Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Tendence fokussiert sich auf Mittel-, Nord- und Osteuropa

Rund 80 Prozent der Tendence-Besucher verzichten in der zweiten Jahreshälfte auf den Besuch von Wettbewerbsmessen im In- und Ausland. Dies stellt für Anbieter ein einzigartiges Besucherpotenzial dar, das durch eine gezielte Ansprache der Märkte in Mittel-, Nord- und Osteuropa weiter ausgebaut werden soll. Bei den Besuchern aus Osteuropa konnte die Tendence zuletzt signifikant zulegen. „Die Besucherzufriedenheit der Tendence liegt konstant auf Spitzenniveau. Dieses Niveau gilt es zu halten. Daher ist die Tendence klar als Order- und Inspirationsplattform positioniert“, so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH.