Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Neue Messe für Möbel und Design in Berlin

Vom 26. bis 29. Oktober 2011 präsentiert die Messe Qubique im ehemaligen Flughafen Berlin Tempelhof erstmalig eine Auswahl an Möbeldesign. Gezeigt werden etablierte Marken aber auch Avantgarde und Newcomer. Das Rahmenprogramm bietet Konzerte, Talks, Ausstellungen, Shows und ein neuartiges Gastronomiekonzept. Während die ersten zwei Tage der Qubique Fachbesuchern vorbehalten sind, ist am 28. und 29. Oktober die Messe für das breite Publikum geöffnet. Insgesamt rechnen die Veranstalter mit rund 20.000 Besuchern. Berlin Partner unterstützt die Messe Qubique mit Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen.

Aus CCN wird NürnbergConvention Center

Die NürnbergMesse GmbH und die Congress- und Tourismuszentrale Nürnberg (CTZ) haben die Initiative NürnbergConvention gegründet. Ziel ist, die Stadt Nürnberg national und international als Veranstaltungsort für Kongresse, Tagungen und Events aller Art stärker zu vermarkten. Das CCN CongressCenter Nürnberg erhält einen neuen Namen und firmiert künftig als NürnbergConvention Center. Veranstalteranfragen werden vom NürnbergConvention Bureau zentral gemanagt, das gemeinsam betrieben wird von der NürnbergMesse und der CTZ. In den kommenden fünf Jahren sollen über zwei Millionen Euro in die Aktivitäten von NürnbergConvention fließen.

Bund unterstützt deutsche Unternehmen auf 263 Auslandsmessen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) will im nächsten Jahr Gemeinschaftsbeteiligungen für deutsche Unternehmen auf 263 Auslandsmessen durchführen. Dies ist das Ergebnis der Sitzung des Arbeitskreises Auslandsmessebeteiligungen beim Auma (Akam) am 6. Oktober 2011 in Nürnberg, an der das Bundeswirtschaftsministerium, die Spitzenverbände und die exportorientierten Fachverbände der deutschen Wirtschaft teilgenommen haben. Für die Realisierung der Beteiligungen des BMWi stehen voraussichtlich 42 Mio. Euro zur Verfügung. 57 Beteiligungen werden in China organisiert, darunter acht in Hongkong. In Russland sind 46 Beteiligungen vorgesehen, 23 in den USA sowie 22 in den

Weltmeisterschaft der Friseure findet 2014 in Frankfurt statt

Die Messe Frankfurt übernimmt im Auftrag des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks die Durchführung der Friseurweltmeisterschaft Hairworld 2014. Die damit verbundene internationale Fachausstellung wird ebenfalls von der Messegesellschaft organisiert, die bereits die jährlich stattfindende eigene haarkosmetische Messe Hair and Beauty veranstaltet. Die Hairworld 2014 findet in Kooperation vom Friseur-Weltverband Organisation Mondiale Coiffure (OMC), dem Zentralverband des Deutschen Friseurhandwerks und der Messe Frankfurt statt.

Ifra Expo 2011 schließt mit positiver Bilanz

Ifra Expo 2011 schließt mit positiver Bilanz

Rund 8.000 Besucher aus mehr als 90 Ländern besuchten die Ifra Expo 2011, die weltweit größte Messe für den Zeitungssektor, die jetzt in Wien ihre Pforten schloss. „Die Besucherzahlen waren deutlich höher als vor zwei Jahren", erklärte Christoph Riess, CEO des Weltverbandes der Zeitungen und Nachrichtenmedien (WAN-Ifra). „Zwar liegen sie unter den Zahlen für die letztjährige Messe in Hamburg, doch dies war auch ein ganz besonderes Jahr bedingt durch den Hype um die gerade aufkommenden Tablets. In diesem Jahr geht es nun darum, sich mit der konkreten Umsetzung zu beschäftigen.“