Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Imex 2012 mit über 100 Seminarveranstaltungen

Die zehnte Auflage der IMEX-Messe in Frankfurt vom 22. bis 24. Mai wird mit guter Auslastung bei der Teilnehmerzahl und erweitertem Rahmenprogramm aufwarten können. Laut Veranstalter sei die Nachfrage bei der Messe zu ihrem Jubiläum besonders groß. Die Ausstellerzahlen näherten sich bereits jetzt den letztjährigen Zahlen an und viele der angekündigten 50 Hotelgruppen hätten mehr Standfläche gebucht. Besonders hohes Interesse an der Leitmesse wird den Einkäufern aus Märkten wie Brasilien, China und Indien attestiert. Mit über 20 neuen Gruppen zeichne sich hier ein neuer Rekord ab. Ein Seminarprogramm mit über 100 Veranstaltungen, ein neues Executive Meeting Forum für Führungskräfte und eine inhaltliche Neuausrichtung des im Rahmen der Leitmesse etablierten Verbändetages runden die Angebotsstruktur der diesjährigen IMEX-Messe ab.

Info: www.imex-frankfurt.de

Kyocera mit neuem Sponsoring-Engagement

kyocera

In der Saison 2012/2013 wird Kyocera Fineceramics neuer Hauptsponsor des Dormagener Handball-Club Rheinland (DHC). Ein umfassendes Kommunikationskonzept ist dabei Bestandteil der Kooperation. So wird unter anderem das Dormagener „TSV Sportscenter“ in „Kyocera Arena“ umbenannt  und das Logo des japanischen Technologiekonzerns auf Trikots der Spieler und auf Banden abgebildet sein. Die Zusammenarbeit ist vorerst auf ein Jahr angelegt.

Info: www.kyocera.de

Daniel Wehr verstärkt Account-Management

Daniel Wehr verstärkt Account-Management

Ledavi holt Daniel Wehr an Bord. Als Account-Manager im Bereich Sponsoring / Fußball verstärkt er ab sofort den Standort München. Bei der Agentur mit den Schwerpunkten Sponsoring und Marken-PR betreut der 33-Jährige die Großkunden Mercedes-Benz und Deutsche Telekom. Außerdem wird Daniel Wehr als Leiter des Teams „Fußball“ die Gewinnung von Neukunden unterstützen. Er berichtet an Florian Strauß, Geschäftsführer Beratung bei Ledavi.

Daniel Wehr kommt von InteractiveMedia CCSP, eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom. Dort war er ebenfalls im Bereich Sport und Sponsoring für die Vermarktung des Mobile-, Online- und IPTV-Portfolios zuständig. Zuvor war der Diplom-Sportwissenschaftler für PerformancePlus tätig, wo er unter anderem die Vermarktung sämtlicher Sonderwerberformen des Formats ran, SAT.1, verantwortete. Auf Sponsorenseite sammelte Daniel Wehr Erfahrungen bei der Deutschen Telekom. Beim offiziellen Partner der FIFA WM 2006 in Deutschland führte er die Abstimmungsprozesse der Werbemaßnahmen aller Konzerntochterunternehmen mit der FIFA. Später wechselte er innerhalb des Konzerns in das T-Home-Sport-Marketing und entwickelte dort gemeinsam mit Fußballvereinen Bewegtbild-Kooperationen.

 

Info: www.ledavi.de

 

Daniel Wehr (Foto: Ledavi)

Hannover Congress Centrum ist Kulturdenkmal

Hannover Congress Centrum ist Kulturdenkmal

Das Hannover Congress Centrum bzw. die historische Stadthalle Hannover ist vom Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege in die Liste der Kulturdenkmale der Landeshauptstadt Hannover aufgenommen worden. „Dieses ist eine sehr gute Nachricht, denn damit ist für das HCC eine wichtige Voraussetzung geschaffen, eine Reihe von Entwicklungen und Maßnahmen im Hinblick auf die im Jahr 2014 anstehende 100-Jahr-Feier unseres Veranstaltungszentrums weiter positiv auf den Weg bringen zu können. Dies gilt sowohl für die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten als auch für Aktivitäten im Veranstaltungs- und Marketingebereich, die alle im Hinblick auf die 100-Jahr-Feier im Jahr 2014 natürlich bereits in vollem Gange sind", so HCC-Direktor Joachim König.

 

Info: www.hcc.de

 

HCC (Foto: Hannover Congress Centrum)

Katharina Indorf erhält Bestenehrung der IHK Düsseldorf

Die IHK Düsseldorf hat Katharina Indorf von Pommerel Live-Marketing GmbH als eine der besten Absolventen geehrt. Die 24-Jährige gehört zu den 264 von 5.530 Auszubildenden zum Veranstaltungskaufmann (IHK), die für ihre sehr guten Leistungen im Rahmen einer feierlichen IHK-Bestenehrung ausgezeichnet wurden.

Katharina Indorf erhält Bestenehrung der IHK Düsseldorf 

„Während der Ausbildung bei Pommerel durfte ich früh eigenverantwortlich arbeiten und habe die vielen Facetten dieses spannenden und abwechslungsreichen Berufs ausgiebig kennen gelernt“, sagt Katharina Indorf. „Mit dieser Ausbildung als Basis möchte ich jetzt mein Fachwissen weiter ausbauen und mich weiter qualifizieren.“

Die junge Veranstaltungskauffrau studiert derzeit nebenberuflich International Business Communications (B.A.). Den 30-monatigen Betrieblichen Lehrgang Eventmanagement (komm) absolvierte sie bei Pommerel Live-Marketing in Kooperation mit dem Studieninstitut für Kommunikation. Bereits 2010 legte Indorf beim Studieninstitut ihre Prüfung zur Eventmanagerin als Beste ihres Jahrgangs ab.

Als ein weiteres bundesweit erfolgreiches Talent gilt auch Hannes Ibbeken, der ebenfalls bei Pommerel und beim Studieninstitut einen 30-monatigen Lehrgang zum Veranstaltungskaufmann (IHK) macht. Der 20-Jährige erhielt jüngst den renommierten internationalen Nachwuchs-Award INA in Gold für das beste Veranstaltungskonzept. Ibbeken überzeugte die Jury mit seiner Idee einer musikalischen Reise durch 100 Jahre Geschichte eines fiktiven Unternehmens inklusive des Einsatzes von Social Media.

 

Info: www.pommerel.de

 

Katharina Indorf (Foto: Pommerel)