Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

DZT-Halbjahresbilanz 2011 mit Rekordzahlen

DZT-Halbjahresbilanz 2011 mit Rekordzahlen

Das Reiseland Deutschland knüpft 2011 an das erfolgreiche Jahr 2010 an. Ein Plus von 8,3 Prozent hat das Statistische Bundesamt bei den Übernachtungen aus dem Ausland im ersten Halbjahr im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Vorjahres registriert. „Diese Wachstumsstory ist vor allem auch auf die Beteiligung unserer deutschen Partner bei unseren weltweiten Marketingaktivitäten zurückzuführen“, erklärt Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT). „Kooperationen, die Teilnahme an internationalen Tourismusfachmessen, die Veranstaltung eigener Deutschland-Workshops sowie zahlreiche online-Tools bilden dabei die Basis unserer erfolgreichen Vertriebsstrategie.“

Gemeinsam mit ihren Partnern hat die DZT im ersten Halbjahr an 20 Veranstaltungen mit 1.000 deutschen Anbietern teilgenommen. Diese umfassen zehn Fachmessen, drei Regionalmessen, sechs DZT-Workshops im Ausland sowie den größten Incoming-Workshop Deutschlands, den GTM Germany Travel MartTM in Köln und Bonn.

 

Info: www.germany.travel/de

 

Imagination präsentiert neue Köpfe

Imagination präsentiert neue Köpfe

Imagination (Deutschland) gibt die Ankunft von drei weiteren neuen Gesichtern bekannt. Julian Kay stößt als neuer Account Director Ford zum Team. Für den gebürtigen Bonner ist die Rückkehr ins Rheinland ein Heimspiel. Er kommt direkt von Hakuhodo (Frankfurt), wo er sich für den Honda Account verantwortlich zeichnete. Kay bringt ein breites Spektrum an Erfahrung aus dem Bereich Marketing-Kommunikation (Produkt/ Retail/ Handel) in seine Tätigkeit mit ein.

Jutta Alert wird neue Business Development Managerin. Sie kommt von der IS-group (Düsseldorf) und wird Imaginations Aktivitäten im Messe- und Eventsektor auf lokaler Ebene leiten. Für die kreative Verstärkung steht der Designer Ron Stasch, der sich mit Arbeiten für Quinze & Milan, Bench und Severin im Produkt- , Retail- und Messedesign einen Namen gemacht hat.

 

Info: www.imagination.com

 

Neues Team bei Imagination (Foto: Imagination)

65 Bands bei der Sound Foundation

65 Bands bei der Volkswagen Sound Foundation

Die Jury der Volkswagen Sound Foundation hat, wie zu jedem Halbjahr, neun talentierte Bands ausgewählt, die nun für ein halbes Jahr das maßgeschneiderte Förderprogramm durchlaufen. Am 27. und 28. August trafen sich die Auserwählten bei der Bandfactory in Wolfsburg – einem der Förderbausteine, bei dem mit Musikprofis an der Karriereleiter gearbeitet wird.

WE DO organisiert Berliner Wirtschaftskonferenz

WE DO organisiert Berliner Wirtschaftskonferenz

WE DO wird zum dritten Mal die betreuende Agentur der Berliner Wirtschaftskonferenz. Die Veranstaltung findet im November dieses Jahres zum Thema „Energie. Technik, Effizienz, Services aus Berlin“ statt und legt zusätzlich ein besonderes Augenmerk auf das Land Brandenburg. Die Agenturleistung umfasst die Entwicklung eines Veranstaltungskonzepts, die Organisation der Konferenz sowie die Betreuung der begleitenden Ausstellung. Über die inhaltliche Ausgestaltung und Umsetzung der Konferenz hinaus wird die Agentur auch die Presse- und Medienarbeit leisten.

„Die Berliner Wirtschaftskonferenz hat sich in den letzten Jahren als Veranstaltung ersten Ranges in den Kalendern von Wirtschaft und Politik etabliert und weit über die Grenzen der Stadt hinaus Bedeutung erlangt. Das liegt zum einen an der Auswahl aktueller und zukunftsweisender Themen und zum anderen an den hochkarätigen Referenten und Keynote-Speakern wie Siemens-Chef Peter Löscher oder Daimler-Chef Dr. Dieter Zetsche. Wir freuen uns daher sehr, unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung und der IBB auch in diesem Jahr fortsetzen zu können“, erklärte WE DO-Geschäftsführerin Ina von Holly.

Die Berliner Wirtschaftskonferenz besteht seit 2007. Leitthemen der vergangenen Jahre waren „Industrie“ (2007), „Innovation“ (2008), „Green Economy“ (2009) und „Mobilität“ (2010). Für Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit und Wirtschaftssenator Harald Wolf bietet die Veranstaltung regelmäßig eine Gelegenheit, Berlins Kompetenzthemen und das Zukunftspotenzial der Stadt herauszustellen.

 

Info: www.we-do.eu

ten&one gewinnt Tech Data als Neukunden

ten&one gewinnt Tech Data als Neukunden

Ab sofort berät ten&one das Fortune-500-Unternehmen Tech Data, weltweiter Distributor von IT-Produkten. Die neue Zusammenarbeit reicht von strategischer Beratung über die Konzeption, Planung und Durchführung von Corporate Events bis hin zu maßgeschneiderten Teambuilding-Aktionen. Die ersten Eventprojekte haben bereits in Österreich stattgefunden. ten&one wird hauptsächlich mit Tech Data GmbH & Co. OHG, der deutschen Landesgesellschaft, zusammenarbeiten.

Geschäftsführer von ten&one, Hans-Peter Knödler, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir ein so namhaftes IT-Unternehmen wie Tech Data als Kunden gewonnen haben. Somit können wir nicht nur unsere Position als Incentive- und Event-Spezialist, sondern auch als Experte für die IT-Industrie weiter zementieren.“

 

Info: www.tenandone.com

 

Hans-Peter Knödler (Foto: ten&one)