Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Balluun startet Directory-Tool für Events, Messeveranstalter und Fachverbände

Mit 365 Community präsentiert Balluun ein Online-Directory-Tool für Verbände, Messen und andere Events. Mit diesem können Aussteller, Verkäufer und Produkte gelistet oder auch Mitglieder organisiert werden. Das Softwarepaket ermöglicht den Start eines Online-Verzeichnisses und bietet zudem die Möglichkeit, es jederzeit in wenigen Schritten zu einem vollständigen Marktplatz zu erweitern.

 

365 Community ist ab sofort als eigenständiges Software-Paket erhältlich. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, das Paket mit weiteren Balluun-Produkten zu ergänzen und zu einem vollständigen Marketplace auszubauen. Diese Kombinationsmöglichkeiten machen das Directory-Tool zum perfekten Werkzeug für Messen und Verbände, um Schritt für Schritt einen Online-Marketplace zu starten: Sobald das Verzeichnis mit Mitgliederdaten befüllt ist, können Produkte hinzugefügt und E-Commerce-Showrooms ausgebaut werden, die mit einer Community von qualifizierten Käufern eng verknüpft sind.

 

Info: www.balluun.com/solution/365Community

Losberger mit individuellen Messe-Raumlösungen auf der bauma

Die Aussteller der bauma präsentierten ihre Neuheiten auf einer Gesamtnutzfläche von über 600.000 m². Für eine Vielzahl internationaler Marken entwickelte Losberger De Boer Raumkonzepte für Messestände und Ausstellungsflächen. Insgesamt überdachte der Spezialist für Zelte und temporäre Hallen eine Fläche von rund 10.000 m². Dabei kam ein breiter Mix aus dem Produktportfolio zum Einsatz – unter anderem wurden das Anova-Vista, der Chalet-Dome, die doppelgeschossige Delta-Emperor-Halle sowie das Delta-Vista, das Nexus, das Kubo und die Multifunktionshalle Premier aufgebaut.

 

Als Allrounder unter den Messe- und Ausstellungshallen war auch das Palas aus dem Hause Losberger De Boer vor ort. Für einen der Aussteller wurden zwei Palas-Konstruktionen mit freistehender Empore errichtet, die mit doppelschiffiger Verbindung zu einer großvolumigen Messehalle verschmolzen.

Bei einer weiteren Palas-Konstruktion wurde im Untergeschoss ein Durchgang geschaffen, in dem zwei zusätzliche Innenwände eingesetzt wurden. Auf diese Weise wurde den Besuchern ein direkter Weg zur Produktpräsentation hinter dem Zelt geschaffen. Eine teilweise zurückversetzte Längswand im oberen Stockwerk, wurde als überdachte Empore genutzt. Im unteren Stockwerk wurde zudem eine überdachte Tribüne geschaffen.

In einem dritten Palas wurde auf Kundenwusch ein weiteres Highlight umgesetzt: ein komplett verglastes Treppengeländer. Dieses schaffte einen transparenten Look. Selbst der Eingangsbereich wurde vollverglast, um die äußere Präsentationsfläche nicht abzugrenzen. Die Gesamte Messehalle strahlte eine offene, kommunikative Atmosphäre aus. Insgesamt wurden auf der Fachmesse durch Palas-Zeltkonstruktionen individuelle Messeflächen von 3.250 m² geschaffen.

 

Info: www.losberger.de

 

Losberger Individuelle Messe-Raumlösungen für die bauma (Foto: Losberger GmbH)

Standortzuwachs für Kongressmesse BGMpro

Betriebliches Gesundheitsmanagements (BGM) ist das Thema der Kongressmesse BGMpro, die am 19. und 20. November 2018 in Leipzig ihre Premiere feierte. Einem Multi-Location-Konzept folgend fand jetzt, vom 6. bis zum 7. Mai 2019 erstmals eine BGMpro in Köln statt. 720 Fachbesucher nutzten das Angebot der über 80 Referenten und 50 Aussteller.

 

„Die BGMpro in Köln hat bekräftigt, dass wir mit dem Thema ‚Betriebliches Gesundheitsmanagement‘ ein Feld mit größter Relevanz erschlossen haben“, resümiert Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer des Veranstalters Leipziger Messe. „Die Nachfrage sowie die Fachkompetenz der Besucher waren außerordentlich hoch. Das hochkarätige Vortragsprogramm in Kongress, Offenem Forum und Workshop-Areal wurde gut angenommen, und an den Ausstellerständen gab es jede Menge konstruktive Fachgespräche.“

Die nächste BGMpro findet vom 18. bis 19. November 2019 in Leipzig statt. 2020 wird die Kongressmesse außerdem in Nordrhein-Westfalen (April) sowie erstmals in Bayern (September) veranstaltet.

 

Info: www.bgmpro.de , www.leipziger-messe.de

LogiMAT übernimmt Messe „Intelligent Warehouse“ in Bangkok

Die Euroexpo als Veranstalter von Intralogistik-Messen und die Landesmesse Stuttgart treiben gemeinsam mit dem Partner Expolink Global Network die Entwicklung von Thailand als Drehscheibe des südostasiatischen Marktes voran. Die Logistikmesse „LogiMAT | Intelligent Warehouse“ findet unter internationaler und lokaler Leitung erstmals im Mai 2020 in Thailand statt.

 

Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, Veranstalter der internationalen Logistik-Fachmesse LogiMAT und die Landesmesse Stuttgart GmbH werden gemeinsam mit Expolink Global Network Ltd. die thailändische Logistikmesse 'Intelligent Warehouse – Logistics Technology, Warehousing and Management Systems' auf globales Niveau bringen und Thailand zum wichtigsten Branchentreffpunkt im südostasiatischen Raum machen.

Bei der 2015 mit 50 lokalen und internationalen Ausstellern gestarteten und bislang alle zwei Jahre ausgerichteten Fachmesse „Intelligent Warehouse“ werden innovative Logistiksysteme und modernste Logistikmanagement-Lösungen gezeigt. Die Messe stößt im lokalen Markt auf zunehmendes Interesse und wird in diesem Jahr vom 24. bis 27. Juli im Impact Exhibition Center, Halle 5, Impact Muang Thong Thani in Bangkok stattfinden.

 

Info: www.euroexpo.de , www.logimat-messe.de

 

Logimat übernimmt Messe „Intelligent Warehouse“ in Bangkok (Foto: Euroexpo Messe- Und Kongress-GmbH)

Ingo Krause kehrt zu LG Electronics zurück

Ingo Krause ist seit dem 1. April 2019 zurück bei LG Electronics und hat die Position des Director Sales & Marketing DACH Information Display | Business Solutions übernommen. Der 47-jährige war von 2007 bis 2015 Business Unit Manager Digital Signage/Display Solutions bei LG Electronics und betreute vor seiner Rückkehr ins Unternehmen als Head of Sales den Bereich Digital Signage für die ITZ Informationstechnologie GmbH. In seiner neuen Position berichtet Krause direkt an Harri Eckholm – Vice President | ID B2B European Sales Head bei LG Electronics.

 

„LG ist der größte Panelhersteller weltweit und bei innovativen Produkten wie OLED- und Stretched-Displays führend – schon allein deshalb gehört das Unternehmen für mich zu den attraktivsten Arbeitgebern der Branche“, so Ingo Krause. „Das Produktportfolio überzeugt durch seine Vielseitigkeit und einen extrem hohen Qualitätsanspruch. Der internationale Ansatz von LG mit der Europazentrale im Rhein-Main-Gebiet ist ein entscheidendes Kriterium für die Nähe zu unseren Kunden. Ich freue mich sehr darauf, wieder Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein und die Bereiche Digital Signage und Commercial TV mit meinem Team weiter auszubauen.“

Die Business Unit LG Electronics ID | Business Solutions hat bei LG derzeit 25 Mitarbeiter in der DACH Region. LG sieht in diesem Bereich weiter großes Wachstumspotential und sucht aktuell nach neuen Mitarbeitern zur Verstärkung des Teams.

 

Info: www.lg.de

 

Ingo Krause (Foto: LG Electronics)