Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Roth & Lorenz tourt für Jockey

Seit Juli und noch bis Dezember 2011 geht Roth & Lorenz für die US-Unterwäschemarke Jockey auf Europatour. Die Handelspromotion soll auf die Neuheit 3D-Innovations aufmerksam machen. Unter dem Motto „Moves with you“ zieht die Tour durch Deutschland, Großbritannien, Österreich, Spanien und die Schweiz. In den 19 deutschen Tourstädten übernimmt Roth & Lorenz die vollständige Koordination und Durchführung der Promotion. Die Umsetzung außerhalb Deutschlands koordiniert die Agentur über ihre Partner aus dem internationalen United Agencies Network.

Roth & Lorenz tourt für Jockey

In allen fünf Ländern präsentieren männliche Unterwäschemodels die Jockey Neuheit 3D-Innovations am POS. Flankiert von Promoterinnen sind die Jockey Models in ihrer „zweiten Haut“ Blickfang in ausgewählten Stores in Europa. Highlight der Promotion ist der „mobile Catwalk“, der ausgewählte Innenstädte zum Laufsteg macht. Vier weibliche Securities sperren einen Bereich ab, in dem zwei männliche Jockey Models in der 3D-Innovations Unterwäsche posieren. Die zielgenaue Markeninszenierung richtet sich sowohl an die definierte Männer-Zielgruppe als auch an deren weibliche Begleitung.

 

Info: www.rothundlorenz.de

Metzler : Vater berät Nemetschek Deutschland

Metzler : Vater Fast Campaigns startet mit dem Gewinn eines Neukunden in den Marketing-Herbst 2011. Nach ersten gemeinsamen Projekten verständigte sich die Nemetschek Deutschland GmbH mit der Kommunikations-Division der Metzler : Vater Communication Group auf die Weiterführung der Zusammenarbeit im kommenden Jahr. Nemetschek Deutschland ist eine hundertprozentige Tochter der Nemetschek AG, einem Anbieter von Informationstechnologien für den Bereich AEC (Architecture, Engineering, Construction), und fungiert als Vertriebsgesellschaft für den deutschen Markt.

Metzler : Vater arbeitet gemeinsam mit Nemetschek Deutschland bereits an der strategischen Marketing-Planung für das kommende Jahr. Die Projekte reichen von klassischer Offline-Kommunikation bis hin zu Kampagnen- und Aktionswebsites, Videos und mehr. Die Agentur wird gemeinsam mit dem CAD-Spezialisten zunächst unter anderem einige Quartalskampagnen realisieren, die nach erfolgreicher Umsetzung in Deutschland auch auf andere europäische Länder ausgeweitet werden sollen.

Zu den Projekten, die Metzler : Vater in der Vergangenheit bereits für Nemetschek umgesetzt hat, gehört unter anderem eine Videokampagne für die CAD-Software Allplan. Mit ihrem professionellen Dienstleisternetzwerk deckte die Agentur dabei alle Leistungen rund um die Videokonzeption und -produktion, vom Dreh über die Illustration und Animation bis hin zur Vertonung und Synchronisation, sowie begleitende Kommunikationsmaßnahmen unter einem Dach ab.

 

Info: www.metzler-vater.com

Finales Programm vom autokomm Kongress veröffentlicht

Am 9. November 2011 findet in den Räumen der akademie der Messe Frankfurt die zweite Ausgabe vom autokomm Kongress statt. Im Vordergrund steht die Emotionalisierung von Marken und Produkten der Automobilbranche und ihre Wirkung in der Marketingkommunikation. Die Teilnehmer der Veranstaltung erfahren von hochkarätigen Experten, was Livekommunikation für die Automobilbranche heute bedeutet.

Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf eröffnet

Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf eröffnet

An der Martinistraße 72 hat das Dorint Hotel Hamburg-Eppendorf nach 15 Monaten Bauzeit jetzt seine Türen für die Gäste geöffnet. Das Vier-Sterne-Stadthotel steht auf einem rund 3.000 Quadratmeter großen ehemaligen Grundstück der Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf (UKE). Eine im Nebengebäude befindliche Facharztklinik mit 80 Ärzten ist vom ersten und zweiten Stock des Hotels über eine verglaste Verbindungsbrücke zu erreichen. Hoteldirektor ist der 42-jährige Andreas Rühlicke, der bisher das Dorint Hotel An der Kongresshalle Augsburg führte.

Das Dorint Hotel bietet 195 Gästezimmer inklusive 14 Suiten. Drei Zimmer sind behindertenfreundlich ausgestattet. Außerdem gibt es einen 400 Quadratmeter großen Veranstaltungsbereich mit bis zu sechs Konferenzräumen. „Vor allem lokale Firmen zählen hier zu unserer Zielgruppe“, erklärt Andreas Rühlicke. Das hoteleigene Restaurant „Eppo“ verfügt über 125 Sitzplätze sowie eine Bar und eine Außenterrasse. Geboten wird eine abwechslungsreiche Küche mit vielen regionalen Produkten. „Unser Restaurant Eppo soll ein neuer Treffpunkt für die Eppendorfer sein“, sagt Rühlicke. Ergänzt wird das Angebot von einer Tiefgarage mit 204 Stellplätzen. Ein hoteleigener Work-out– und Fitnessbereich sorgt für die Entspannung der Hotelgäste.

 

Info: www.dorint.com

 

Dorint Hotel Hamburg Eppendorf (Foto: Dorint Hotels & Resorts)

Einreichungsfrist für BEA BlachReport Event Award 2012 verlängert

Die Einreichungsfrist für den BEA 2012 – BlachReport Event Award – wurde auf den 31. Oktober 2011 verlängert. Die Teilnahmeunterlagen für den BEA 2012 stehen auf der Website des Awards zur Verfügung und lassen sich einfach downloaden. Alternativ können die Unterlagen auch beim BlachReport angefordert werden.