Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neue Mitglieder im EHI-Verwaltungsrat

Die Mitgliederversammlung des EHI hat Ende Februar drei weitere Handelsmanager Christian Bärwind, Industry Leader Retail, Google, Ivonne Bollow, Leiterin Politik und Außenbeziehungen, Metro, und Olaf Schrage, Geschäftsleitung IT, Deichmann, für eine dreijährige Amtszeit in den Verwaltungsrat gewählt.

 

„Die Forschungsarbeiten des EHI sind ein wichtiger Beitrag für den deutschsprachigen Handel, weil sie Orientierung in einem sich rasant verändernden Markt bieten. Genauso wichtig für das Handels-Management sind die Gelegenheiten, sich beim EHI auszutauschen oder an Initiativen zu beteiligen. Da bringe ich mich gern persönlich ein“, kommentiert der Vorsitzende des EHI-Verwaltungsrates und Geschäftsführer der Tessner-Holding, Kurt Jox.

Dem Verwaltungsrat gehören insgesamt 20 Vertreter der EHI-Mitgliedsunternehmen an. Er ist neben der Mitgliederversammlung das wichtigste Steuerungsgremium für das Institut, bestimmt die Richtlinien für deren Arbeit und stellt den Haushaltsplan auf.

Das EHI Retail Institute ist ein Forschungs- und Beratungsinstitut für den Handel und seine Partner mit rund 80 Mitarbeitern. Sein internationales Netzwerk umfasst rund 800 Mitgliedsunternehmen aus Handel, Konsum- und Investitionsgüterindustrie sowie Dienstleister.

 

Info: www.ehi.org

 

Michael Gerling, EHI-Geschäftsführer, und Kurt Jox, Vorsitzender des EHI-Verwaltungsrates und Geschäftsführer der Tessner-Holding (Foto: EHI)