Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Sarah Hermanns ist Project Managerin

Sarah Hermanns ist Project Managerin

Seit dem 1. Januar 2011 verstärkt Sarah Hermanns als Project Managerin das Team bei ABC Event Production. Die 31-Jährige verfügt über ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie eine mehrjährige Berufserfahrung in der Veranstaltungsbranche. Nach ihrer Berufsausbildung zur Werbekauffrau bei der CCM Köln Corporate Communication Management GmbH hat Sarah Hermanns zwei Jahre lang als Projektassistentin bei der Eventagentur KonRea gearbeitet. Dort war sie im Bereich Eventmanagement für die Konzeption und Realisation von Veranstaltungen zuständig. Zuvor absolvierte sie bereits mehrere Praktika bei verschiedenen Veranstaltungsagenturen.

2. Kongress für multisensorisches Marketing in München

Wie multisensuale Markenkommunikation messbar zur Markenprofilierung und Umsatzplus beiträgt – darum soll es beim multisense Forum 2011 in München gehen. Einen Überblick über den aktuellen Stand der Forschung, die Praxis und einen Ausblick auf kommende Entwicklungen geben die 15 Workshops. Am 16. November 2011 wird das Sofitel Bayerpost, direkt am Münchener Hauptbahnhof gelegen, dann zum Dreh- und Angelpunkt aller Akteure und Interessenten des multisensorischen Marketings. Der Dach-Kongress mit Praxisfokus entstand auf Initiative der Deutschen Messe, Hannover, die auch Veranstalter ist, und des Multisense Instituts, Remscheid.

Social Media & Events Report 2011 vorgestellt

amiando veröffentlichte soeben die Neuauflage des Reports über die aktuelle Nutzung von Social Media in der Eventbranche und gibt dazu Tipps für Eventveranstalter. Dem Social Media & Events Report 2011 ging eine Umfrage von amiando voraus an der knapp 1.000 Eventveranstalter teilnahmen. Die deutliche Mehrheit der befragten Eventveranstalter nutzt demnach vorwiegend Facebook. Danach folgen Twitter und Xing. MySpace dagegen findet sich abgeschlagen auf dem letzten Rang wieder. Die definierten Ziele weichen nur minimal von den realisierten Zielen ab. Die Steigerung des Bekanntheitsgrades eines Events ist das oberste Ziel. Zudem kontrolliert der Großteil der Eventveranstalter die Reaktionen auf veröffentlichte Social Media Beiträge nicht. Lediglich 37 Prozent der Veranstalter nutzen Monitoring Tools.

Sollik realisierte Ferrero Veranstaltungen

Sollik realisierte Ferrero Veranstaltungen

Schon mehrfach organisierte Sollik Veranstaltungen für Ferrero Deutschland. Jetzt war die Agentur für die Realisierung von zwei Ferrero-Meetings gefragt. Zum Managementmeeting am 21. Juni 2011 hatte Ferrero rund 100 Spitzenmanager in die Halle K39 in Offenbach eingeladen. Am darauffolgenden Tag erwartete das Unternehmen 420 Mitarbeiter zum Ferrero Townhall Meeting. Die Herausforderung bestand unter anderem darin, die Veranstaltungen zu strukturieren und einen attraktiven Durchführungsort für beide Events zu finden. Weiterhin übernahm die Production Company Verantwortung für die Auswahl der Leistungspartner inklusive Hospitality und die technische Realisierung.

megacult initiiert Lipton-Kampagne

megacult initiiert Lipton-Kampagne

megacult hat mit Lipton IceTea Schweiz einen neuen Kunden gewonnen und beginnt die Aktivitäten mit dem „Yellow Stunt Project“. Das von megacult entwickelte Konzept bedient alle Kommunikationskanäle für die junge, männliche Zielgruppe. Das Konzept wird schwerpunktmäßig die Bereiche Social Media, Event, Web, TV-Programm-Sponsoring, POS und virales Marketing bespielen.