Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Hamburg Open 2020

Am 22. und 23. Januar 2020 findet die Hamburg Open erstmals auf dem zentralen Messegelände in Hamburg statt. Die Stände des Networking-Events für Technik- und Kreativschaffende der Broadcast- und Medientechnikbranche sind bereits drei Monate vorher komplett ausgebucht. „Wir freuen uns sehr, dass der einzigartige Mix aus Networking-Event, Expo und Vortragsprgramm auch die Unternehmen überzeugt und wir in kurzer Zeit mehr als 100 Aussteller gewinnen konnten“, sagt Daniel Schmitt, Leiter Business Development bei der Hamburg Messe & Congress.

Gemeinsam mit Partnern aus Medien, Bildungseinrichtungen und Industrie erweitern die Macher der Hamburg Open das Rahmenprogramm. Im Hamburg Open-Forum werden dabei aktuelle Branchenthemen wie Künstliche Intelligenz, Cloud, Remote Production, IP-Transformation, IPTV und Digital Signage mittels interaktiver Formate beleuchtet. In einer gesonderten „Networking Area“ können sich die Teilnehmer bei Snacks und Getränken über anstehende Projekte austauschen und zusätzliche Kontakte knüpfen. Neu geschaffen wird eine „Recruitment Area“, in der Unternehmen die Gelegenheit erhalten, sich den Mitarbeitern von Morgen zu präsentieren. Ebenso neu hinzukommen wird eine „Expert Area“, die mit speziellen Showcases aufwartet und in der sich anbieterneutrale Technik-Profis den individuellen Fragen der Besucher stellen.

Um den Networking-Charakter der Hamburg Open zu unterstreichen wird es auch 2020 ein „Get Together“ geben. Am Mittwochabend haben alle Teilnehmer die Möglichkeit bei Musik, Essen und Drinks anregende Gespräche zu führen und so den ersten Veranstaltungstag ausklingen zu lassen.

 

Info: www.hamburg-messe.de, www.mci.de