Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Studieninstitut für Kommunikation präsentiert Kursangebot

Das Studieninstitut für Kommunikation nutzt die Frankfurter Fachmesse Search-Expo am 24. und 25. April 2012, um die Kurse rund um Online-Marketing zu präsentieren (Stand G 06 im Portalhaus). Darüber hinaus spricht Michael Badichler, Referent des Studieninstituts. Badichler zählt im deutschsprachigen Raum zu den bekanntesten Online-Marketing Experten. 

Ein Highlight der neuen Lehrgänge des Studieninstituts ist der Kurs Spezialist/in Online-Kommunikation. Die berufsbegleitende Weiterbildung vermittelt kompakt Grundlagen zur Nutzung von Online-Medien sowie Instrumenten und bietet fundiertes Wissen zur Wirkung eingesetzter Tools. Im Seminar lernen die Teilnehmer zudem, ein komplettes Online-Kommunikationskonzept zu verfassen. Der Lehrgang wurde in Kooperation mit der TU Chemnitz entwickelt und bietet nach erfolgreicher Abschlussprüfung ein Universitätszertifikat. Daneben bietet das Studieninstitut zahlreiche weitere Seminare im Bereich Online-Marketing an, wie den Online-Marketing Manager/in mit Zertifikatsabschluß, Google AdWords Professional, Google Analytics Professional, Social Media Marketing, Suchmaschinen-Optimierung, Informationsarchitektur und Usability bis hin zu Newsletter-Marketing an. 

Kristin Wittmütz, Leitung Marketing und Vertrieb, erklärt: „Die Fachmesse ist für uns einer der wichtigen Dreh- und Angelpunkte der Branche, wenn es um Online Marketing geht. Wir tauschen uns auch dort mit Experten aus der Praxis aus, treiben unsere Angebote fortlaufend voran und bieten diese trend- und marktgerecht an. Zudem kommen wir auf der Messe mit Interessenten ins Gespräch und beraten hinsichtlich notwendiger Qualifikationen und passgenauer Kurse zur Entwicklung einer individuellen beruflichen Karriere.“

 

Info: www.studieninstitut.de

Vier Neuzugänge bei kiecom

Gruppenfoto

PR- und Promotion-Unit der kiecom GmbH haben personellen Zuwachs bekommen. Marlena Zuba und Andreas Schwendner unterstützen den Veranstaltungsbereich der Münchner Agentur. Beide sind Mitte zwanzig und studierte Kommunikations- beziehungsweise Sozialwissenschaftler. Markus Mann und Moritz Wappner werden im PR-Bereich aktiv sein. Mann ist diplomierter Sportwissenschaftler und war vor seiner Anstellung bei kiecom bereits für den Profi-Kader von Wacker Burghausen als Marketing- und Sponsoring-Ansprechpartner tätig. Wappner ist diplomierter Sportmedien- und Kommunikationswissenschaftler. Sie unterstützen unter anderem den Kunden Timex und sollen vor allem im Event-Bereich die Sport-Kompetenz ergänzen und ausbauen.

Info: www.kiecom.de

Andreas Schwendner, Markus Mann, Marlena Zuba, Moritz Wappner, v.li. (Foto: kiecom GmbH)

Vaio E-Serie 14P von Sony vorgestellt

sonyvaio

Sony stellte jetzt die neuen 14p Notebooks der Vaio E-Serie im „Wrap-Design“ vor. Der Benutzer kann mit dem Gerät per Multi-Touchpad, der Tastatur oder der Gesten-Kontroll-Technologie per Handzeichen interagieren. Das Isolation-Keyboard ist mit einer Hintergrundbeleuchtung ausgerüstet, die durch einen Umgebungslichtsensor automatisch aktiviert wird. Bei geringem Umgebungslicht dimmt dieser die Bildschirmhelligkeit, um Energie zu sparen. Die Akkulaufzeit beträgt bis zu sieben Stunden. Die hybride Grafiklösung hat einen eigenen Grafikprozessor für anspruchsvolle Anwendungen. Bei Aufgaben, die weniger Leistung erfordern, schaltet der Vaio automatisch in den Stamina-Modus um. Dabei wird der dedizierte Grafikprozessor ausgeschaltet, um die Akkulaufzeit zu verlängern. Für noch mehr Ausdauer sorgen das effiziente Vaio Display, energiesparende Prozessoren und ein integriertes optisches Laufwerk, das keinerlei Strom verbraucht, wenn es nicht im Einsatz ist. Das Notebook ist auch als Ladegerät für das Smartphone jederzeit einsatzbereit, falls gerade keine Steckdose in der Nähe ist. Das Handy wird über die USB-Schnittstelle geladen, selbst dann, wenn der Computer ausgeschaltet ist oder sich im Sleep-Modus befindet.

Info: www.sony.de

Vaio 14p (Foto: Sony)

Vok Dams Berlin realisiert Impulsveranstaltung

Lokale_Bndnisse_fr_Familie_cut

Bereits zum zweiten Mal hat Vok Dams Berlin die Impulsveranstaltung der lokalen Bündnisse für Familien umgesetzt. Unter dem Titel „Familie zuerst! – Familie und Beruf im Takt“ trafen 200 Gäste bestehend aus Bündnisakteuren, Bündniskoordinatoren, Unternehmensvertretern und Politikern im Berliner Humboldt Carré zusammen. Dabei wurde diskutiert, wie Familien mehr Möglichkeiten bei der Gestaltung ihrer Zeit erhalten können. Musterbeispiele dienten als Vorlage und in gemeinsamen Workshops entwickelten die Teilnehmer neue Denkansätze. Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder eröffnete die Veranstaltung und diskutierte anschließend mit den Teilnehmern in einer Gesprächsrunde. Vok Dams zeigte sich für das Teilnehmermanagement verantwortlich. Darüber hinaus wurde auch ein 104-seitiges Handbuch gestaltet und produziert, das den Bündnissen zukünftig als Ratgeber zur Verfügung steht. Die Veranstaltung war Teil des aktuellen Diskurses über Familienzeitpolitik als Chance einer nachhaltigen Familienpolitik des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Info: www.vokdams.de

Impulsveranstaltung Lokale Bündnisse für Familien (Foto: Vok Dams)

Serviceseite Swiss MICE ist online

Screenshot_Swiss_Mice

Das Switzerland Convention & Incentive Bureau (SCIB) hat eine Internet-Serviceseite für deutsche Meetingplaner online gestellt. Unter dem Motto: „Meetings in der Schweiz – erfrischend anders“ bündelt das SCIB damit seine diesjährigen Aktivitäten für den deutschen MICE-Markt. Information, Fotos und Videos rund um das Meetingland Schweiz sind auf der Plattform einzusehen. Außerdem werden regelmäßig News aus dem Frankfurter SCIB-Büro beispielsweise über Veranstaltungen und Studienreisen angeboten. Alle SCIB-Maßnahmen in Deutschland, aktuelle Partner-Informationen, Sales Calls, Veranstaltungen und Termine für geplante Studienreisen sind auf der Seite gelistet.

Info: www.myswitzerland.com/meetings

Screenshot