Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Fairnet ist „Sustainable Company powered by FAMAB“

Mit dem Siegel „Sustainable Company powered by FAMAB“ hat der Verband für Direkte Wirtschaftskommunikation einen Branchenstandard für nachhaltiges Wirtschaften in der Live-Kommunikation entwickelt. Zu den ersten, die dieses Siegel vom FAMAB erhielten, gehört der Leipziger Messe- und Event-Dienstleister Fairnet. Am 24. November nahm die Fairnet die Zertifizierung in Mannheim auf der Jahreshauptversammlung des FAMAB entgegen.

Kölnmesse kooperiert mit Nürnberger Messegesellschaft Afag

Im Mai 2013 werden die Messeveranstalter Afag und Koelnmesse mit der RheinSchauKöln die erste große themenübergreifende Publikumsmesse für Köln und das Rheinland veranstalten. Vom 29. Mai bis 2. Juni 2013 erwarten die Besucher Trends und Neuheiten sowie regionale Angebote. Insgesamt wird das Spektrum des neuen großen Publikumsevents zwölf Themenwelten umfassen.

Sweet & SnackTec India mit 52 Ausstellern

In Bombay findet von Dienstag, den 6. bis Donnerstag, den 8. Dezember 2011 die Sweet & SnackTec India – Internationale Fachmesse für die Verarbeitung, Herstellung und Verpackung von Süßwaren, Backwaren und Snacks statt. Aus 12 Ländern werden 52 Aussteller erwartet, darunter acht aus Deutschland. Die Standfläche umfasst 1.250 QUadratmeter. Veranstalter ist die Koelnmesse GmbH. Parallel findet die Dairy Universe India statt. Aus zehn Ländern kommen 45 Aussteller, darunter zwei aus Deutschland.

Messe Frankfurt erwirbt Interlight Moscow

Die Messe Frankfurt baut ihre Präsenz in Russland weiter aus. Basis hierfür ist die jetzt besiegelte hundertprozentige Übernahme der Interlight Moscow mit Wirkung zum 1. Januar 2012. Verkäufer ist der in Nürnberg ansässige Messeveranstalter OWP Ost-West-Partner GmbH. Die entsprechenden Verträge wurden im November 2011 in Frankfurt unterzeichnet.

Abriss der Deutschlandhalle beginnt

Zwei Jahre vor der Sanierung des ICC Berlin wird nun der Platz für eine neue, kongresstaugliche Messehalle am bisherigen Standort der Deutschlandhalle freigemacht. Fast 14 Jahre nachdem die letzte öffentliche Veranstaltung in der Deutschlandhalle ihre Tore schloss, beginnt mit der Sprengung des Laternendaches am 3. Dezember 2011 der Abriss des 76 Jahre alten Gebäudes, das 1943 durch einen Bombenangriff fast vollständig zerstört wurde.