annehmlichkeiten eines 4-Sterne-Hotels verbunden mit dem Luxus eines herrschaftlichen Ambientes. Das vor über 800 Jahren erbaute Schloss ist umgeben vom Grün der Wiesen und Wälder der Zollernalb. Die 14 großzügigen Tagungsräume, der größte hiervon bietet bis zu 100 Personen Platz, sorgen für den nötigen Freiraum für Gedankenspiele oder Planungsgespräche. Die Atmosphäre unterscheidet sich wohltuend von der hektischer Stadthotels.

Das Garten Hotel Hirschenhof in Parsberg/Oberpfalz ist aufgrund seines Tagungsbereichs als „Exzellentes Tagungshotel“ prädestiniert. Jeder der fünf Räume für Lehren und Lernen, für Begegnungen und Gespräche bietet ein kreatives Ambiente.

 

Info: www.exzellente-tagungshotels.de