Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Locations-Messe kommt in die Liederhalle

Am 2. Juli trifft sich die MICE-Branche auf der diesjährigen Locations Region Stuttgart in der Liederhalle. Zusammen mit einem Rahmenprogramm können die Fachbesucher Informations-und Kommunikationsmöglichkeiten wahrnehmen und sich mit vernetzen. Als wichtiger Branchentreff mit regionalem Fokus vereint die Locations Messe die wichtigsten Veranstaltungsstätten im Süden Deutschlands und gibt Anregungen für die Veranstaltungsplanung.

Emotionale Eventunterhaltung und die Sonderausstellung mit interaktiven Exponaten in der räumlichen Event-Inszenierung sollen das persönliche Erlebnis der Messeteilnehmer verbessern. Daneben wurde ein informatives Rahmenprogramm zusammengestellt, das die aktuellen Trends und die Entwicklung der Veranstaltungsbranche erfasst. In Workshops erfahren die Teilnehmer mehr über professionelles Storytelling mit Live-Content, über erfolgreiche Eventvermarktung mit Social Media und über Nachhaltigkeit in der MICE-Branche. Außerdem werden am Messetag Kreativ-Workshops angeboten.

Am Vormittag wird mit Puppet Thinking auf spielerische Weise zu mehr Teamwork und Netzwerkdenken in der digitalen Welt angeregt. Und am Nachmittag findet das Locations Painting Event statt – ein Konzept aus den USA und ein Mix aus Kunst, Unterhaltung und Drinks. Projekte, Gedankenanstöße und neue Perspektiven rund um aktuelle Themen aus dem Event und Marketingbereich präsentiert die Duale Hochschule Baden-Württemberg, Studiengang BWL –Messe-, Kongress-und Eventmanagement in Ravensburg. Hier erfährt man mehr über Crew Catering Konzepte, über digitale Sprachassistenten und über Clusteranalysen und Buyer Personas.

Info: www.locations-messe.de