Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Karlsruher Messe setzt auf Medizin und Therapie

Die Karlsruher Messegesellschaft KMK hat ein Medizinisch-Therapeutisches-Kompetenz-Zentrum initiiert. Damit sollen bisherige Veranstaltungen gebündelt und weitere Tagungen, Kongresse oder Seminare gewonnen werden. Die KMK will sich so zentraler Ansprechpartner für Veranstaltungen rund um das Thema Therapie und Medizin werden. Parallel dazu hat die KMK die rehab, eine der weltweit führenden Fachmessen für Rehabilitation erworben, die bisher schon in Karlsruhe stattfand. In diesem Jahr wird die rehab, die alle zwei Jahre stattfindet und 2013 noch vom alten Eigentümer geführt wird, rund 500 Aussteller haben.

Hamburg Messe und Congress schließt mit Rekordumsatz ab

Das Geschäftsjahr 2012 war für die Hamburg Messe und Congress GmbH (HMC) mit 94,7 Millionen Euro das erfolgreichste Jahr seit ihrer Gründung 1973. Der bereits sehr gute Abschluss des Referenzjahres 2010 mit 76,1 Millionen Euro Umsatz konnte 2012 noch einmal um 24,4 Prozent verbessert werden. Bereinigt um den Sondereffekt durch das Engagement auf der Expo in Korea (Umsatz: 12,5 Millionen Euro) bleibt ein Umsatzplus von acht Prozent. Das operative Ergebnis der HMC wurde um 12,2 Prozent auf 14,7 Millionen Euro gesteigert.  

Messe Düsseldorf plant mehr Auslandsmessen

Die Messe Düsseldorf plant im Rahmen ihrer Kompetenzfelder für 2013 mehrere neue Auslandsmessen. Im einzelnen sind dies: Mediz Spb Medical Fair St. Petersburg, ProWine China, GDS Select in Shanghai und Peking, indometal (Indonesien), Energy Storage Summit North America (USA), wire South America (Brasilien), Arabia Essen Welding & Cutting (Dubai) und Food Processing & Packaging Exposyum (Kenia). Bei ihrem internationalen Engagement setzt die Messe Düsseldorf ihren Fokus verstärkt auf Regionen mit hohem Wirtschaftswachstum. Russland, China, Indonesien und der boomende Wirtschaftsraum ASEAN werden laut Messe Düsseldorf im Zentrum künftiger Aktivitäten stehen. Neu im Fokus steht Afrika, wo die Messe Düsseldorf erstmals 2013 einen Ableger der interpack plant: das Food Processing & Packaging Exposyum (FPPE) in Kenia.

wmm zieht erfolgreich Bilanz

1.500 Fachbesucher, nicht nur aus ganz Deutschland, kamen am 23. und 24. Januar ins M,O,C München und informierten sich auf der wmm über die neuesten Trends in Werbung, Marketing und Vertrieb. „Die wmm ist etabliert und ist eine der wichtigsten Plattformen im Bereich Werbemittel. Wir haben bei Besuchern, wie auch Ausstellern den seit Jahren hohen Standard erneut getoppt, das angestrebte Besucherergebnis erreicht und wir freuen uns, dass sich die wmm auch nach 15 Jahren einer so großen Beliebtheit erfreut", sagt Michael Hagemann, Veranstalter der wmm.

ACMA Automechanika New Delhi ausgebucht

Die ACMA Automechanika New Delhi ist als erste Fachmesse Indiens speziell der Automobilzulieferindustrie gewidmet und wird erwartungsgemäß Branchenfachleute aus dem In- und Ausland anziehen. Sie findet vom 7. bis 10. Februar 2013 in Pragati Maidan-Ausstellungsgelände von Neu-Delh statt. Als Drehscheibe für große indische und internationale Automobilzulieferer wird die Messe in Neu-Delhi die Produktbereich Parts & Systems, Accessories & Tuning, Tyres & Batteries, Repair & Maintenance, IT & Management, Service Station & Car Wash sowie die neuesten Kfz-Dienstleistungen abdecken. Sie wird den Teilnehmern den Zugang zu neuen Märkten ermöglichen und dabei ihre Position als solide Networking-Plattform unter Beweis stellen.