Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Deutsche Messe: Katariina Rohrbach leitet neue Tochtergesellschaft in Singapur

Vom 1. Februar 2020 an leitet Katariina Rohrbach (50) die neue Tochtergesellschaft der Deutschen Messe in Singapur, Hannover Fairs Asia-Pacific Pte. Ltd. „Wir freuen uns, mit Katariina Rohrbach eine erfahrene Führungskraft aus den eigenen Reihen, eine ambitionierte Persönlichkeit und eine Messeexpertin als Managing Director für unsere neue Unternehmenstochter in Singapur gewonnen zu haben. Sich von dort aus die Wachstumsregion Südostasien neu zu erschließen, ist eine Herausforderung, aber wir sind überzeugt, dass es Frau Rohrbach gelingen wird. Sie bringt sowohl die Erfahrung als auch die erforderliche Motivation mit“, sagt Dr. Andreas Gruchow, Mitglied des Vorstandes, Deutsche Messe AG.

 

Das Ziel der Deutschen Messe in Südostasien ist es, die dort bereits vorhandenen Messen noch intensiver zu betreuen, auszubauen und mittelfristig auch neue Veranstaltungen, sei es aus eigener Kraft oder gemeinsam mit lokalen Partnern, aufzusetzen. „Als Messeveranstalter wollen wir in der Boom-Region Südostasien dauerhaft fest verankert sein und unser Portfolio dort direkt in den Markt bringen“, erläutert Gruchow. „Es ist viel Musik in der Region, die Menschen sind getrieben vom Gedanken des Erfolgs, sie wollen etwas bewegen. Als Unternehmen müssen wir vor Ort sein, denn unsere Branchen sind auch da. Es geht um echtes Interesse, um Ernsthaftigkeit, um Glaubhaftigkeit. Das erreicht man erst, wenn man vor Ort ist“, ergänzt Katariina Rohrbach.

Bis zu ihrer aktuellen Rolle als Senior Vice President Services Division hat Katariina Rohrbach unterschiedliche Aufgaben bei der Deutschen Messe wahrgenommen: Hannover Messe, Neugeschäft-Entwicklung in Ost- und Südostasien, didacta-, Ligna- und Interschutz-Abteilungsleitung sowie die Verantwortung für Organisation und Durchführung der Gastveranstaltungen wie IAA Nutzfahrzeuge, der EuroBlech, der EuroTier und der Agritechnica.

 

Info: www.messe.de

 

Katariina Rohrbach (Foto: Deutsche Messe)