Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Messe Sinsheim sagt Veranstaltungs-Trio ab

Nach intensiven und konstruktiven Gesprächen mit vielen Vertretern der Branche hat sich die Messe Sinsheim entschieden, die diesjährige 37. Int. Modellbahn-Ausstellung, die 19. Faszination Modellbau und das 12. Echtdampf-Hallentreffen abzusagen. Die drei Veranstaltungen hätten vom 30. Okt. bis 1. Nov. 2020 in Friedrichshafen stattfinden sollen.

Diese Entscheidung sei getragen von Vernunft und Verantwortungsbewusstsein, unterstreicht Bettina Schall vom Veranstalter P. E. Schall GmbH: „Wir als Messeunternehmen sehen uns als Dienstleister unserer Aussteller und Besucher. Die gegenwärtigen Unsicherheiten bei Ausstellern und Besuchern, etwa hinsichtlich der möglichen Reisen und Entsendung von Mitarbeitern, gebieten es jetzt, pragmatisch und zuversichtlich in das Jahr 2021 zu schauen.“ 

Kooperationspartner und Besucher hätten lange auf konkrete Informationen gewartet, behördliche Vorgaben und Entscheidungsverzögerungen hätten allerdings zur Geduld gezwungen. Doch nun zähle der Blick nach vorn: „Aussteller und Besucher gleichermaßen sollen 2021 an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfen. Deshalb gehen wir jetzt alle gemeinsam in die solide und gründliche Planung für das nächste Jahr“, so Bettina Schall. Die nächste Faszination Modellbau, Int. Modellbahn-Ausstellung und Echtdampf-Hallentreffen ist vom 5. bis 7. November 2021 geplant.

 

Info: www.messe-sinsheim.de , www.schall-messen.de