Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Innatex-Besucher können CO2-Footprint berechnen

Die Innatex unter der Schirmherrschaft des Internationalen Verbandes der Naturtextilwirtschaft ist die wichtigste Ordermesse im Bereich Green Fashion und Naturtextilien in Europa. Ab sofort wird das nachhaltige Messekonzept schrittweise um aktiven Klimaschutz erweitert. Hierfür kooperiert der Veranstalter in diesem Jahr mit der Bonner Klimaschutzagentur Co2ol. Den Messebesuchern wird erstmals die Gelegenheit geboten, den Fußabdruck ihrer Anreise per Smartphone live zu berechnen. Das ganz neu entwickelte Tool hat Co2ol in Zusammenarbeit mit ecoScan entwickelt.

Isinger + Merz präsentiert neue Internetauftritte

Nutzerfreundlicher präsentieren sich sowohl der neue Internetauftritt von Isinger + Merz als auch die Internetseite zum ISIDesign-Thekenbau. Das Wiesbadener Unternehmen schloss jetzt den Relaunch seiner beiden Internetseiten ab. Ein strukturierter Aufbau und eine optimierte Navigation sorgen dafür, dass sich Besucher noch besser auf den Seiten zurecht finden.

ipoint erhält CO2-Sparer-Zertifikat für Holzrecycling

Für das Recycling von Altholz hat ipoint Messe- und Eventbau jetzt das „CO2-Sparer-Zertifikat“ erhalten. Die Auszeichnung bestätigt das aktive Engagement des Messebauspezialisten in Sachen Umwelt- und Klimaschutz und ist zugleich ein messbares Ergebnis zur Reduzierung schädlicher Treibhausgase. Mit der Rückführung von 121 Tonnen Holzabfällen hat ipoint im Jahr 2009 insgesamt 110,03 Tonnen Kohlendioxid eingespart. Die Menge entspricht einer durchschnittlichen CO2-Emmission eines PKWs von mehr als 636.000 gefahrenen Kilometern.

Deutsche Messen mit deutlichem Plus im 1. Halbjahr

Nach einer zögernden Erholung im Jahr 2010 sind die überregionalen Messen in Deutschland jetzt klar auf Wachstumskurs. Die Ausstellerzahlen der 85 Messen im 1. Halbjahr 2011 lagen im Durchschnitt um vier Prozent höher als bei den jeweiligen Vorveranstaltungen. Im gesamten Jahr 2010 waren die Ausstellerzahlen nur um 0,2 Prozent gestiegen. Dies ergaben vorläufige Berechnungen des Auma.

Schwerpunkt Leichtbau: mtex und LiMA 2012

Die Planungen für die mtex 2012, die vom 8. bis 10. Mai 2012 erstmals gemeinsam mit der LiMA veranstaltet wird, sind in den vergangenen Wochen konkretisiert worden. Auf einer gemeinsamen Sitzung der Messebeiräte von mtex und LiMA wurden die Schwerpunkte der beiden Messen und Symposien festgelegt. Messebeirat und vti-Hauptgeschäftsführer Bertram Höfer „Das Angebot der Chemnitzer mtex wird durch die Kooperation mit der Partner-Messe LiMA breiter und tiefer. Sowohl Aussteller als auch Fachbesucher werden mit Sicherheit davon profitieren“.