Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Learntec mit 200 Ausstellern

In Karlsruhe wird von Dienstag, den 31. Januar bis Donnerstag, den 2. Februar 2012 die Learntec – Internationale Leitmesse und Kongress für professionelle Bildung, Lernen und IT durchgeführt. 200 Aussteller aus zehn Ländern werden erwartet, darunter 25 aus dem Ausland. Die Aussteller-Standfläche beträgt 2.240 Quadratmeter.

Stabiler Messe-Anteil am Marketing-Budget

Nach den Ergebnissen des AUMA_MesseTrend, einer repräsentativen Befragung deutscher Aussteller, liegt der Anteil der Messen am Marketingbudget ausstellender Unternehmen seit Jahren stabil bei rund 40 Prozent. Bemerkenswert ist aber, dass er bei größeren Firmen mit über 50 Mio. Euro Umsatz in den letzten Jahren deutlich gestiegen ist. Der Anteil liegt für 2012 bei 39 Prozent, vor fünf Jahren waren dies erst 31 Prozent. Die früher relativ großen Unterschiede zwischen größeren und kleineren Firmen beim Messe-Anteil am Marketingbudget ebnen sich also ein.

880 Aussteller auf der Christmasworld

In Frankfurt findet von Freitag, den 27. bis Dienstag, den 31. Januar 2012 die Christmasworld – The World of Event Decoration statt. Aus 40 Ländern werden 880 Aussteller erwartet, darunter 635 aus dem Ausland. Die Aussteller-Standfläche umfasst 53.000 Quadratmeter.

33 Länder auf der Jagd & Hund 2012

In Dortmund findet von Dienstag, den 31. Januar bis Sonntag, den 5. Februar 2012 die Jagd & Hund – Internationale Messe für Jagd und Angelfischerei statt. Rund 650 Aussteller aus 33 Ländern werden erwartet, darunter über 30 aus dem Ausland. Erwartet wird eine Aussteller-Standfläche von 22.067 Metern.

Neues ILA-Gelände nimmt Form an

Derzeit entsteht direkt neben dem künftigen Hauptstadtflughafen BER das neue Veranstaltungsgelände Berlin ExpoCenter Airport, das vom 11. bis 16. September 2012 unter anderem auch die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung beherbergen wird. Erkennbar ist bereits die Ausdehnung der ersten von drei festen Messehallen. Rund 80 Stahlbetonstützen umschließen etwa 6.500 Quadratmeter Fläche. Auf diesen werden dann Dachbinder befestigt, auf die wiederum die Dachkonstruktion gelegt wird. Rechtzeitig vor Beginn der Frostperiode sind die Betonfundamente für die weiteren Hallen nahezu vollständig im Boden verlegt, so dass auch hier die Stahlbetonstützen wetterunabhängig errichtet werden können. Ziel bis zum Jahresende ist das Ummanteln der Hallen. Der Innenausbau kann dann auch bei Eis, Frost und Schnee erfolgen.