Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

TechXperience-Veranstaltung im Dezember 2018

Mit der TechXperience findet am 4. Dezember 2018 eine EventTech-Konferenz in der kING Kultur- und Kongresshalle in Ingelheim statt. Veranstaltungsplaner aus Unternehmen, Agenturen und Verbänden sollen zum einen mit diesem neuen Format angesprochen werden – zum anderen sind aber auch Branchenakteure Zielgruppe, die neue Produkte und innovative Tools in den verschiedensten technologischen Anwendungsfeldern des Eventmarketings kennenlernen wollen.

Konzeptionell fokussiert der Veranstalter Mice Club auf das interaktive Ausprobieren verschiedenster technologischer Produkte und will sich damit von gängigen Ausstellungsformaten mit klassischen Messeständen abheben. Unterschiedlichste technische Gewerke der Eventindustrie sollen bei der Veranstaltung präsentiert werden – von klassischer Veranstaltungstechnik, Teilnehmermanagement-Lösungen, Event-Apps, Gamification- und Matchmaking-Tools über Virtual- und Augmented Reality-Anwendungen, 360-Grad- und Near Field-Technologien bis hin zu Veranstaltungssicherheit, Ticketing, Streaming, Webcast sowie Online-Buchungstools.

Weiterhin soll den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten werden: Im Wechsel bilden Fachvorträge, Diskussionsrunden und interaktive Workshops sowie Campfire-Sessions und Start Up-Pitches die Bandbreite technologischer Themen in der Eventbranche ab. Mit Cvent, EventMobi, doo, converve, Moduseasy, 360ties und comed haben bereits einige namhafte Technologieunternehmen ihre Beteiligung verbindlich zugesagt.

Wer sich inhaltlich am Konferenzprogramm der TechXperience beteiligen möchte, wird seitens des Veranstalters im Rahmen seiner Kampagne „Bewirb Dich als EventTech-Expert“ dazu aufgerufen, bis zum 30. September 2018 seine Beiträge zur Konferenz einzureichen.

Info: www.techXperience.de