Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Boardroom mit Flughafen Panorama in Hannover

Boardroom mit Flughafen-Panorama

Konsequenter als das Maritim Airport Hotel Hannover könnte ein Airport-Hotel wohl kaum entworfen werden: „Passend zur Lage am Flughafen dachten sich die Architekten für das Hotel den Grundriss eines Flugzeuges aus“, erinnert sich Hoteldirektor Michael Ciesléwicz. Das Haus ist durch einen überdachten Zugang mit dem Terminal C des Flughafens Hannover verbunden. Gäste checken im Boardroom oder in der im Executive Floor gelegenen Clublounge zu geschäftlichen Treffen ein – von hier aus haben sie einen Panoramablick über den niedersächsischen Airport.

Zudem verfügt das Maritim über drei Veranstaltungssäle, davon zwei mit Bühne, sowie über 21 weitere Tagungsräume. Im größten Saal finden bis zu 1.500 Teilnehmer Platz. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel ist nach eigenen Angaben Gastgeber für mehr als 5.000 Veranstaltungen pro Jahr. Das Übernachtungsangebot des Hauses beläuft sich auf 527 Zimmer, darunter 30 Suiten. Für die Gastronomie zeichnet der hauseigene Maritim Event & Catering Service verantwortlich.

 

Info: www.maritim.de

 

Tagungsraum (Foto: Maritim)

Cathrin Duppel neue Marketingmanagerin

Cathrin Duppel neue Marketingmanagerin

Cathrin Duppel verstärkt ab sofort als Marketing Managerin für die Sektmarken Mumm und Jules Mumm das Marketing Team der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien am Standort Eltville am Rhein. Duppel, 31, Diplom-Betriebswirtin (FH), ist nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der ESB Reutlingen seit 2004 in verschiedenen Marketing-Bereichen bei internationalen Markenherstellern tätig. Zuletzt verantwortete Duppel das Brand Management von verschiedenen Haarpflegemarken wie System Professional und head & shoulders bei Procter & Gamble.

Bei „Deutschlands Haus aus Sekt, Spirituosen und Wein“ wird Duppel die Marken Mumm und Jules Mumm betreuen und direkt an Peter O. Claußen, Marketingdirektor der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien berichten.

 

Info: www.mumm.de

 

Cathrin Duppel (Foto: Rotkäppchen-Mumm)

Blumberry realisiert Branchenauftritt

Blumberry realisiert Branchenauftritt

„Alles fürs Leben“ lautet das Motto des Branchenauftritts, den die Berliner Agentur Blumberry für den Handelsverband Deutschland (HDE) umsetzt. Seit dem 1. September informiert die Branche über die vielfältigen Leistungen des Handels. Die Kommunikationsmaßnahmen umfassen Werbung, Public Relations, Online-Kommunikation und Veranstaltungen.

Im Zentrum stehen reale Mitarbeiter, die aus der Welt des Handels berichten. Ziel des gemeinsamen Auftritts ist es, die Leistungen des Handels in den Bereichen Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Versorgung und Verantwortung darzustellen. Die Kampagne richtet sich an politische Meinungsbildner, Medien und die breite Öffentlichkeit.

 

Info: www.blumberry.de

Gabi Garmatz wird Head of Events bei vitamin e

Gabi Garmatz, 38, ist ab sofort als Head of Events für die Steuerung des Eventteams von vitamin e verantwortlich. Zudem unterstützt sie den Inhaber der 2011 stark gewachsenen Agentur, Dany Lyons, aktiv bei dem strategischen Ausbau der Bereiche Event, Corporate Architecture & Design und Promotion.

Vor ihrem Einstieg bei den Hamburger Kommunikationsspezialisten war Garmatz fünf Jahre als Abteilungsleiterin Eventmarketing beim Finanzdienstleister MLP. Dort war sie zuständig für alle Corporate- und Vertriebsveranstaltungen sowie für die Incentives. Auch auf Agenturseite konnte sich Garmatz beweisen. So steuerte sie als Senior Project Manager bei der Agentur CB.e in Berlin diverse Veranstaltungen in den Bereichen Automotive, Finance und Beauty.

 

Info: www.vitamin-e.com

Jochen Schweizer auf der IFA Berlin 2011

Jochen Schweizer auf der IFA Berlin 2011

Mit einer speziell choreografierten Vertikal-Show von Jochen Schweizer präsentiert Lenovo seine neue Tablet-Familie vom 1. bis 7. September auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Wie weit, oder hoch, man mit einem Tablet-PC von Lenovo gehen kann, zeigt das Team von Jochen Schweizer mit der speziell für die IFA konzipierten Performance. Professionelle Show-Akrobaten tanzen, nur an Seilen gesichert, auf einer Motivfassade entlang einer 12 Meter hohen, freistehenden Gerüstkonstruktion im Freigelände der Messe Berlin. An drei Tagen inszenieren sie hier mit ihrer eigenen, künstlerischen Interpretation, welche Funktionsweisen und Vorzüge die neuen Tablets von Lenovo zu bieten haben.

Im Anschluss an die Inszenierungen haben interessierte Gäste die Gelegenheit, selbst die Perspektive zu wechseln und die vertikale Bühne zu erklimmen. Ein Live-Stream am Lenovo-Messestand lässt parallel auch die Hallenbesucher an der außergewöhnlichen Produktvorstellung teilhaben.

 

Info: www.jochen-schweizer-events.de