Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Rund 1.000 Experten auf der H2Expo

Zwei Tage lang haben sich Experten aus Industrie, Forschung und Politik am 8. und 9. Juni auf der H2Expo 2011 in Hamburg über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Technologien sowie der elektrischen Antriebe informiert. Insbesondere die Anwendungen in der Schifffahrt und der Luftfahrt stießen bei der 8. internationalen Konferenz und Fachmesse auf großes Interesse. Ebenso standen bei den Fachleuten die Infrastruktur, die für den Einsatz der Technologien notwendig ist, sowie der Bereich der Elektro-Mobilität im Fokus. 70 Referenten aus elf Ländern gaben einen Überblick über die neuesten Trends und Projekte weltweit. Auf der begleitenden Fachmesse stellten Firmen und Institutionen ihre Produkte und Dienstleistungen vor. 

Eine ganze Reihe von unterschiedlichen Brennstoffzellen- und batteriebetriebenen Elektro-Fahrzeugen wurden im Ride&Drive-Bereich auf dem Vorplatz der Hamburg Messe präsentiert. Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit, eine Probefahrt um die Messehallen machen zu können und sich von den Fahreigenschaften der Innovationen überzeugen zu lassen. Insgesamt besuchten rund 1.000 Experten aus 24 Ländern die H2Expo und machten sich ein Bild von den neuesten Entwicklungen bei Wasserstoff, Brennstoffzellen und Elektromobilität.

Die nächste H2Expo findet 2013 auf dem Gelände der Hamburg Messe statt.

 

Info: www.h2expo.de