Abo bestellen
Newsletter bestellen
Newsletter bestellen

Fairnet liefert kreative Ideen für Konsum Leipzig

Im Leipziger Westen hat im April die 62. Filiale des Konsum Leipzig eröffnet und begrüßt Kunden künftig im Westwerk an der Karl-Heine-Straße. 135 Jahre ist es her, dass die Konsumgenossenschaft nur wenige Hundert Meter weiter gegründet wurde und die erste „Warenausgabe“ öffnete. Als Spezialist für Markeninszenierung und langjähriger Partner des Konsum hat sich Fairnet mit kreativen Ideen an der Gestaltung des Verkaufsraums beteiligt.

Die Gestaltung der neuen Filiale sollte den Charakter der ehemaligen Produktionshalle des VEB Industriearmaturen aufgreifen und ein ganz eigenes, markantes Aussehen bekommen. So, wie Fairnet sonst auf Messen Exponate in Szene setzt, wurde hier eine hochwertige und attraktive Gesamtwirkung für Wein, Sekt & Co. geschaffen. Konsum-Kunden finden Alkoholika hier in fünf Etagen hohen Stahlregalen mit einer Breite von jeweils zwölf Flaschen. Jede Etage wird mit drei LED—Leisten ausgeleuchtet, wodurch die Flaschen angenehm hell inszeniert werden und auf Glas und Metall ein Glitzern entsteht. Ein aufgesetzter gelber Rahmen gibt zudem die Möglichkeit, prominent auf Neuheiten, Sonderangebote oder ähnliches hinzuweisen. Wie Inselgruppen stehen die Regale frei im Raum und sind von jeder Seite zugänglich.

Ein besonderes Detail dieser modular gestalteten Präsentation sind die übergeordneten Flächen, die mit Graffiti die Blicke auf sich ziehen und damit auf die künstlerisch-kreative Szene des Viertels referieren. Die gewählten Motive finden sich allesamt im Umfeld des Leipziger Westens und wurden für den Konsum von einem im Westwerk ansässigen Graffiti-Künstler neu gesprüht. Die Flächen können einzeln getauscht werden, was viel Spielraum für die künftige Ladengestaltung lässt. Zugleich erlaubt diese Idee auch eine Adaption in anderen Filialen, individuell angepasst auf jede Umgebung und Thematik. Voraussetzung ist allerdings eine ausreichende Deckenhöhe, wie am Prototyp in der ehemaligen Industriehalle zu sehen ist.

 

Info: www.fairnet.de

 

Neuer Look im Konsum Leipzig (Foto: Fairnet)