Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

insureNXT|CGN: Neue Kongressmesse startet in Köln

Am 21. und 22. April 2020 trifft sich die Versicherungs- und Tech-Industrie in den Kölner Messehallen: Erstmals organisieren die Koelnmesse und der ideelle Träger InsurLab Germany gemeinsam die Versicherungskongressmesse insureNXT|CGN. Ziel ist es, die Digitalisierung der Versicherungswirtschaft ganzheitlich zu betrachten und die InsurTech-Zukunft der Branche zu gestalten.

 

„Das neue Messeformat bietet Komplettlösungen für die Versicherungswirtschaft und bildet die gesamte Wertschöpfungskette inklusive vor- und nachgelagerter Industrien ab. Als Messe mit integriertem Kongress wird die insureNXT|CGN die zentrale Plattform der Versicherungsbranche“, erläutert Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH.

Im Fokus der zweitägigen Veranstaltung stehen die Themen „Insurance Technology“ (kurz InsurTech) und „Digital Transformation“ aus Versicherer- und Startup-Perspektive. Cross-industrielle Ansätze sowie die Einbindung eines akademischen und karrierespezifischen Konferenzstrangs runden die Veranstaltung ab. Aktuell werden weitere Partner für eine zielgruppengerechte Ausgestaltung in die insureNXT|CGN eingebunden. „Mit der insureNXT|CGN wird eine neuartige Plattform geschaffen, die eine Vielzahl an Formaten unabhängiger Partner zusammenführt. In dieser Vollständigkeit ist die Kongressmesse einzigartig und bietet den Teilnehmern unzählige Möglichkeiten, Kontakte zu knüpfen und an neue Projekte heranzugehen“, sagt Dr. Mathias Bühring-Uhle, Vorstand der Gothaer und InsurLab Germany Vorstandsvorsitz.

 

Die insureNXT|CGN richtet sich hauptsächlich an Fachbesucher und soll ab 2020 im jährlichen Turnus stattfinden.

 

Info: www.insurenxt.com