Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Internationales Event Education Festival an der Hochschule Hannover

Das Motto „Theory meets Practice“ steht am 20. und 21. Juni 2019 beim Event Education Festival der Hochschule Hannover im Mittelpunkt.

Die Gäste erwarten Keynotes, Forschungsergebnisse, Workshops, Science-Slams, Diskussions-Formate, Musik, Pecha Kuchas und ein Get-Together mit Networking. Inhaltlich geht es um aktuelles und zukünftiges Event Know-how, Ausbildungsinhalte, Chancen für Quereinsteiger, praxisorientiertes Lernen und Erfahrungsaustausch, Karrierewege und weiteres. Dazu tragen Event Professionals, Studierende, Auszubildende und Lehrende aus dem In- und Ausland bei.

Angebunden ist die Veranstaltung als Multiplier Event an das Erasmus+-Projekt „Invent – Developing new approaches to strengthen the education and training paths of vocational educators and aspiring event managers“, in dem die Einstiegs- und Qualifizierungswege von Veranstaltungsmanager*innen und Auszubildenden aus der Branche untersucht werden. Prof. Dr. Isabelle Thilo und Daniela Spott de Barrera von der Hochschule Hannover, präsentieren das InVent Skills-Scan-Tool zum Einsatz in individuellen Lernkonzepten. Im Rahmen des Festivals kann dieses Tool von den Gästen getestet werden.

Wissenstransfer liefert auch das Workshop-Programm: Kulturfinanzierung und –marketing, Arbeiten in der Messewirtschaft oder die Nutzbarmachung von Influencer-Marketing für die Veranstaltungswirtschaft sind hier unter anderem Themen.

Am 21. Juni ist ein Open Space-Format geplant, das relevante Themen aus der Veranstaltungswirtschaft behandelt.

Realisiert wird das Festival durch Studierende unter der Leitung von Prof. Dr. Isabelle Thilo und Prof. Dr. Gernot Gehrke.

Info: f3.hs-hannover.de