Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Einreichungsfrist für den Austrian Event Award läuft

Noch bis zum 9. September können Projekte für den Austrian Event Award eingereicht werden. Zusätzlich zu den bereits bestehenden neun Kategorien und drei Sonderpreisen wird in diesem Jahr zum ersten Mal ein weiterer Sonderpreis für das neue Tagungsformat namens Blue Meeting ausgelobt.

In dieser Kategorie sollen „Events der Zukunft“ laut Veranstalter beschrieben werden. Bei einem Blue Meeting würden Ort, Inhalt und Rahmen auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden abgestimmt, heißt es dazu. Wichtig ist nach dieser Definition Tageslicht im Veranstaltungsraum sowie der Mix aus Lern- und Netzwerkzonen. Alternative Präsentationstools, die die Teilnehmenden einbinden und ermöglichen, mittels digitaler Geräte selbst aktiv zu werden, spielen demnach eine Rolle. Relevant wie die Inhalte seien auch die Pausen vor dem Hintergrund des Netzwerkens. Ein gelungenes Catering mit lokalen Speisen mache den Unterschied, und ein unvergessliches, lokales Rahmenprogramm rundet die Veranstaltung ab. Meetings, die dieser Philosophie entsprechen, können eingereicht werden, egal wo in Österreich sie stattgefunden haben.

Am 4. Dezember 2019 werden die Austian Event Awards in Linz im Design Center verliehen.

Info: www.eventaward.at