Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neues Informationsmanagement-System der Hamburg Messe

Die Hamburg Messe und Congress GmbH bietet in Kooperation mit BlueStone Business Development für Aussteller und Besucher eine neue, digitale Vertriebsform für Informations- und Marketingmaterialien an. „Wir freuen uns, dass wir unseren Ausstellern und Besuchern künftig ein weltweit neues Informationsmanagement-System anbieten können. Für unsere Aussteller wird der Marketingerfolg damit besser messbar und der Vertrieb von Werbematerialien wirtschaftlicher. Die Besucher erhalten einen einfachen Zugang zu sämtlichen Firmeninformationen“, sagt Bernd Aufderheide, Vorsitzender Geschäftsführung Hamburg Messe und Congress GmbH. BlueStone Business Development Ltd. ist ein Software-Unternehmen mit Sitz in Kfar Saba, Israel. In Kooperation mit der Hamburg Messe und Congress GmbH führt die Firma mit dem „Nexus Trade Show Information Management System“ ein neues System in den deutschen Markt ein, das speziell auf Messegesellschaften zugeschnitten ist und Ausstellern sowie Besuchern Vorteile bietet. Die digitale Informationsplattform kommt weltweit zum ersten Mal auf der N, 13. Fachmesse für Produktionstechnik (25. bis 28. Januar 2012), zum Einsatz.

Exponatec Cologne als Branchenplattform

Exponatec Cologne als Branchenplattform

Am Freitag, 18. November ist die Exponatec Cologne zu Ende gegangen. Rund 4.000 Fachbesucher informierten sich drei Tage lang über die Neuheiten in den Sparten der Museums-, Konservierungs- und Restaurierungsbranche. Mit 247 Anbietern und einem Rahmenprogramm aus zielgruppenorientierten Fachvorträgen, Sonderflächen und Präsentationen war die Exponatec Cologne erneut Handelsdrehscheibe und Informationsplattform zugleich.

Abschlussbericht der Brau Beviale 2011

Abschlussbericht der Brau Beviale 2011

31.693 kamen zur 50. Ausgabe der Brau Beviale, die vom 9. bis 11. November im Messezentrum Nürnberg stattfand. 1.384 Aussteller richteten den Branchentreff der europäischen Getränkewirtschaft aus. 49 Nationen waren auf Ausstellerseite vertreten, allen voran Firmen aus Deutschland (773), Italien, Großbritannien, Österreich, den Niederlanden, der Tschechischen Republik, der Schweiz, Belgien und Frankreich.

Das Velodrom etabliert sich als Messestandort

Bereits seit 15 Jahren ist das Berliner Velodrom ein Veranstaltungsort für zahlreiche Sport- und Musikevents. Seit Jahren finden dort auch Ausstellungen statt, mit denen sich die Halle zunehmend als Messestandort etabliert. Neben der „Internationalen CD- und Schallplattenbörse“ im März, gastierte dort im Oktober nun erstmalig die „Heimtiermesse“. Nicht nur die 130 Aussteller und die rund 13.000 Besucher an dem Wochenende, sondern auch der Veranstalter TMS Event GmbH zeigten sich bei der Standortpremiere rundum zufrieden.

Publikumsmessen von Hinte gehen an die KMK

Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) übernimmt die regionalen Publikumsmessen der Hinte Messe GmbH. Dazu gehören die offerta, die Inventa, die RendezVino und der Salon Gourmet. Die derzeit pausierende Hogatrends geht ebenfalls an die KMK. Mit diesem Schritt will die KMK diese Messen dauerhaft am Standort Karlsruhe etablieren.