Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Eventmanagerin Juni: Karin Ruppert

Eventmanagerin des Monats Juni

Karin Ruppert ist die Eventmanagerin des Monats Juni. Im Rahmen der Wahl zum Eventmanager des Jahres, eine Initiative vom BlachReport, Klaus Grimmer und Michael Hosang vom Studieninstitut für Kommunikation, wurde Ruppert für den Monat Juni ausgewählt.

Karin Ruppert war bei BBDO Live zuständig für die Gesamtprojektleitung der Galaveranstaltung „125 Jahre Bosch“. Die Jubiläumsgala – zeitgleich mit dem 150. Geburtstag des Firmengründers Robert Bosch – feierte das Unternehmen mit 2.000 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien in der Neuen Messe in Stuttgart. Festreden hielten unter anderem Bundespräsident Christian Wulff und Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Vor den Gästen aus der ganzen Welt präsentierte ein Ensemble aus Mitgliedern der Bosch-Musik-Gruppen die Geschichte „125 years of Bosch: world of innovation“ mit bildlicher Umsetzung durch Multi-Media-Produzent Andree Verleger. Musikalisches Thema des von dem freien Komponisten Thorsten Wollmann eigens zur Jubiläums-Veranstaltung komponierten Stücks ist die Entstehung eines kleinen Funkens, der als Auslöser für Ideenreichtum und Innovationskraft die Welt erobert und schließlich umspannt. Die Musiker vertonten die Reise mit Instrumenten und Melodien, die für den jeweiligen Kulturkreis typisch sind. Auf einer 120 Meter breiten Leinwand verfolgten die Zuschauer die musikalische Weltreise des Orchesters, die durch eine digitale Inszenierung in adäquate Bildwelten und Live-Performance übersetzt wurde. 

Karin Ruppert hat nach ihrer Ausbildung bei der Werbeagentur Horlacher in Heilbronn und erster Praxiserfahrung durch den Aufbau der Eventabteilung bei Horlacher, die später als el evento ausgegliedert wurde, Bereichs und Personalverantwortung als Unitleiterin Event übernommen. Später wechselte sich für vier Jahre zur Agentur marbet und war dort zunächst als Projektleiterin und später als Senior Projektleiterin tätig. Seit Januar 2011 hat sie Personal- und Kundenverantwortung als Teamleiterin bei BBDO Live in Bonn.

 

Karin Ruppert (Foto: BBDO Live)

marbet begleitet talentierte Nachwuchskräfte

marbet begleitet talentierte Nachwuchskräfte

Um talentierte Hochschulabsolventen der Studienrichtungen Marketing-, Medien-, Kommunikations- und Eventmanagement beim Einstieg in die Berufswelt zu unterstützen, hat das FME Forum Marketing Eventagenturen den Famab David Award ins Leben gerufen. Am 9. Juni 2011 traten die besten Studenten der renommiertesten deutschen Hochschulen in einem spannenden Duell erstmalig gegeneinander an.

Gold-Status für das Dolce Bad Nauheim

Gold-Status für das Dolce Bad Nauheim

Das Dolce Bad Nauheim darf sich ab sofort mit dem goldenen Green Star der International Association of Conference Centers (IACC) schmücken. Den Silber-Status hatte das Vier-Sterne-Plus-Hotel bereits im Oktober 2009 erhalten. Die IACC erkennt mit dieser Auszeichnung die Maßnahmen für mehr Nachhaltigkeit an. Der internationale Verband sieht sich als Vorbild und möchte das Umweltbewusstsein unter den Mitgliedshäusern und deren Kunden stärken.

Apps in Kommunikation und Marketing

Apps in Kommunikation und Marketing

Marketagent.com hat im Monat Mai rund 400 Kommunikationsexperten aus den Bereichen Medien, Marketing/PR und Werbung aus Deutschland und Österreich zum Thema App-Marketing befragt. Dabei ging es um die Bedeutung der mobilen Anwendungen, um mögliche Einsatzbereiche von Apps als Kommunikationsmaßnahme der großen werbetreibenden Unternehmen, aber auch um die Frage, ob entsprechende Konzepte wohl besser von externen Anbietern oder in Eigenverantwortung entwickelt werden und was wohl die wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Marketing mit den kleinen Programmen sind. Zum jetzigen Zeitpunkt schätzt fast die Hälfte aller von Marketagent.com in Deutschland und Österreich Befragten (49,7 Prozent) die Bedeutung von Apps im Marketing als hoch oder eher hoch ein. Unter den im Marketing, Produkt-Management und im MaFo-Bereich Tätigen sind es sogar 60 Prozent, die Mobile Apps derzeit eine hohe Relevanz zusprechen. Auf der anderen Seite votiert aber fast genauso die Hälfte aller befragten Experten (48,3 Prozent) für keine oder höchstens geringe Bedeutung.

Werbefreie Videos auf eigener Homepage

Werbefreie Videos auf eigener Homepage

Interlake hat einen selbst konfigurierbaren, werbe- & lizenzfreien Video Player für die Homepage entwickelt. Der Player kann in beliebiger Größe und Rahmengestaltung in die Homepage eingebunden werden und funktioniert ohne lästige Fremdwerbeeinblendung. Der Vorteil zu lizenzpflichtigen Alternativen ist, dass Interlake auch für die Verwendung im kommerziellen Bereich keine Lizenzgebühren verlangt.