Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

megacult eröffnet Zweitsitz in Berlin

megacult eröffnet Zweitsitz in Berlin

megacult hat zum Start 2012 eine Dependance in Berlin eröffnet und wird ab sofort auch aus der Hauptstadt agieren. Der Schritt, mit einem Zweitsitz des Unternehmens an die Spree zu gehen, war bereits länger ins Auge gefasst worden. Durch den Neugewinn des Kunden Vranken Pommery im vergangenen Jahr, der im November 2011 sein Marketingquartier nach Berlin verlagerte, wurde der Start des Zweitsitzes in die Tat umgesetzt. Von Berlin aus wird neben Vranken Pommery auch megacult-Stammkunde Warsteiner betreut.

Innerhalb Kölns wird es ebenfalls einen Ortswechsel geben. Von dort aus werden Kunden wie Fisherman’s Friend, E-Plus, MTV, Lipton, Schöller und Mövenpick betreut.



Info: www.megacult.de

MCI erneut beim Deutschen Lehrerpreis

MCI erneut beim Deutschen Lehrerpreis

Zum dritten Mal in Folge hat MCI Deutschland den „Deutschen Lehrerpreis – Unterricht Innovativ“ organsiert und begleitet. Die Preisverleihung zu dem von der Vodafone Stiftung Deutschland, dem Deutschen Philologenverband und der Heraeus Bildungsstiftung getragenen Wettbewerb fand Ende November in Berlin statt. Unter den geladenen Gästen aus Kultur und Politik befand sich auch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel.

Als Veranstaltungs-Partner konnte MCI den „Deutschen Lehrerpreis“ auch diesmal über das gesamte Jahr hinweg begleiten. Neben der Betreuung des Außenauftritts inkluive Logoentwicklung, Aufbau und Programmierung der Webpräsenz sowie Gestaltung und Produktion der Printmaterialien, verantwortete die Agentur das komplette Teilnehmermanagement. Außerdem übernahm MCI die Entwicklung des Bühnendesigns sowie die technische Produktion und sorgte für die Einhaltung der vom Bundeskanzleramt geforderten Sicherheitsstandards sowie das Management aller Presseaktivitäten inklusive Live-Schaltungen für TV und Rundfunk.

 

Info: www.mci-deutschland.de

 

Angela Markel bei der Preisverleihung (Foto: www.lehrerpreis.de)

Thomas Cook-Roadshow mit Jazzunique

Thomas Cook-Roadshow mit Jazzunique

Unter dem Titel „Thomas Cook – Entdecke die Attraktionen dieser Welt“ startete das Touristikunternehmen eine bundesweite Roadshow zur Präsentation der neuen Sommerangebote 2012 für Expedienten und Reisebüroleiter. Jazzunique aus Frankfurt unterstützte die Veranstaltung mit dem Eventkonzept, bei dem die Vermittlung von Produktinformationen sowie das Markenprofil der Thomas Cook Marken Neckermann Reisen, Thomas Cook und Bucher Last Minute im Fokus standen.

Die logistische Herausforderung bestand darin, die Umsetzung der drei Veranstaltungen innerhalb einer Woche zu managen. Die Roadshow fand am 11. November 2011 in Frankfurt, am 15. November 2011 in Karlsruhe und am 18. November 2011 in Hamburg statt. Jeder Event startete um 18.30 mit dem Reisemarkt, einer Messe, auf der sich die Marken und Partner von Thomas Cook vorstellen konnten. Ab 21.30 Uhr folgte die Präsentation der Sommer News 2012 im Rahmen einer Quizshow. Zum Ausklang gab es von 22.45 bis 24 Uhr eine Party mit Live-Musik.

Jazzunique entwickelte eine Konzeption mit starker Betonung der emotionalen Faktoren. Durch diese Vorgehensweise sollte gezielt ein Bruch zu klassischen Ansätzen mit der Ausrichtung auf Strandurlaub mit Markenständen aus Bambus, weißen Segeln, Sand und Sonnenliegen entstehen.

Den Gästen bot sich ein Spannungsfeld zwischen Jahrmarkt, Zirkuswelt, Märchen- und Traumland. Auch die Marken- und Partnerstände waren nicht ausschließlich funktionsorientiert, sondern als Attraktionen inszeniert. Passend zum Konzept wurde die Roadshow von den „Trickbrettfahrern“ moderiert.

 

Info: www.jazzunique.de

 

Thomas Cook Roadshow (Foto: Jazzunique)

 

Mit Vok Dams App zur Detroit Autoshow

Mit Vok Dams App zur Detroit Autoshow

Vok Dams veröffentlicht eine weitere App aus der City-Guide Reihe. Anlässlich der North American International Auto Show stellt Vok Dams den Nutzern von iPad oder iPhone einen City Guide für Detroit zum kostenlosen Download bereit.

Die North American International Auto Show begann am 9. Januar mit den Pressetagen und endet am 22. Januar. Damit Besucher der Messe sich in der Stadt Detroit besser zurechtfinden können, bietet die Vok Dams App Informationen zu Hotels, Restaurants, Sehenswürdigkeiten und anderen Hot Spots der Stadt.

Der Detroit Guide ist bereits der zehnte Führer der Reihe. Zuvor erarbeitete die Agentur Wissenswerte zu Städten wie Peking, Shanghai, Genf, Paris oder aber auch Berlin. Unter dem Stichwort Vok Dams findet sich im App Store der Detroit-Guide wie auch seine neun permanent aktualisierten Vorgänger.

 

Info: www.vokdams.de

Beeftea konzipiert Verkaufswettbewerb

In der O2 World Arena in Berlin inszenierte die Beeftea group das Finale eines Verkaufswettbewerbs eines internationalen Mineralölkonzerns. 2.500 Gäste erlebten in einer Kombination aus Business- und Game-Show das große Finale des Verkaufswettbewerbs. 23 Finalisten waren unter dem Motto „We love to win“ angetreten, um in unterschiedlichen Kategorien den ultimativen Sieger zu küren. Das Finale in Berlin bildete den Abschluss eines mehrmonatigen Verkaufswettbewerbs an den Tankstellen des Mineralölkonzerns.

Beeftea group konzipierte beim Event eine Game-Show in der die Teilnehmer in unterschiedlichsten Disziplinen Ihr Geschick unter Beweis stellen mussten. Nach der Show standen diverse In- und Outdoor-Aktivitäten für die Teilnehmer auf dem Programm. Zum Ende des Tages durfte gefeiert werden bis die Veranstaltung in den frühen Morgenstunden ihr Ende fand.

Im Vorfeld dieses Events haben die Kollegen der Beeftea net GmbH bereits diverse Online-Tools und Webseiten für dieses Projekt umgesetzt.

Mit syboo dem neuen Teilnehmer-Management-Tool wurden alle Teilnehmer im Vorfeld online eingeladen, in Hotels ein gebucht, vor Ort registriert und mittels Online-Feedback Bogen nach Ihrer Zufriedenheit befragt.

 

Info: www.beeftea.de