Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Strategie-Barometer für B2B-Marketer

Um die aktuellen Entwicklungen der Social Media Nutzung zu erfassen, führt der „Erste Arbeitskreis für Social Media in der B2B-Unternehmenskommunikation“ bereits im achten Jahr seine Umfrage „Social Media in der B2B Kommunikation“ durch. Die laufende Studie wurde auf Initiative des von Jacqueline Althaller gegründeten Arbeitskreises ins Leben gerufen und dauert noch bis zum 31. Juli 2018. Dabei werden konkrete Fragen von Seiten der B2B-Kommunikation beantwortet, um Trends und Entwicklungen feststellen und dieses Wissen auch weitervermitteln zu können.

Weiterlesen...

Esprit arena firmiert zur Merkur Spielarena um

Die Arena in Düsseldorf bekommt einen neuen Namensgeber und wird zukünftig Merkur Spielarena heißen. Die familiengeführte Gauselmann Gruppe und D.Live haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit verständigt.

Weiterlesen...

Mangelnde Selbstvermarkung bei Agenturen

Die Analyse „Wachstum in Marketingagenturen“ von HubSpot, Anbieter einer All-in-one-Lösung für Marketing, Vertrieb, Kundenservice und CRM, attestiert Agenturen Reformbedarf beim Thema Eigenvermarktung. Für die Studie wurden nach Unternehmensangaben weltweit über 1.000 Marketingagenturen befragt.

Weiterlesen...

Kampagne „Komm in die Agentur“ startet erfolgreich in die zweite Runde

Die Employer Branding Kampagne „Komm in die Agentur“ mehrerer Agenturverbände wie beispielsweise Famab und ist erfolgreich ins zweite Jahr gestartet. Im Rahmen der Initiative warben die Kommunikationsverbände seit Anfang des Jahres mit einer integrierten Kampagne um Nachwuchstalente für die Agenturbranche. Im Mai wurden 52 Studenten ausgewählt, die ab August 2018 am achtwöchigen Agentursurfing teilnehmen. Dieses findet wieder in sieben deutschen Städten statt.

Weiterlesen...

Xing Events veröffentlicht Studie über digitale Innovationen im Konferenzgeschäft

Xing Events hat die Studie „Konferenzen im Wandel – Wie digitale Innovationen die Branche verändern“ publiziert. Die Studie soll Klarheit darüber bringen, inwiefern digitale Innovationen schon auf Kongressen und Konferenzen eingesetzt werden und wie diese die Branche verändern. Die Ergebnisse der breitangelegten Umfrage unter Veranstaltern und Teilnehmern von Kongressen und Konferenzen geben Einblicke in den Wandel der Branche und hilfreiche Tipps für die zukünftige Optimierung der Eventvermarktung.

Weiterlesen...

Locations Region Stuttgart

Regionale Kommunikationsplattform der MICE-Branche sind die Locations Messen, kompakte Veranstaltungen in verschiedenen Metropolregionen Deutschlands. Am 12. Juli findet die Fachmesse für Veranstaltungsräume und Eventservices in Sindelfingen statt.

Weiterlesen...

Zweiter Famab-Sustainability Summit

Am 18. Juni 2018 ist das Kongresszentrum der Messe Dortmund Schauplatz des zweiten Famab-Sustainability Summit gewesen. 230 Besucher aus den verschiedensten Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, der Wissenschaft und den Medien waren zu der Veranstaltung gekommen.

Weiterlesen...

Europas Kreativindustrie gehört zu wichtigsten Wirtschaftssektoren des Kontinents

Deutschland, Frankreich und Großbritannien sind die größten Kreativzentren Europas. Dies belegt eine aktuelle Studie des Londoner Trendforschungsinstituts Enders Analysis im Auftrag des internationalen Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmens Bertelsmann. Die deutsche, französische und britische Kreativindustrie leistet demnach einen gemeinsamen Beitrag von 161 Milliarden Euro zur Bruttowertschöpfung und stellt rund 2,2 Millionen sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze.

Weiterlesen...

Famab-Jahreshauptversammlung

Am 19. Juni 2018 hat die diesjährige Famab-Jahreshauptversammlung im Goldsaal des Kongresszentrums der Messe Dortmund stattgefunden. Moderiert durch Famab-Geschäftsführer Jan Kalbfleisch, stellten die Vorstände die Aktivitäten des zurückliegenden Verbandsjahres vor und gaben Einblicke in die geplanten Maßnahmen jedes Ressorts. Weiterhin wurden neue Vorstände gewählt und die Mitglieder trafen eine weitere Entscheidung für den Verband: Der Famab Kommunikationsverband e.V. wird die ESG Einkaufs- und Servicegesellschaft mbH erwerben.

Weiterlesen...

International Festival of Brand Experience 2019

Eine Neuorganisation der deutschen Event-Szene haben sich die Veranstalter des International Festival of Brand Experience vorgenommen, die mit diesem Projekt am 15. Januar 2019 an den Start gehen. Mit dem International Festival of Brand Experience (BrandEx) rufen die Initiatoren Messe Dortmund, Famab, Studieninstitut für Kommunikation und der BlachReport gemeinsam ein neues Format ins Leben. „Homebase“ und dauerhafter Durchführungsort des Festivals ist das Gelände der Messe Dortmund. Mittlerweile steht das übergreifende Motto des Brand Experience Festivals 2019 fest: Es lautet „01: die Begegnung“.

Weiterlesen...

Durchbruch der Virtual Reality-Technik steht noch aus

Virtual Reality wird als „Next Big Thing“ der Technologie-Branche gehandelt, bei der Nutzung sind die Verbraucher derzeit aber noch zurückhaltend. Jeder sechste Bundesbürger (16 Prozent) hat Virtual Reality schon einmal ausprobiert, etwa bei Freunden, auf einer Messe oder im Museum. Und acht Prozent besitzen bereits eine eigene VR-Brille.

Weiterlesen...

Mice Boat 2018 auf der Queen Mary 2

Das Mice Boat ist eine Fachveranstaltung mit ausschließlich internationalen MICE-Anbietern an Bord eines Schiffes. Die Veranstaltung – ein Mix aus Fachmesse, Workshop, Weiterbildung und Networking – richtet sich an Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die regelmäßig Veranstaltungen aller Art im Ausland organisieren. 

In diesem Jahr findet Mice Boat auf der bekannten Queen Mary 2 statt.  An Bord der „Königin der Weltmeere“ treffen sich vom 14. bis zum 16. Oktober auf der Seereise von Southampton nach Hamburg Veranstaltungsplaner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz mit zahlreichen internationalen Anbietern. Dazu gehören Convention Bureaus, Hotels, Venues, Congress Center, Locations, DMCs und weitere MICE-Serviceanbietern.

Veranstalter ist die Hamburger Kommunikationsagentur Panem et Circenses.

Info: www.miceboard.com

degefest-Fachtage 2018

Unter dem Titel Trends erkennen – Zukunft gestalten! haben die diesjährigen degefest-Fachtage am 15. Juni in Osnabrück aktuelle Branchentrends in den Mittelpunkt gerückt. Knapp 100 Teilnehmende beschäftigten sich mit Themen wie Big Data, DSGVO, Diversität, Social Media, Wissensmanagement und Aus- und Weiterbildung.

Weiterlesen...

Fazit zur Mexcon 2018

Die digitale Transformation prägt die Veranstaltungsbranche, stellt sie vor Herausforderungen und bietet neue Chancen: Vor diesem Hintergrund beleuchtete die „Meeting Experts Conference“ (Mexcon), die am 21. und 22. Juni im RheinMain CongressCenter (RMCC) in Wiesbaden stattfand, vor allem Aspekte der Digitalisierung bei der Organisation von Tagungen, Kongressen und Events.

Über 450 Fachbesucher der Tagungs-, Kongress- und Eventbranche aus Deutschland und Europa – darunter auch internationale Teilnehmer des diesjährigen „ICCA CEC Summer Meeting“ – besuchten Vorträge und interaktive Sessions oder nahmen an Exkursionen in Wiesbaden und der Umgebung teil.

Stellvertretend für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, das die Schirmherrschaft für die Konferenz übernahm, sagte Thomas Bareiß, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragter der Bundesregierung für Tourismus: „Deutschland ist ein wichtiger, international beliebter und von vielen Gästen als attraktiv wahrgenommener Tagungsstandort. Damit der positive Trend weiter anhält und Deutschland im globalen Wettbewerb seine führende Rolle behält, ist es unablässig, dass sich die Branche ihren wichtigsten Zukunftsthemen, der zunehmenden Digitalisierung und Internationalisierung, aktiv stellt.“

Matthias Schultze, Managing Director des GCB German Convention Bureau e.V. führte weiter aus: „Thema der Mexcon 2018 waren die ‚Industry Challenges‘ - insbesondere die digitale Transformation. In einer sich immer schneller wandelnden Welt, in der lebenslanges Lernen zunehmend an Bedeutung gewinnt, kommen Tagungen und Kongressen, die Wissen vermitteln, eine immer wichtigere Rolle zu. Hier ergeben sich durch die digitale Transformation Potenziale und Chancen, die es zu nutzen gilt.“

Auch über die Mexcon hinaus beleuchtet das GCB mit seinen Kooperationspartnern, dem EVVC und VDVO diese Herausforderungen und untersucht gemeinsam mit dem Fraunhofer IAO die Auswirkungen der Plattformökonomie für die Tagungs- und Kongressbranche.

Am Ende der Mexcon zog der scheidende langjährige EVVC-Präsident Joachim König eine Bilanz der seit 2012 andauernden Kooperation mit dem GCB: „Die gemeinsame Erfolgsgeschichte der Mexcon ist ein starker Beleg für die Möglichkeiten und Chancen, die Kooperationen in der Branche möglich machen. Das GCB und der EVVC können dabei auf eine sehr erfolgreiche Zeit zurückblicken, die für die Zukunft Mut macht, das Format noch weiter zu entwickeln und weitere neue Ideen und Möglichkeiten ins Auge zu fassen.“

„Wir hoffen, dass dieses Modell noch weiter Schule macht und wir in Zukunft vielleicht auch neue Themen mit anderen Partnern gemeinsam umsetzen können. Gerne werde ich diese erfolgreiche Kooperation fortführen“, ergänzt Ilona Jarabek, die im Rahmen der Mexcon zur neuen EVVC-Präsidentin gewählt wurde.

Info: www.gcb.de

Location Award 2018

Der Location Award ist neu strukturiert worden und bietet in 2018 eine überarbeitete Kategorisierung  und ein verändertes Voting-Prozedere.

Die Kategorien des neuen Location Awards sind:

Weiterlesen...