Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

NürnbergMesse: 53 Durchführungsaufträge für Gemeinschaftsstände von Mittelständlern

Noch nie konnte die NürnbergMesse so vielen Mittelständlern, Start-ups und kleinen Unternehmen den Weg auf die internationale Bühne ebnen. Die Messegesellschaft verbucht 2018 insgesamt 53 Durchführungsaufträge für Pavillons und Informationsstände auf Messen weltweit – die Zahl übertrifft noch einmal die 51 Aufträge aus dem Vorjahr. Für die CEOs Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann eine Bestätigung des eingeschlagenen Erfolgskurses: „Wir verstehen uns schon immer als Sprungbrett für den deutschen Mittelstand. Der neue Rekord von 53 Durchführungsaufträgen belegt hervorragend: Die NürnbergMesse ist der Partner der mittelständischen Unternehmen – in Nürnberg und weltweit.“ Die geförderten Gemeinschaftsbeteiligungen ermöglichen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) einen kostengünstigen Messeauftritt. Diese profitieren hierbei vor allem vom Know-how der NürnbergMesse bei der Organisation und Durchführung der Messeteilnahme.

 

Info: www.nuernbergmesse.de/gemeinschaftsbeteiligungen