Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

European Rotors: Neue Helikopter-Messe in Köln

Die European Helicopter Association (EHA) und die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA) bündeln ihre Kräfte, um der internationalen Rotorcraft-Community ein neues Veranstaltungsformat anzubieten. Das Event soll vom 10. bis zum 12. November 2020 in der Koelnmesse eine globale Netzwerkplattform für die Helikopterbranche schaffen. In diesem Rahmen wird auch das EASA-Rotorcraft- und VTOL-Symposium stattfinden. Die Abkürzung VTOL steht für „vertical take-off and landing“, also senkrechtes Starten und Landen, und umfasst hauptsächlich neue, innovative Entwicklungen bei Elektro- und Hybrid-Fluggeräten, die hochgradig autonom funktionieren und eine bedeutende Rolle für die Entwicklung des gesamten Sektors spielen.

Veranstaltungsort der European Rotors ist Halle 8 und das Kongresszentrum Nord der Koelnmesse. Neben den Organisatoren tritt als Servicepartner und Ausstellungs- und Messeveranstalter die Messe Friedrichshafen auf, die auch die Aero Friedrichshafen organisiert. Neben dem Ausstellungsbereich liegt ein zusätzlicher Schwerpunkt der European Rotors auf den vielfältigen Konferenz- und Tagungskomponenten mit einer Vielzahl an Seminaren sowie Trainings, die von den Besuchern gebucht werden können.

 

Info: www.europeanrotors.eu , www.messe-friedrichshafen.de

iiyama stellt neuen 22 Zoll-Touchmonitor vor

Der neue iiyama 21.5" Touchmonitor ProLite T2234AS eignet sich als All-in-One Displaylösung für Geschäfte, Einzelhandel oder Infocounter. Via Android-Betriebssystem können benötigte Applikationen einfach installiert werden und ein HDMI-Ausgang ermöglicht einen einfachen Anschluss eines zweiten Displays für die Darstellung von Content oder Werbung.

Der ProLite T2234AS ist mit einer speziellen Nano-Beschichtung versehen, die für einen geschmeidigeren Touch und einen niedrigen Widerstand beim Wischen soll. Gleichzeitig soll sie ihn weniger anfällig für Schmutz, Staub und Fingerabdrücke machen. Das verwendete IPS-Panel verfügt über hohe Kontrastwerte und dunkle Schwarztöne. Die Zertifizierung IP65 bedeutet, dass das Gerät gegen das Eindringen von Wasser und Staub von der Vorderseite geschützt ist.

 

Info: www.iiyama.com

 

ProLite T2234AS im Einsatz (Foto: iiyama)

Messe Freiburg sagt Baden Messe für 2020 ab

Die Baden Messe war über 66 Jahre lang ein wichtiger Bestandteil des Ausstellungsportfolios der Messe Freiburg. Mit den letztjährigen Besucherzahlen waren die Veranstalter und die Aussteller jedoch nicht zufrieden. Um sich zukunftsfähig aufzustellen, hat sich die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH (FWTM) nun dazu entschieden, die Baden Messe – ursprünglich geplant von 12. bis 20. September 2020 – nicht mehr zu veranstalten. Das Team der Messe Freiburg plant, für die kommenden Jahre ein neues Messekonzept zu erarbeiten. 2021 will man dann mit einem „neuen attraktiven und zeitgemäß ausgearbeiteten Format“ zurückzukehren.

„Da es unser Anspruch ist, sich stetig weiterzuentwickeln und mit dem Zeitgeist zu gehen, sind wir davon überzeugt, dass der Entschluss etwas Neues zu beginnen, in einer sich verändernden Messelandschaft der Richtige ist“, so FWTM-Geschäftsführer Daniel Strowitzki.

 

Info: www.fwtm.de

 

photokina bietet neue Konferenz für Fachbesucher

Erstmals findet in diesem Jahr die Imaging Innovation Conference (IIC) im Rahmenprogramm der photokina statt. Am 26. Mai 2020 startet sie schon einen Tag vor dem offiziellen Messestart. Die Konferenz ist eine Weiterentwicklung des jährlichen Business Forums Imaging Cologne, das zuletzt im März 2019 stattfand und sich seit 2009 als Plattform für Trends und Innovationen in der internationalen Imaging-Branche etabliert hat. „Mit dem Heranrücken an die photokina spricht die neue Imaging Innovation Conference mit innovativen und disruptiven Themen und Top-Speakern Fachbesucher an, die aus ihrer Reise nach Köln das Maximum herausholen wollen”, so Christoph Werner, Geschäftsbereichsleiter der Koelnmesse.

Die Konferenz, die von der Koelnmesse in Kooperation mit der C.A.T.-Publishing Thomas Blömer GmbH organisiert wird, spricht neben dem Einzelhandel, Bilddienstleistern und Lieferanten auch Content Creators, Software-Entwickler, Innovatoren und Trend Scouts an. Diese können schon vor dem Messebeginn von Vertretern der Imaging-Branche, neuen Anbietern, Startup-Unternehmern und unabhängigen Experten erfahren, wie durch neue Technologien wegweisende Innovationen möglich werden.

 

Info: www.photokina.de/IIC

dlv-Ladenbautagung am 14. und 15. Mai in Linz

In 2020 veranstaltet der Deutsche Verband Ladenbau (dlv) seine alljährliche Tagung am 14. und 15. Mai. Die dlv-Ladenbautagung findet in Linz statt und wird gemeinsam mit dem Verbandsmitglied CAD+T Consulting GmbH mit Sitz in Ansfelden organisiert. Referenten und Speaker widmen sich dort den Themen „Probably the sexiest Supermarket in the World. Genese und Entwicklung der Marke Mpreis“, „So lebst Du morgen! Innovation. Disruption. Change“, „Wieviel Digitalisierung verträgt der Kunde im Store?“ und „Brain the Company – Analoges Denken in der digitalen Welt“.

 

Im Rahmen der Veranstaltung wird es zudem Besichtigungen der voestalpine Stahlwelt inklusive Werkstour und des PlusCity Shoppingcenters in Pasching geben. Einen Flyer zur Veranstaltung gibt es hier: https://www.ladenbauverband.de/26/veranstaltungen/dlv-ladenbautagung-2020/