Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Personelle Veränderungen im MCH Group Executive Board

Der Verwaltungsrat der MCH Group hat beschlossen, die personelle Zusammensetzung des Executive Board per 1. Januar 2020 verstärkt auf die neu definierte Unternehmensstrategie auszurichten. Der Verwaltungsrat hat Marc Spiegler, Global Director der Art Basel, zum Mitglied des Executive Board ernannt. Marc Spiegler wird für das gesamte Produkte- und Dienstleistungsportfolio der MCH Group im Ecosystem des globalen Kunstmarktes verantwortlich sein, das in der strategischen Ausrichtung des Unternehmens eine wichtige Rolle spielt. Marc Spiegler ist 2007 als Co-Director der Art Basel zur MCH Group gekommen. Seit 2012 ist er Global Director der Art Basel.

Im Rahmen der Strategieumsetzung wird in Bezug auf die Vermarktung und den Betrieb der eigenen Messe- und Kongressinfrastrukturen in Basel und Zürich der Fokus auf eine verbesserte Auslastung gelegt. Der Bereich „Venues“, bisher Teil der Division „Events Switzerland & Venues“, wird deshalb per 1. Januar 2020 als eigenständige Einheit innerhalb der MCH Group geführt. Sie wird von Peter Holenstein geleitet, der weiterhin direkt dem CEO unterstellt, aber nicht mehr Mitglied des Executive Board sein wird. Peter Holenstein wird zudem interimistisch für das nationale Event- und Plattformengeschäft verantwortlich sein, für das eine neue Leitung gesucht wird.

 

Info: www.mch-group.com

 

Marc Spiegler (Foto: MCH Group)