Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Palexbo veröffentlicht Jahresbericht für 2017

Mit einem Umsatz von 99,6 Millionen Franken und einem Reingewinn von 979.856 Franken verzeichnete das Genfer Ausstellungs- und Kongresszentrum Palexpo in 2017 ein Rekordjahr. Der direkte und indirekte Nutzen für den Kanton beziffert sich auf 628 Millionen Franken, was einem Zuwachs von 16 Millionen Franken entspricht. Die ordentliche Generalversammlung der Aktionäre hat den Tätigkeitsbericht für 2017 jetzt gebilligt. Der Bericht ist ab sofort auf der Website palexpo.ch verfügbar.

 

Durch einen Umsatz von 99.628.877 Franken beweist Palexpo dieses Jahr erneut die Robustheit seiner geschäftlichen Aktivitäten. 2017 fanden nicht weniger als hundert Veranstaltungen im Westschweizer Ausstellungszentrum statt, die 1.350.468 Besucher aus allen Teilen der Welt anzogen. Es kamen 6.988 Aussteller ins Palexpo, die eine Ausstellungsfläche von insgesamt 1,2 Millionen Bruttoquadratmetern anmieteten. Die Belegungsquote der Hallen erreichte somit 53 Prozent gegenüber 46 Prozent im Jahr 2016. Der Catering Service von Palexpo hat 400.000 Gäste an 188 Verkaufsorten bewirtet.

Der Nutzen für die regionale Wirtschaft, der sich aus der Tätigkeit von Palexpo ergab, bezifferte sich im vergangenen Jahr auf 386 Millionen Franken bei den direkten und 242 Millionen Franken bei den indirekten Einnahmen.

„Unser Wille zur Spitzenleistung und unsere Fähigkeit, die Bedürfnisse aller Publikumsgruppen zu erkennen, ermöglichen es uns, unser Ziel stets klarer zu verfolgen und leichter zu erreichen: als engagierter und unverzichtbarer Akteur auf wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Ebene des Kantons präsent zu sein, indem wir Einkünfte von 628 Millionen Franken erzeugen, was einen Zuwachs von 16 Millionen Franken gegenüber dem Geschäftsjahr 2016 bedeutet. Zudem ermöglicht es uns unser Schweizer Know-how, die Landesgrenzen zu überschreiten und Genf in der Welt bekannt zu machen, stets mit dem Willen, Menschen zusammenzubringen“, sagt Robert Hensler, Präsident von Palexpo SA.

 

Info: www.palexpo.ch

 

Robert Hensler (Foto: Palexpo SA)