Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Die komma geht in eine neue Runde

Die Vorbereitungen für die nächste Ausgabe der komma, Fachmesse für Kommunikation und Marketing in Bayern, sind in vollem Gange. Dabei lockt die neunte Ausgabe der Fachmesse, die am 25. und 26. Januar 2012 auf dem Gelände des M,O,C München stattfindet, Aussteller mit Early Bird-Angeboten. Aussteller, die sich bereits jetzt anmelden, können von Frühbucherrabatten profitieren. Auch dieses Jahr wird die komma zusammen mit der wmm - werbemittelmesse münchen ausgerichtet. Das Fachmessen-Doppel hat sich über die Jahre hinweg zu einer festen Größe in der Marketing- und Kommunikationsbrache im Land etabliert.

Entscheidungshilfen für die Messeplanung

Vergleichbare und zuverlässige Entscheidungshilfen für die Messeplanung bieten die zertifizierten Messekennzahlen der FKM - Gesellschaft zur freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen. Basisdaten und Besucheranalysen zu Messen des letzten Jahres enthält der gerade erschienene FKM-Bericht 2010. Online stehen die Informationen unter www.fkm.de zur Verfügung, auch bereits für zahlreiche Messen des ersten Halbjahres 2011.

Insgesamt haben im vergangenen Jahr 64 in der FKM organisierte deutsche Veranstalter ihre Messen nach einheitlichen Regeln zertifizieren lassen. Ergänzend zu den Basisdaten wie Ausstellerzahl, vermietete Standfläche und Zahl der Besucher für 231 Veranstaltungen bietet die FKM für 173 Messen Daten zur Struktur der Fach- oder Privatbesucher.

Anlässlich der Veröffentlichung des Jahresberichtes erklärte der FKM-Vorsitzende Wolfgang Marzin: „Die FKM-Zertifizierung liefert entscheidende Messekennzahlen für Messe-Entscheider. Die FKM-Daten geben Auskunft über erreichbare Zielgruppen, über die berufliche Stellung der Besucher und ihren Einfluss auf Beschaffungsentscheidungen. FKM-Daten bieten Ausstellern die notwendige Sicherheit bei der Messeauswahl und der Bewertung eigener Messebeteiligungen“.

Neben den deutschen Gesellschaftern haben die beiden ausländischen Gastmitglieder, die Messe Verona und das Hong Kong Trade Development Council, 16 Messen zertifizieren lassen. Außerdem wurde eine Auslandsmesse eines deutschen Veranstalters geprüft.

 

Info: www.fkm.de

Mehr ausländische Aussteller in Deutschland

Nach dem Ende der weltweiten Wirtschaftskrise haben sich die Beteiligungen ausländischer Aussteller auf deutschen Messen auf breiter Front wieder erholt. Sie wuchsen im Jahr 2010 im Vergleich zu ihren Vorveranstaltungen um 2,7 Prozent nach einem Rückgang um fünf Prozent im Jahr 2009. Vor allem das Wachstum aus Asien, das 2009 abrupt unterbrochen wurde, hat sich auf dem hohen Niveau der Vorjahre fortgesetzt. Das ergab eine Untersuchung des Auma.

IT & Business und ERP-Guide.de erneuern Partnerschaft

Das Business Software Internetportal „ERP-Guide.de“ und die Fachmesse für Software, Infrastruktur & IT-Services „IT & Business“ erneuern ihre am 8. Juni 2010 geschlossene Partnerschaft. Beide Projekte wollen zukünftig noch stärker zusammenarbeiten, Synergieeffekte nutzen und ihre Kunden zu beiden Plattformen informieren.

Messe Innsbruck wirbt mit Frühbucherbonus

Am 7. Dezember 2011 öffnet die Messe Innsbruck nach zweijähriger Umbauzeit als eines der modernsten Zentren im Alpenraum ihre Pforten. Das 40.000 Quadratmeter große Gelände wurde umfassend saniert und punktet mit insgesamt acht Hallen und Sälen. Prunkstücke sind die neu errichtete Halle A mit 5.600 Quadratmetern und das neue „Messeforum“. Alle, die bis 31. Dezember 2011 eine neue Veranstaltung in der neuen Messe Innsbruck buchen, bekommen einen Rabatt von 20 Prozent.