Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

VIP-Bereich der Messe Stuttgart wird zur Ikono-Lounge

Neuer Sponsor, neue Möbel, neuer Name: Der Aufenthaltsbereich für Ehrengäste, Aussteller und Geschäftspartner der Messe Stuttgart heißt künftig Ikono VIP-Lounge. „Wir sind sehr glücklich, mit Ikono einen solch hochkarätigen Partner für unseren VIP-Bereich sowie für das Pressezentrum gewonnen zu haben“, sagt Ulrich Kromer, Sprecher der Geschäftsführung der Messe Stuttgart. Zusammen mit seinem Geschäftsführerkollegen Roland Bleinroth sowie Olaf Kramm, CEO von Ikono, gab er beim klassischen Banddurchschneiden das neue Mobiliar in der VIP-Lounge zum Probesitzen frei. Jetzt dominieren dort warme Erdfarben und rustikale Tische. Während die Ikono VIP-Lounge komplett neues Mobiliar bekommen hat, stellt die Firma auch im Foyer des Pressezentrums sowie im dortigen Loungebereich ihre Premiumprodukte auf.

 

Ikono aus Paderborn ist ein Hersteller von handgemachten Polstermöbeln. Die Kooperation mit der Messe Stuttgart besteht aus zwei wesentlichen Bestandteilen: Die Ausstattung der Ikono VIP-Lounge, der dazugehörigen Außenfläche und des Pressezentrums mit individuellen Stuhlsesseln und Loungewelten. Die gemeinsame Vermarktung von individualisierbaren Loungemodulen für Aussteller und deren Messestände oder Werbeflächen auf dem Messegelände steht ebenfalls im Fokus. „Mit der Messe Stuttgart haben wir einen Kooperationspartner gefunden, der die Wertigkeit unserer innovativen und hochwertigen Sitzmöbel optimal in Szene zu setzen weiß. Wir freuen uns auf die vielen Mitarbeiter, Aussteller und Besucher der Messe Stuttgart, die künftig auf Ikono Möbel Platz nehmen werden, um Gespräche zu führen oder sich eine kurze Pause gönnen“, so Ikono-CEO Olaf Kramm.

 

Info: www.messe-stuttgart.de

 

Blick in die Ikono VIP-Lounge der Messe Stuttgart (Foto: Messe Stuttgart)