Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neuer Rahmenvertrag: mac stattet Jobaktiv-Messen aus

mac stattet in den kommenden vier Jahren die Jobaktiv-Messen für die Bundesagentur für Arbeit aus. „Wir freuen uns sehr, dass wir bei diesem Projekt mitwirken“, sagt Gernot Becker, mac-Geschäftsführer. Die Jobaktiv-Messen bieten für alle Interessierten eine Plattform, um sich umfassend zu informieren und ganz unkompliziert einen neuen Job zu finden.  

Insgesamt wirkt mac bei 17 Jobaktivs in Deutschland mit. Aufgeteilt in drei unterschiedliche Formate, Premium, Smart und Elements, sorgt mac bei diesen durch die Bundesagentur für Arbeit veranstalteten Messen dafür, dass jedes Unternehmen sich präsentieren kann. Auf einer Fläche von bis zu 4.000 m² ist mac für die Komplettausstattung der jeweiligen Hallen zuständig. „Wir müssen uns bei jeder Veranstaltung und Einrichtung der jeweiligen Hallen wieder den neuen Gegebenheiten stellen. Eine Herausforderung, der sich das mac-Team gerne stellt“, so Becker. Egal ob großes oder mittelständisches Unternehmen, um die Chancengleichheit aufrecht zu erhalten bekommt jeder der 42 bis zu 60 Ausstellern den gleichen Messecounter in der gleichen Größe, sogar die Aufsteller sind identisch und werden nur noch nach den Unternehmenswünschen von mac individualisiert.

Unternehmen verschiedener Branchen präsentieren sich bei den Jobmessen mit ihren aktuellen Jobangeboten, informieren alle Interessierten über berufliche Perspektiven und neue Chancen und vermitteln Termine zur persönlichen Vorstellung im Unternehmen oder führen diese Gespräche sogar vor Ort. Darüber hinaus gibt es Jobwalls mit bis zu 600 aktuellen Stellenangeboten im Umkreis, einen Bewerbungsmappen-Check, die Möglichkeit für kostenfreie professionelle Bewerbungsfotos und eine Farb- und Stilberatung gehören ebenso zum Angebot wie praxisnahe Vorträge und Workshops rund um das Thema Jobsuche, Bewerbungen sowie das Verhalten und Auftreten bei Vorstellungsgesprächen.

 

Info: www.mac.de

 

mac stattet Jobaktiv-Messen aus (Foto: mac)