Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Besucherrekord im Berliner Tempodrom in 2014

An den Erfolgskurs der letzten Jahre anknüpfend, zählte das Tempodrom im zurückliegenden Jahr  2014 einen Besucherrekord von rund 380.000 Gästen. Mit 190 Veranstaltungstagen konnte das Tempodrom die hervorragende Entwicklung der letzten Jahre fortsetzen, und spielt inzwischen auch im internationalen Vergleich weit vorne mit: Im 2014er-Ranking des Branchen-Magazins Pollstar belegt das Tempodrom weltweit Platz 52 – gemessen an der Besucherzahl.

Nicht nur ein abwechslungsreicher Programm-Mix aus Konzerten, Shows, Comedy und Sport hat für die hohe Auslastung gesorgt – auch für exklusive Corporate Events ist das Tempodrom inzwischen eine der Adressen in Europa und war bereits zum dritten Mal in Folge Schauplatz des Samsung „Unpacked Events“ im Rahmen der IFA. Auch bei der Weltpremiere des neuen smart fortwo und forfour im Juli 2014 konnte das Berliner Venue wieder seine Vielseitigkeit unter Beweis stellen,  als smart seine komplett neu entwickelte, dritte Modellgeneration unter dem Motto „For a new urban joy“ präsentierte.

Weitere Highlights waren die Michalsky StyleNite unter dem Motto ‚Important Secrets` anlässlich der Berlin Fashion Week sowie der Deutsche Filmpreis 2014, der erstmals nach zehn Jahren wieder im Tempodrom stattfand.

Info: www.tempodrom.de

Tempodrom (Foto: Tempodrom Betriebsgesellschaft mbH & Co. KG)

„Meet in Balance“ im Dolder Grand Spa in der Schweiz

Seine Kulisse hoch über Zürich und seine Expertise im Spa- und Wellnessbereich nutzt das Luxus City Resort The Dolder Grand, um ein spezialisiertes Meeting-Angebot zu präsentieren: „Meet in Balance“ kombiniert Meeting typische Komponenten – die Spa Library als Veranstaltungsraum inklusive Technik – mit Entspannung und Regeneration durch die Nutzung des mehrfach ausgezeichneten Dolder Grand Spa. Mit diesem Paket können Unternehmen ihrem Meeting eine besondere Note zur Teamförderung verleihen und sorgen zudem für das körperliche und geistige Wohlbefinden der Teilnehmer.

Neben einem zweistündigen Meeting-Arrangement in der Spa Library erhält eine Gruppe ein spezielles Wellnessprogramm – dazu muss im Vorfeld aus vier Angeboten des Spa-Menüs ausgewählt werden: Relaxation, Beauty, Vitality oder Detox. Für das leibliche Wohl sorgt ein gemeinsamer, leichter Lunch gemäß dem Life-Balance-Programm im Spa Café. Das „Meet in Balance“-Angebot kann für drei bis sieben Personen von montags bis freitags auf Anfrage und nach Verfügbarkeit gebucht werden

Das Dolder Grand mit 176 luxuriösen Zimmern und Suiten sowie einer Residence, erlesener Gastronomie, einem Spa-Bereich auf 4.000 Quadratmetern, großzügigen Bankett- und Seminarräumlichkeiten sowie einer wertvollen Kunstsammlung ist Mitglied der Leading Hotels of the World, der Swiss Deluxe Hotels sowie Design Hotels. Die erhöhte Lage zwischen pulsierender City und belebender Natur ermöglicht einen herrlichen Blick auf die Stadt Zürich, den See und die Alpen. Das City Resort wurde von 2004 bis 2008 durch die Londoner Architekten Foster and Partners vollumfänglich renoviert und umgebaut.

Info: www.thedoldergrand.com

Blick in die Bibliothek (Foto: Dolder Grand)

Mobile Webseiten als Serviceleistung im ACC

Als neuen Service bietet das Amberger Congress Centrum nun Tagungsveranstaltern eine individuelle Webseite zum Paketpreis inklusive Gestaltung an. Diese vereint die wichtigsten Informationen zu einer Veranstaltung übersichtlich für Smartphones und Tablets.

Die Seite gestaltet das ACC als Inklusiv-Service mit gewünschten Inhalten und dem jeweiligen  Firmendesign. Sie soll Tagungsteilnehmer vorbereitend und begleitend beispielsweise über Agenda, Referenten, Tagungsunterlagen, organisatorische Details und multimediale Themen informieren.

Die Webseite kann von allen Geräten unabhängig vom System (iOS, Android, Windows) genutzt werden. Der neue Service kann ab sofort zu jeder Veranstaltung hinzu gebucht werden.

Info: www.acc-amberg.de

Ansicht Amberger Congress Centrum (Foto: Amberger Congress Centrum)

Meeting Tool für die Schweiz ist online gegangen

Ein neues Tool für die Planung von Events hat das Switzerland Convention & Incentive Bureau lanciert. Der Online Meeting Planner bietet mit nur wenigen Klicks professionell gestaltete Vorschläge inklusive Hotels, Rahmenprogrammen, Transfers und Ricchtpreisen. Nutzer erhalten nach dem Ende ihrer Eingaben ein fertiges Konzept, das dann per Mail an Kunden oder Kollegen versendet werden kann. Das Resultat enthält Beschreibungen der Destination und der Locations, angereichert mit ansprechenden Bildern. Das Tool kann in drei verschiedenen Sprachen bedient werden.

Info: www.myswitzerland.com/meetingplanner

Welcome Hotel Darmstadt erneut zertifiziert

Die BTME Certified GmbH & Co. KG hat dem Welcome Hotel in Darmstadt mit „Certified Conference Hotel“ aufs Neue eine optimale Tagungskompetenz attestiert. Erstmals wurde das Vier-Sterne Haus im Oktober 2008 mit dem anerkannten Gütesiegel ausgezeichnet. Genauso wie die Eignungsprüfung besteht auch die Prüfung zur Rezertifizierung aus einem standardisierten Katalog, dessen Kriterien es zu erfüllen gilt. So werden während des intensiven Prüfverfahrens unter anderem adäquate Räumlichkeiten sowie entsprechende Food & Beverage Leistungen abgefragt. Ebenfalls ‚auf dem Prüfstand‘ stehen die Ausstattung der Zimmer und der Tagungsräumlichkeiten, die eine auf Businessgäste zugeschnittene Ausstattung wie beispielsweise Mobilfunkerreichbarkeit, Internetzugang oder Arbeitsfläche im Zimmer garantieren müssen. Auch stehen serviceorientierte Betreuungsleistungen wie die ständige Besetzung des Empfangs, klassische Concièrge-Dienstleistungen oder der Wäscheservice im Fokus der Prüfungskommission. „Unsere Businessgäste verbringen einen Großteil ihrer Arbeitszeit in unserem Haus. Es ist naheliegend, dass sie spezielle Anforderungen an Ausstattung und Dienstleistung haben“, erklärt André Schulz, Direktor des Welcome Hotels in Darmstadt. Das Prüfsiegel bietet Kunden und Dienstleistern als Empfehlung und Orientierungshilfe gleichermaßen einen erheblichen Mehrwert. Qualität wird vor allen Dingen in Bezug auf die Dienstleistungen und Prozesse, die ein Tagungshotel erbringen muss, definiert.

Neben den fünf eigenen Konferenzräumen auf 400 Quadratmetern stehen acht weitere Räume mit 700 Quadratmetern im „darmstadtium“ zur Verfügung. Über einen Fußgängertunnel lässt sich das Wissenschafts- und Kongresszentrum bequem erreichen. Als eines der modernsten Kongresszentren Deutschlands verfügt das „darmstadtium“ mit dem Plenum über einen Saal für bis zu 1.630 Personen sowie 18 weitere Konferenz- und Tagungsräume mit einer Gesamtkapazität von 18.000 Quadratmetern. Es besteht ein breit gefächertes Angebot an Tagungspauschalen, das neben den Seminarräumen auch die kulinarische Verpflegung sowie die Übernachtungen beinhaltet.

Info: www.welcome-hotels.com

Tagungsraum im Welcome Hotel Darmstadt (Foto: Welcome Hotels)